Telodeinopus assiensis Nachwuchs!!

  • Also ehrlich gesagt verstehe ich kein Wort..... ?(

    Ist doch gar nicht so schwer zu verstehen, hier war sicher gemeint wie die Großen zu den Kleinen aussehen.
    Sprich was aus den kleinen Weißlingen mal werden soll. Darauf war ich auch neugierig und hab nachgeforscht :D

    Mensch ich möchte auch gern so ein Anfängerglück haben, ich sag mal meinen Kamerunern Bescheid, dass sie mir auch über 50 Kleine schenken dürfen ;)

    Lieben Gruß Jenny

  • Ich glaub aber kaum das 200 Eier in deiner Erde drin waren Sol :D
    Es sind ya über 200 von den Winzlingen
    Ich hatte nur von dir die Spec. 1 und [lexicon]adult[/lexicon] waren die glaube ja noch nicht ?(

  • Eigentlich sollten die nicht [lexicon]adult[/lexicon] gewesen sein, aber da es ja eigene Nachzuchten waren, könnte vielleicht ein Pärchen [lexicon]adult[/lexicon] gewesen sein. ?(
    Aber dann würde die Entwicklungszeit immer noch nicht passen. (Taschenrechner)
    Der Kleine auf deinem ersten Bild sieht auch nicht so aus wie ein Spec1, der ist zu dick und zu kompakt. :D

    Vielleicht hat jemand im Forum schon Nachwuchs von den Telos und kann dazu was sagen.

    Es ist ja auch möglich, dass du beides hast, Telos und Spec1. :D

  • Das ist wie eine Überraschungskiste! lol
    Ich werd einfach sehen wie sie sich weiter entwickeln und was am Ende bei rauskommt :D
    Auch wenn es ganz schön wär Sicherheit zu haben was es denn für welche sind, aber ich geh einfach mal weiter davon aus das es Telos sind ^^

  • Ein neues Bild von der verfressnen Bande :D
    Hab die Kleinen jetzt in ein größeres Becken umgesetzt


    Und das "Ding" hab ich bei meinen Epis im Becken gefunden
    Ist das ein Füßer oder was anderes? ?(
    Es war 1mm dick und ca 4-5mm lang

  • Ich glaub es war tot :|
    Jedenfalls hat es sich nicht bewegt und hat auch nicht auf Berührungen reagiert
    Und es war relativ weich, aber auch nicht hohl.