Posts by Arthro

    Grüße,

    Ich habe die Art schon einmal erfolgreich nachgezogen. Es war damals eher ungeplant, einfach reines Anfängerglück. Die "Jungtiere" sind jetzt schon ca. 4 Jahre alt. Ich hatte die Elterntiere in einem sehr Lehmigen Substrat.

    Ich habe es damals an einem Berghang gesammelt, es waren teils große Lehmbrocken mit drin. Die Tiere haben sich ein richtiges Gangsystem darin gegraben und sich dort oft zurückgezogen. Ich schätze dass ihnen das gut gefallen haben muss.

    Ich hatte auch wenig Futter in Form von Laub im Substrat untergemischt, ich hatte nur große Totholzäste halb darin vergraben, das Laub habe ich oben drauf gelegt.

    Beckengröße war 80×40×50, Besatz war glaube ich 2.1.

    Trockenzeiten habe ich nicht gezielt durchgeführt, das Substrat war aber eher nur recht leicht feucht. Eventuell könnte Temperatur auch ein Faktor sein, das Terrarium war in einem Raum welcher teils stärkere Nachtabsenkung hatte, und auch im Winter etwas kühler war. Das ist aber nur reine Spekulation.

    Vielleicht hilft dir das ja weiter.

    Wünsche dir viel Glück! :)