Hallo .. ich bin neu hier !

  • Hallo,
    Ich heiße Franzi und bin neu hier im Forum.
    Ich habe heute auf der Börse in Gießen 3 Tausendfüßer erstanden.
    Einmal "Rosalie" ein Archispirostreptus gigas - Weibchen und 2 unbekannte Tausendfüßer!
    Sie sind ca 10 cm lang, braun-gemustert und haben helle Fühler und Beine .
    Der Verkäufer meinte, sie kommen aus Benin ? (Westafrika ??? )
    Da ich nicht weiß/ der Verkäufer nicht weiß, um welche Art es sich handelt ( er meinte, sie sei unbekannt)
    würde ich Euch gerne um Rat fragen . Leider sind die 2 sofort im Substrat abgetaucht, sodass ich erst Bilder machen kann, wenn sie wieder auftauchen.
    Nun zu Rosalie ...
    Sie ist ca. 21 cm lang!
    Meint Ihr, da geht noch was in punkto Göße ?

    Anbei noch ein Foto von meinem Terrarium mit den Maßen 60x30x30 ... das Substrat besteht aus Erde,Kompost,weißfaulem Holz,Sand und Laub und ist 12 cm hoch !
    Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik sind immer erwünscht :)

    Liebe Grüße Franzi :wink:

    • Official Post

    Hallo Franzi, herzlich willkommen hier im Forum. :wink:

    Dein Terrarium sieht gut aus, aber es hat bestimmt auch einen Deckel. :)

    Die Beleuchtung ist irgendwie grün, gibt es einen Grund dafür?

    Die A. gigas Dame kann mit 21 cm erwachsen sein, sie kann auch noch wachsen. Da es sich wahrscheinlich um ein Importtier handelt, dürfte es erwachsen sein. Auf dem Bild sieht es so aus, als hätte sie eine Verdickung an der Seite, das kann aber auch durch das Foto täuschen.

    Und auf die anderen beiden musst du halt warten, um sie zu fotografieren.
    .

  • Bis jetz habe ich keinen Deckel *schäm* ich bin auf der Suche nach einer Glasplatte , meine Nachbarin hatte auch eine, die aber plötzlich verschwunden ist !
    Nein ich habe keine Beleuchtung!
    mein Zimmer ist grün gestrichen ...
    Auch glaube, dass das Foto täuscht!
    Rosalie hat keine Verdickung -
    da bin ich zufrieden, dass mein Terrarium so in Ordnung ist :)

    Liebe Grüße Franzi

  • Hi, Franzi,
    auch von mir ein Willkommen.
    Vermutlich hat bei dir der Weissabgleich in der Kamera die Graetsche gemacht, ist es so neutraler?

    Und ja du solltest dir unbedingt was ueberlegen fuer heute Nacht zum Abdecken, ansonsten geht Rosalie stiften.

    LG,
    Shura und die ganze Bande

  • hab ich auch gedacht, aber sie macht nicht einmal Anstalten
    rauszukommen :)

    Ich muss mir aber trotzdem schnell was überlegen...

    Ist mir sicherer... vielleicht hat sie sonst nachts doch mal das Verlangen die
    Außenwelt zu erkunden xD


    lg

    Franzi

  • Abend,

    Meine Vorschläge,

    Sperholzbrett darüberlegen,
    Latten nebeneinander darüberlegen,

    Alle 3 Tausendfüßer in einer Schliesbaren Dose Übernachten lassen...
    Bei der Methode musst du halt alle VORSICHTIG ausbuddeln, die vergraben sind.


    Oder warscheinlich am Einfachsten:
    Das Terrarium in die Badewanne stellen, falls ein Füßer über nacht abhaut und dann danach in der Wanne sitzt. (Bitte dann einen Feuchten Waschlappen oder ähnliches in die Wanne legen)

    Gruß Joschka

    "I´m the lizard king, i can do everything" - Jim Morrison

  • Bis jetz habe ich keinen Deckel *schäm* ich bin auf der Suche nach einer Glasplatte , meine Nachbarin hatte auch eine, die aber plötzlich verschwunden ist !

    Dabei solltest du dir dann aber auch überlegen, wie Luft in das Aquarium kommt.
    Viele Grüße,
    Daniel

  • ...Hallo
    War im Urlaub !
    Klar soll noch Luft an die Tausendfüßer kommen :)
    Wir holen jetzt eine Plexiglasplkatte, in die wir Löcher hineinbohren -
    Bis jetzt hat sie nichtmal versucht rauszukommen, aber da noch ein Mann in Ihre Behausung ziehen wird, und ich das Substrat heute erhöhen werde, ist mir ein ausbruchsicheres Terrarium doch liebe

    Gruß Franzi

  • Hallo Franzi!
    Hast du mittleweiele eine Abdeckung bekommen? Ich würde dir sonst auch empfehlen recht fix eine zu besorgen. Die Tiere zum Übernachten ausbuddeln würde ich gar nicht in Erwägung ziehen, schließlich stört sie das ständig, für dich ist es auch ein Aufwand und theoretisch könnten sie ja auch tagsüber stiften gehen. Außerdem brauchen deine Tausis ja eine konstante Luftfeuchte, die du viel besser halten kannst, wenn das Aquarium nicht nach oben offen ist. :S Die Plexiglasplatte ist eine gute Lösung, da findest du hier auch Bastelanleitungen. ;)

    Viele Grüße von den Krabblern und mir...

  • Heyy...
    Habe eine Abdeckung mit 6mm Löchern gehandwerkt :)
    Ist echt gut geworden und die LF hält sich so auch gut !

    Gruß Franzi