Angepinnt Terrarien Galerie

    Hallo,

    hiermit eröffne ich eine Terrarien-Galerie, d.h. hier könnt ihr Bilder von euren Terrarien und posten.

    Bitte beachtet:

    - postet bitte nur eigene Bilder, da es sonst Probleme mit dem Copyright geben kann

    - Postings ohne Bild werden ohne Vorankündigung gelöscht! Dies soll ein Beitrag werden in dem nur Fotos gepostet werden. Kommentare oder Fragen zu den Bildern bitte nur in einem neuen Beitrag bzw. per PN!

    Viel Spaß beim Vorstellen eurer Terrarien!

    Hier das 60er Terrarium meiner 4 Baby-a.gigas:











    Hallo,
    dann will ich mal meinen Eigenbau vorstellen. Es handelt sich um ein Terrarium für drei große A. gigas und etliche kleine T. aoutii.
    Grundstock war ein Aquarium 60x30x35 LxBxH und eine Glasscheibe aus altem Fensterglas zu 60x30 cm
    die vordere Scheibe des Aquariums habe ich herausgeschnitten. die andere Glasscheibe wurde in zwei Streifen geteilt von je 20 und 10 cm geteilt. Beides wurde wieder eingeklebt, der breite Streifen vorne unten, der schmale oben hinten. Die herausgetrennte Scheibe wurde in zwei schmale Streifen 4xAugenmaß und eine Scheibe nach Augenmaß geteilt. Die beiden Streifen wurden vorne auf die Schräge links aufgelkebt, darauf Aluminiumgaze als Lüftungsfläche. Mit zwei Scharnieren wurde die andere Scheibe aufgehängt, so dass sie nach oben hin klappbar ist und als Tür fungiert. Übrigens habe ich zuerst die Tür zugeschnitten und angehalten, dann die beiden Glasstreifen angeklebt und zuletzt erst die Tür. Damit konnte ich mir das Messen sparen, Faulheit eben. Beim Ankleben der Scharniere gab es die ersten Probleme. Das Metall war feuerverzinkt und das Zinkt korrodierte, beim ersten Öffnen der Tür am nächsten Tag kam mir diese entegengefallen.
    Also nochmal zurück in die Werkstatt, Zink runtergebürstet und neu angeklebt. Das Eisen ist bisher nicht gerostet, außer an den Kanten wo Luft rankonnte als das Silikon auf Essigsäurebasis noch nicht abgebunden hatte. Wenn es abgebunden hat ist alles in Ordnung, dann kann nichts mehr korrodieren.
    Die Kante auf der die Tür aufliegt wurde mit einem U-Profil aus Plaste abgedeckt. Das stammt aus einem Klemmhefter. Alle anderen freiliegenden Glaskanten habe ich nach dem Einbau mit einem Sensenwetzstein abgeschliffen
    Die Rück- und Seitenwände habe ich frei Schnauze mit Rindenstücken beklebt.
    Als Bodengrund habe ich die Bodenauflage aus dem Laubwald eingebracht, auch etwas weißfaules Holz und einige Pflanzen sind drin...gewesen zumindest. Von den Pflanzen ist nicht viel übrig geblieben. Das meiste haben die Tausendfüßer gefressen, der Rest ist verfault. Es sprießen jetzt aber überall kleine Wurmfarne. Auch einige der Rindenstücken sind schon abgegangen aufgrund der hohen Feuchtigkeit.
    Die Lüftung ist gering aber ein Gasaustausch findet statt. Die Ecke unter der Lüftungsfläche ist eher trocken, während die andere Seite des Terrariums sehr feucht ist.
    Grund für diese Bauweise ist, dass ich das Terrarium irgendwann mal in das nebenstehende 30cm tiefe Regal einsetzen wollte und nicht darüber noch viel Platz bleiben sollte. Durch die Lüftung vorne kann ich den darüber liegenden Regalboden fast auf das Terrarium auflegen und das spart Platz. Beleuchtung und Heizung ist keine vorhanden.

    Edit: im Vordergrund schläft übrigens mein gigas Männchen.
    Bilder
    • Terrarium.jpg

      61,37 kB, 480×360, 1.994 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kaeferjoe“ ()

    Und hier mein neues 80x40x40 Terrarium :D

    Habe eine alte Aquariumbeleuchtung drauf bei der ich die Leuchtstoffröhre großteils abgeklebt habe damit es wie Dämmerungslicht wirkt (auf dem Bild natürlich hell durch den Blitz)
    Bilder
    • Terri2.jpg

      198,72 kB, 1.632×918, 1.808 mal angesehen
    Ciao
    Peter


    Ihr werdet Alles schön und doch verschieden finden.
    Und den so reichen Schatz stets graben, nie ergründen.

    Gladbecker Großstadtleben

    Wollte auch mal meinen Senf dazu geben. :)
    Mein Terrarium ist etwa 80x35x50cm groß und war ursprünglich ein Aquarium. Zum Glück für meine "Würmer" habe ich keine Fische mehr nachgekauft. :)

    :wink:
    Liebe Grüße
    drachenei
    Bilder
    • k-DSCF1668.jpg

      42,2 kB, 640×480, 1.829 mal angesehen

    mein kleines Reich der heimischen Diplopoden und Scolopender

    Hallo!

    Das war mal ein Kräutergarten. Jetzt fungiert das Behältnis als Terrarium für einheimische Diplopoden und Scolopender. Das Holz stammt vom Fundort der Tierchen, darunter ist noch 3cm Erde.
    Bilder
    • P0005.jpg

      330,55 kB, 1.600×1.200, 1.377 mal angesehen
    Hier einige meiner Terrarien....
    Bilder
    • diplopodaterra1.jpg

      72,92 kB, 640×480, 1.300 mal angesehen
    • diplopodaterra2.jpg

      40,53 kB, 360×480, 1.215 mal angesehen
    • diplopodaterrarien2004.jpg

      75,22 kB, 1.600×1.200, 1.250 mal angesehen
    • diplopodaterra3.jpg

      71,65 kB, 640×480, 1.246 mal angesehen
    • diplopodaterra4.jpg

      63,27 kB, 640×480, 1.195 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ewald“ ()

    Mein Übergangs-Terra

    Ich zeig Euch mal mein kleines selbstgebasteltes - es hat leider noch einen Silikonstreifen in der Mitte da an der Stelle mal eine Trennwand war !!!


    LG,
    ~ Joe ~
    Bilder
    • PICT2794.jpg

      1,03 MB, 2.272×1.704, 1.523 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JOEBEST“ ()

    Es ist vollendet......

    Hallo :wink:

    Ich habe Euch doch hier mein ***Altes Terrarium aus dem Keller*** gezeigt :( und das ist daraus geworden :D *stolz* !!!
    Leider sind nicht alle Bilder schön geworden ;) !!!
    Bilder
    • 0001.jpg

      428,03 kB, 2.060×1.275, 1.602 mal angesehen
    • 0002.jpg

      500,21 kB, 2.067×1.363, 1.214 mal angesehen
    • 0003.jpg

      514,48 kB, 2.039×1.483, 1.129 mal angesehen
    • 0004.jpg

      471,22 kB, 2.040×1.508, 1.052 mal angesehen
    • 0005.jpg

      590,15 kB, 2.034×1.518, 1.089 mal angesehen
    • 0006.jpg

      447,92 kB, 2.030×1.518, 1.044 mal angesehen
    • 0007.jpg

      303,82 kB, 1.897×1.402, 1.006 mal angesehen
    • 0008.jpg

      418,19 kB, 1.995×1.540, 1.071 mal angesehen
    Hallo,

    hier mein leider noch leeres Terrarium



    hat leider nicht funktioniert. Sind aber auf der Homepage
    Bilder
    • TERRA444.jpg

      178,02 kB, 640×480, 913 mal angesehen
    • TERRA555.jpg

      162,83 kB, 640×480, 809 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „BINFORD“ ()

    Mein Tuasi-Zuhause

    Hallo,

    ein paar Bilder von meinem umgestalteten Aquarium.
    Es ist 80x30x40, noch fehlt ein richtiger Deckel.

    Allerdings ist es auch noch unbewohnt. :undecided: :(

    Suche noch Tausis, [lexicon]NZ[/lexicon] natürlich, Arten egal, sind ja alle schön. ;)

    Der Boden ist Waldboden, schön locker, mit Kakteenerde, Vogelsand und Kalk gemischt.
    Obendrauf eine dicke Schicht Buchenlaub.
    Ein paar Pflänzchen sind noch drin.
    Und viel Rindenstücke und Rindenstücke mit Moos.
    An die Rückwand habe ich mittlerweile Rindenstücke hochgestellt, damit die Tausis auch mal klettern können.

    Temperatur liegt zwischen 19 und 21 Grad und die Luftfeuchtigkeit ist ab 60 % aufwärts.

    Jetzt hoffe ich nur noch auf viele Angebote für Tausis!!! :rolleyes:
    Bilder
    • von vorn 1, 06.03, 401.jpg

      352,06 kB, 1.280×960, 889 mal angesehen
    • DSCF0001.jpg

      624,75 kB, 1.280×960, 838 mal angesehen

    frisches Terri, fast bereit zum Bezug...

    Hallo,

    hier mal mein erstes Terri. Morgen kommen noch moosige Stücke und Laub oben drauf, sind bisher nur im Boden mit drin :)

    Ich warte dann nur noch auf die 1-2 Pärchen unbekannter Spezies vom Züchter...eine soll rot, eine gelb sein. Mal sehen, was da kommt *freu*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mone“ ()