Katsaschas Tierchen

      Hallo Katsascha

      Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen großen Terrarium.

      Da ich erst seit gut eineinhalb Jahren Tausenfüsser habe, mag ich nichts dazu sagen, wieviele Arten man in ein Terra zusammen machen kann. Dazu fehlt mir einfach die Erfahrung. Ich habe vier Arten drin (der eine ist nur eine Notlösung, damit er nicht ganz alleine sein muss) und bis jetzt hat es funktioniert. Warum sich inzwischen alle Narceus americanus bei mir verabschiedet haben, weiss ich nicht. Kann schon sein, dass die Bedingungen nicht ganz gepasst haben. Wobei ich die ersten beiden Todesfälle schon im Einzelterrarium hatte.

      Bei mir sind die Füsser auch nach dem Umsetzen viel an der Oberfläche. Wie lange das beim letzten mal war, weiss ich nicht mehr. Dieses mal werde ich darauf achten.

      Liebe Grüße,
      Sabine
      Hallo zusammen
      Heute Morgen fand ich auf einem Gurkenstück im Terra der Tonkinbolus caudulanus und Spirostreptus bungi (schwarz-gelb) einen kleinen Tausi. Er war ca. 1,5 cm gross (siehe angehängte Bilder). Könnte er ein Tonkibolus caudulanus-Baby sein?
      Als ich ihn kurz auf die Hand nahm, verhielt er sich genauso wie die Erwachsenen (Kurzes halb-eingerolltes, stilles Verharren, danach sehr aktives Herumlaufen).
      Bilder
      • tmp_17473-IMG_20170326_140456-206251827.jpg

        1,04 MB, 1.275×1.298, 37 mal angesehen
      • tmp_17473-IMG_20170326_140523-17431218.jpg

        918,27 kB, 1.439×1.139, 30 mal angesehen
      • tmp_17473-IMG_20170326_140542-60394538.jpg

        934,17 kB, 1.168×1.301, 41 mal angesehen
      Liebe Grüsse
      Katsascha und ihre Tausis :)
      Heute hab ich bei den Afrikanern Substratgewechselt, da ich seit ca. 4 Monaten nur noch einer der Spirostreptidae sp. 1 auf dem Substrat zu sehen war. Ich hatte den Verdacht, dass ihnen die Blumenerde, die ich seit eben ca. 4 Monaten drinhatte ihnen geschadet hat.

      Folgendes ist dabei rausgekommen:

      1.2 Soirostreptidae sp.1
      0.2 Salpidobolus sp. Iran Jaya =>Ein Toter, habe die Panzerreste gefunden.
      0.0 Spirostreptus gregorius => Drei Tote. Habe die Panzerreste von allen Tieren gefunden.
      ;(

      Alles in Allem habe ich jedoch Schlimmeres erwartet. Die Todesfälle scheinen schon ein Weilchen her zu sein, es waren nur noch die Segmentreste zu sehen. Die (lebenden) Tierchen scheinen aktiv, das Substrat war jedoch eher zu trocken.

      Alle Tiere habe ich in der Ecke gefunden, in der ich keine Blumenerde, sondern nur alte Blätter und WFH eingefüllt habe. Jetzt habe ich die ganze Blumenerde rausgenommen und durch Totlaub und -Holz ersetzt.
      Liebe Grüsse
      Katsascha und ihre Tausis :)

      Neuzugänge

      Guten abend,
      Heute kamen per Post ein weiterer Trupp Füsser an:

      -8 Doratogonus uncinatus, adult

      -15 Telodeiopus aoutii, juvenil (7-8cm)

      Die TIerchen wirkten alle gesund und muter und liefen rege auf der Hand umher.
      SIe sind total süss :love: .

      Danke nochmal, @ninchen!
      Bilder
      • Dora1.jpg

        1,39 MB, 3.008×2.000, 21 mal angesehen
      • Dora2.jpg

        1,12 MB, 3.008×2.000, 24 mal angesehen
      • Dora3.jpg

        1,41 MB, 3.008×2.000, 24 mal angesehen
      • Telo1.jpg

        1,18 MB, 3.008×2.000, 24 mal angesehen
      • Telo2.jpg

        1,2 MB, 3.008×2.000, 21 mal angesehen
      • Telo3.jpg

        1,12 MB, 3.008×2.000, 22 mal angesehen
      • Telohaufen.jpg

        1,65 MB, 3.008×2.000, 23 mal angesehen
      Liebe Grüsse
      Katsascha und ihre Tausis :)