Mein Schreibtischterra

  • Im oberen grossen Terra iat richtig viel los.

    Vielleicht, weil es schon gut gefüllt ist? Wie viele Tiere hast du dort drin?

    Rotes Licht kann ich leider nicht einstellen. Was für eine LED-Lampe hast du denn?

    Deinen Nachwuchs wirst du hier garantiert los... z. B. an mich

    Gerne, aber noch hab ich nur C. splendidus. Sind aber schon abgabebereit mit ca. 3 - 4 cm?

    Herzliche Grüße

    Leeloo

  • Was für eine LED-Lampe hast du denn?

    So ein LED Band aus dem Baumarkt. Da gibt es eine Fernbedienung dazu, an der man mehrere Farben einstellen kann.

    Am Tag habe ich normales weisses Licht und abends dann rotes.

    Wie viele Tiere hast du dort drin?

    Ha, ha, woher soll ich das wissen ^^

    Ich habe wirklich keine Ahnung. Beim Substratwechsel letzten Sommer habe ich zwar eine Strichliste gemacht, aber die finde ich gerade nicht mehr. Inzwischen sind auch einige D. macracanthus Weibchen (?) verstorben und einer der S. fischeri. Und bestimmt noch welche, die ich nicht mitbekommen habe.

    Gerne, aber noch hab ich nur C. splendidus

    Falls deine Asseln sich ausreichend vermehren und ich da welche davon bekommen kann, wäre ich nicht abgeneigt. Vielleicht tut ein bisschen frisches Blut gut in meinem Bestand.

    Liebe Grüße

    Sabine

  • So ein LED Band aus dem Baumarkt. Da gibt es eine Fernbedienung dazu, an der man mehrere Farben einstellen kann.

    Ah ja, müssen also keine teuren Lampen sein. Dann werde ich mal demnächst nach diesen Bändern Ausschau halten.

    Ich habe wirklich keine Ahnung.

    Also ich weiß, dass noch alle adulten Tiere leben. Und zig Jungtiere von C. splendidus (vielleicht um die 100?). Hast du keine Jungtiere in den Terras?

    Falls deine Asseln sich ausreichend vermehren

    Ja, da warte ich dann auch noch drauf. Sie vermehren sich, aber wachsen eher langsam. Leider.

    Herzliche Grüße

    Leeloo

  • Hast du keine Jungtiere in den Terras?

    Ganze Horden D. macracanthus.

    C. splendidus gibt es Jungtiere, aber nicht soo viele. Da hatte ich schon deutlich mehr gehabt.

    S. gregorius sehe ich nur Weibchen, leider.

    S. caudulanus wollen nicht so recht. Da weiss ich aber auch nicht, ob ich beide Geschlechter habe. Die lassen mich nicht gucken.

    S. sp. 1 dürfen nicht, da habe ich die Geschlechter getrennt... hoffentlich.

    Sie vermehren sich, aber wachsen eher langsam. Leider

    Ist doch schön, dass sie sich vermehren und offensichtlich eine längere Lebenszeit haben.

    Liebe Grüße

    Sabine

  • Ich weiß gar nicht, wie alt sie werden

    Auf einer Händlerseite hatte ich von 1-2 Jahren gelesen. Ist jetzt auch nicht unbedingt eine präzise Angabe.

    Schreib dir doch mal auf, wann du in etwa deinen Nachwuchs entdeckt hast. Wäre ja schon interessant, mehr über die Asseln zu erfahren.

    Schade, dass die erste bereits verstorben ist.

    Liebe Grüße

    Sabine

  • Danke:). Ich konnte aber mit dem 30x30x40er schon üben. Ich hab im jetzigen Terra an den Seiten jeweils eine Korkplatte der Korkeiche zu stehen. Die sind echt klasse, weil sich die Tausendfüßer Höhlen da "reingraben", wo es länger feucht bleibt. Der kleine stehende Stamm auf der linken Seite wird wahrscheinlich von den Tausendfüßern ausgehöhlt. Ich hab ihn mitgenommen, weil das Holz am einen Ende schon sehr brüchig war.

    Insgesamt haben die echt viele Verstecke, nicht nur im Boden. Echt erstaunlich, wo die immer wieder rausgekrochen kommen. Ich sprühe nach wie vor täglich, was den Tausendfüßern und Asseln scheinbar mehr zu behagen scheint, als ein eher trockenes Terra. Aufgeweichtes Futter schmeckt sicher auch besser;).

    Herzliche Grüße

    Leeloo