A. gigas oder Mardonius?

Hallo zusammen, in den nächsten Tagen könnte es hin und wieder zu Unerreichbarkeit der Domains forum.diplopoda.de sowie dipopoda.de kommen. Für die zukünftige Administration bin ich am Umstrukturieren des Server-Aufbaues. Tut mir leid, dass es in letzter Zeit gehäuft zu solchen Arbeiten kommt. Danach sollte aber soweit keine weiteren Einschränkungen mehr bestehen. LG, Robert
  • Hallo,

    falls es diese Art ist die auch als "Spiropoeus fisheri" red leg oder aber Mardonius sp. aus Kamerun im Handel ist (u.a. im Moment bei Polyped, aber auch IsopodWorld), so konnte ich diese identifizieren:

    Kennzeichen: Schwarz, (braun)rote BEine und ANtennen, Metaazonite stark gefurcht, zumindest meine geben kein Wehrsekret ab. >200 mm, 67-71 Körperringe.

    Es ist Treptogonostreptus intricatus (Voges, 1878)