Was ist mit meiner Spirostreptus sp.1?

      Was ist mit meiner Spirostreptus sp.1?

      Hallo,

      Seit einer Woche habe ich meine Spirostreptus sp.1 nur sehr selten gesehen, und wenn, dann auch nur Abends unter Moos. Früher habe ich sie jeden Tag gesehen. Tagsüber in der Höhle, Abends wenn es dunkel wurde war sie immer sehr aktiv. Gefressen hat sie aber und wenn ich sie sehe, bewegt sie sich auch. Deshalb denke ich nicht, dass sie sich häutet. Ich mache mir Sorgen um sie und freue mich auf eure Antworten.
      Liebe Grüße

      Noizi :wink:

      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, das heißt: Du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, das heißt, du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
      Hallo Phili,

      Danke, dann bin ich beruhigt. Ich denke, dass das gleiche mit meinem A. monilicornis ist, ich vermisse ihn aber schon seit mehr als einem Monat ;( .
      Liebe Grüße

      Noizi :wink:

      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, das heißt: Du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, das heißt, du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
      Hallo Noizi,

      Kann mich Phili nur anschließen. Ich bin auch noch nicht so lange Tausendfüßerbesitzerin und hatte vor kurzem ähnliche Sorgen.
      Meine Spirostreptus gregorius waren fast 2 Monate verschwunden und haben auch gar nichts von Gemüse, Katzenfutter etc. gegessen.

      Mittlerweile sind sie wieder aktiver - 2 haben sich in einem ausgehölten Ast versteckt und sich dort gehäutet.
      Seit kurzem wird auch wieder nachts am Gemüse genascht. Heut waren schon drei im Kokosnusshaus.

      Wir Anfänger sind wohl schnell besorgt..
      Außer Haltungsparameter kontrollieren und trotzdem Futter anbieten kannst du glaub ich nichts machen.

      liebe Grüße
      Maria
      Hallo,

      Danke für Deine Antwort, miss_m.
      Heute habe ich endlich meinen Anadenobolus monilicornis gesehen. :hurrah:
      Fotos werde ich Hier reinstellen.
      Liebe Grüße

      Noizi :wink:

      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, das heißt: Du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, das heißt, du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
      Hallo,

      Meine Spirostreptus sp. 1 hat sich tatsächlich gehäutet. Ich habe sie subadult bekommen. Vor drei Tagen habe ich sie zusammengerollt unter dem Blumentopf gefunden. Seitdem ist sie immer noch da und ich beginne mir Sorgen zu machen. Eine erneute Häutung kann es nicht sein, oder?
      Liebe Grüße

      Noizi
      :wink:

      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, das heißt: Du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, das heißt, du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
      hallo Noizi

      Mach Dir keine Sorgen!

      Stell dir einfach vor, dass du dich durch Unmengen an Material durchfressen musst, dann dein Skelett abbaust und dann ein neues aufbaust und dann durch eine viel zu eng gewordene alte Haut durch musst.
      Wie würdest du dich dann danach fühlen? Bestimmt erst mal platt, und würdest eine Erholungspause einlegen und dann wieder loslegen mit fressen.

      Solange du keinen widerlichen Geruch bemerkst, dann ist alles gut.

      Gib dem Tier die Zeit, die es benötigt!

      Manchmal dauern Häutungen etwas länger!

      Guten Gruß Samhain
      Hallo Samhain,

      Danke für deine schnelle Antwort. Ich kann dir aber schon eine Entwarnung geben. Heute Abend war sie wieder zum Fressen da. Danke nochmals für deine Geduld!

      Liebe Grüße
      Noizi

      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, das heißt: Du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, das heißt, du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.