Was ist das für einer?

  • Hi,
    meine Eltern wollten mich überraschen und haben mir zu meinem Geb. Tag 2 Tausendfüsser geschenkt welche ihnen ohne Lateinische Namen verkauft wurden. (ich weiß man schenkt eig. keine Tiere aber jetzt sind sie da). Ich wollte wissen ob mir wer die Art bestimmen kann?

    Ich habe versucht das was man zur bestimmung brauchen könnte möglichst gut zu Fotografieren (Gonopoden ging schlecht).

    Mfg Thorben

  • Hi,

    ok dann wird es wahrscheinlich ein Harpa sein muss ich bei denen was spezielles beachten? (Becken wahr ursprünglich für A. Gigas gedacht Substrat ist vorne so 15 cm hoch nach hinten hin etwa 25 cm) mit recht vielen kletter möglichkeiten und Rinde zum verstecken.

  • Also,
    dunkel sind die Beine wirklich kann ich vondaher davon ausgesehen das es ein Thyropygus allevatus uncinatus ist?
    Nunja was immer es für einer ist er/sie scheint Trockenheit recht zu mögen, denn einen von Beiden sehe ich recht oft (zumindest den Schwanz) und der ist sogut wie immer unter einem Stück Rinde wo ich zum Sprühen nicht richtig hinkomme wodurch es dort sehr Trocken wirkt. (ist das normal?)