Fragen rund um Spirostreptidae Spec. 1

      Fragen rund um Spirostreptidae Spec. 1

      Hallo ihr Lieben
      Seit kurzem bin ich stolze Besitzerin von zwei ausgewachsenen, einem halbstarken und vier kleinen Spirostreptidae Spec. 1.
      Ich habe mich lange über die Tierchen informiert, jedoch habe ich noch immer ein paar Fragen offen.
      Ich würde meinen Füßis gerne leckere Flechten anbieten. Selbst habe ich im Garten eine Zierkirsche mit vielen Flechten dran. Kann ich ihnen die Flechten der Zierkirsche ohne Bedenken geben?
      Wie soll ich das mit dem Moos aus dem Wald handhaben? Soll ich es mit heißen Wasser überkochen oder doch einfach ohne "Behandlungen" in das Terra legen?
      Ich habe mehrmals gelesen, dass man ihnen ab und zu etwas Gras hineinlegen kann. Ist das für die Tiere wirklich unbedenklich? Wenn ja, muss ich das Gras nach danach wieder entsorgen oder kann ich es getrost drin lassen?
      Desweiteren bin ich etwas verwundert wieso mein Flitzi seine Zeit fast nur an der Oberfläche verbringt. Sowohl tagsüber als auch nachts ist er fast nie unter der Erde. Die anderen Tierchen sind grundsätzlich in der Erde und kommen ganz normal nur Abends mal an die Oberfläche. Muss ich mir um meinen Flitzi Sorgen machen oder ist sein Verhalten ganz normal?
      Was ist denn die Lieblingsspeise von euren Schützlingen?

      Ich entschuldige mich für meine vielen Fragen und hoffe, dass vielleicht der Ein oder Andere eine Antwort darauf findet:-)
      Liebe Grüße
      Bilder
      • CAM00283.jpg

        1,83 MB, 3.264×2.448, 98 mal angesehen
      Hallo und willkommen im Forum. :)

      Du kannst alle Arten von Flechten verfüttern.
      Moos würde ich kalt abwaschen und dann verwenden.
      Dein "Flitzi" , wenn es der auf dem Bild ist, scheint ein Männchen zu sein, die sind oft an der Oberfläche.
      Gras würde ich nicht ins Terrarium, da es leicht schimmelt und von den Tieren auch nicht gefressen wird.
      Noch ein Hinweis zum Substrat, man sollte es im Wald selbst sammeln.
      Lieblingsspeise ist immer nur Zusatz, die Ernährung erfolgt über das Substrat.
      Hier kannst du nachlesen, was deine Sp.1 gerne essen. :D
      Gruß, Sol :wink: