Zug fahrn

  • Hallo Leute,
    Ich habs geschafft!Bin vor der Finsternis in Franken gelandet!
    Hier gibt es viele Uhren und noch mehr Füße und Wasser mit zwei Sorten Geschmack.
    Ich lach mich weg mit dem schwarzkitteligen Weib neben mir!

    LG
    aus Fürth
    Mi

  • He,he Maria,

    wie redest du von meinem Schäfchen ? Bring mir die nicht durcheinander ! Sonst muss ich mit dir Schlitten fahrn.

    LG aus GR

    Lothar

  • Komm nur du hast meinen Schlitten noch nicht gesehen!
    Grinsi
    Shura weiß wie ich es mein(hoff ich)
    Liebe Grüße

    Mi

  • Froop
    Also ich verrats dir.Geheimtipp.
    Zaziki,gegrillte Auberginen,Feta und zwei Gläser Rotwein dazu!
    Bekommt man megagute Laune von,vorrausgesetzt man geht mit den richtigen Leuten essen!
    LG
    aus dem sonnigen Fürth
    MI

  • Hallo,

    das klingt ja ziemlich nach Diätessen um nicht zu sagen Magerkost,smile.

    Wir waren gerade in einer Fischtaverne und haben zu dritt eine 1,2 kg Golddorade vom Grill verputzt. War auch lecker.

    LG aus GR

    Lothar

    P.S.: verpasse deinen Zug nicht !

  • @Lothar keine Angst ich muss her beim Schäfchen nicht hungern!
    Heut gabs Schweinebraten mit Klos und Soß im Biergarten äähh Bierwald(Kellerwald,die Mone kennts auch schon)
    LG aus Fü
    P.S. Wär net schlimm geneüber steht ein Haus leer.

    Mi

    Edited once, last by ulikunkel (August 5, 2007 at 5:21 PM).

  • OGOTT
    Guckt euch das mal an.Shuras Füßer haben Tollwut bekommen!
    Bin heute von zehn blauen riesigen Riesenfüßern mit unglaublich schaafen Reißzähnen
    angefallen worden.
    Zum Glück hat mich Schwester Shura direkt verarztet.
    Guckt mal meine schönen Zehen an.

  • Hallo
    back in saarbrooklyn.
    Also bei Shura und Gerhard habe ich den schönsten Urlaub seit Jahren verbracht.
    Ich habe lange nicht so liebenswürdige,gastfreundliche,höfliche,wohlerzogene und großzügige Menschen kennen gelernt!

    Allerdings taugt die Dusche wirklich nicht...ihr wisst schon der andre thread ...zu eng,man sieht nix durch die Türe...


    Ich bin mit doppeltem Gepäck zurück gekommen.Habe nun Shuras Djembe als Dauerleihgabe und eine Wahnsinnsküchenuhr an der Gerhard Tage lang für mich rumgebastelt hat.

    Na klar auch neue Füßer...
    ....aber dazu an anderer Stelle mehr,weil ich bin jetzt müde.

    Shura und Gerhard ich danke euch beiden von ganzem Herzen für eure Gastfreundschaft.

    LG
    Mi


    Übrigens das an meinem Fuß war nur ne kleine Blase auf der Sohle wegen falschem Schuhwerk.

  • Das kann ich mir vorstellen das das ein geiler Urlaub war... Wär auch gern dabei gewesen. Hast nicht Bauchmuskelkater vom viele lachen?
    Mal ne blöde Frage...was ist ne Djembe? Kann mir da absolut nix drunter vorstellen.

  • @Gerhard
    grins
    naja ich wollte euch was zur Erinnerung da lassen und Wäsche hätte ich dann doch etwas zu verfänglich gefunden!!

    Ich komme def!!!


    Gruß ins
    finstere Franken

    deine Mi

  • Ja Maria, ich kann das alles fast gar nicht glauben, von dem Verband und der Uhr angefangen, über die Dusche, die Tausis, bis zur Jembe (Ich bin Besitzer eines Sambistas, der die wesentlichen afro-amerikanischen Instrumente betreibt !!!) und wo kann man das buchen ?????
    K.
    PS: Have a look at ak-wildbiologie.de wegen waldrapp

    "Bildung ist das Bewußtsein der Zusammenhänge." KAESTNER, aber der Alfred und nicht der Erich, 1963

  • Hallo Klaus
    ja ich kann es auch nicht glauben.
    Die beiden hat mir wohl das große Universum geschickt!
    Das war eine Woche voller Wunder!
    Ich hab ja außerdem noch aufm Flohmarkt ne Kaffeemühle gefunden,die ich schon die ganze Zeit haben wollte !!


    LG
    Mi

  • Jo, kann man schon bei der Heckse buchen, damit verbunden sind aber auch:

    •zermuerbende Billardturniere (Gell, Maria)
    •Dusche mit fast keinem Wasserdruck
    •Fisch essen
    •Besuch der Lochgefaengnisse
    •und ettliche andere Unannehmlichkeiten wie ausziehende Nachbarn, die Tueren im Treppenhaus streichen und vorher Unmengen Spachtelmasse auf Kunstharzbasis verwenden, olfaktorisch nur noch ueberboten durch den leckeren Geruch der Brauerei(wenn der Wind schlecht steht-tut er meistens, urgs)

    Na, wer traut sich?

    LG,
    Shura und die ganze Bande