• Hi Ihr alle :)
    sagt mal, wie sieht`s eigentlich mit dem Saubermachen eurer Terris aus?
    Gießen und Scheiben saubermachen ist klar, aber meine 1000sis ( besonders komisch, die kleineren Arten) kötteln ja jeden Tag alles kpl. zu ...ist es sinnvoll alles jeden Tag zu beseitigen?...das wäre aber dann ne heiden Arbeit.
    Wie macht Ihr das denn?

  • Hallo sylwy!

    Meine Tausis kacken (auf gut Deutsch gesagt) zwar nicht alles zu, aber meine Gespenstschrecken dafür umso mehr und auch viel größer. Ich habe Springschwänze im Terrarium, um das grob einzudämmen, aber wenns zu viel wird, so alle paar Monate, nehme ich das dann auch raus.
    Du kannst es ja mal mit Springschwänzen probieren, schaden tuts auf jeden Fall nicht ^^

    Liebe Grüße - Elli

    Felis silvestris catus - Ambystoma mexicanum - Eurycantha calcarata - Ephebopus cyanognathus - Spirostretidae [lexicon]sp.[/lexicon] 1 - Avicularia versicolor - Brachypelma albopilosum - Dendrostreptus macracanthus - Gratidia conformans - Therea olegrandjeani - Sungaya inexpectata Lowland 'White stripe' - Parapachymorpha zomproi
    :cat:

  • Hallo,
    Was willst du denn da weg Räumen? Lass das Zeug einfach drinnen und wechsle alle halben Jahre bis Jahre das Substrat und die Sache passt. Kotkügelchen, welche am Rand am Gitter liegen, Kehre ich einfach wieder ins Terra. Ist ja nur Erde, so wie bei Regenwürmern auch. Das ganze ist am Ende sogar Super für Zimmerpflanzen. :)
    Liebe Grüße
    Antonia