Marigold's Füßer

      Hallo

      Also bei mir lädt alles wunderbar.

      Ich lade sie von einem Fremdhoster hoch, weil ich die Fotos nach dem machen,
      direkt auf meinen Pc lade und dann kommen die idR direkt in Deviant Art.
      Danach landen sie in einen Ordner.
      Wenn ich dann 1-3 Monate später ein paar Foren Threads aktualisieren will,
      ist es dann am leichtesten die Bilder aus DA zu holen,
      anstelle die Ordner durchsuchen zu müssen;)

      Ich dachte die Bilder "verschwinden" weil diese auf der anderen Seite gelöscht wurden?
      Also wenn ich bei DA mal was lösche sind das nur die Fotos die in keinem Forum sind.
      mit minderwertiger Qualität etc.

      Kanns aber beim nächsten Mal aufteilen;)

      LG
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures
      Nein, die Bilder verschwinden, weil die Fremdverlinkungen nicht mehr funktionieren.
      Und dafür gibt es viele möglichen Gründe.
      Z.B. funktionieren die Verlinkungen jetzt im neuen Forum manchmal auch zum alten nicht mehr. Das kann man aber dann auch von Hand suchen, wenn man unbedingt will. Aber die Fremdverlinkungen sind weg.

      Ich finde das immer schade
      Gruß, Sol :wink:
      So dann probier ich das mal aus.

      Mit nen Schnecken Update:'D
      (Namen ergänze ich, sobald bekannt!)
      Habe 4Arten. 3Nacktschnegen und eine mit Haus.

      Die Schwarzen sind ausgewachsen und haben mir bereits einige kleine Babynackis beschert.
      sie haben eine gelb-orangene Unterseite.
      Den Artenname wusste ich mal, war irwas mit Gartenschnecke.

      Die Hautfarbende stammt aus einen kleinen mini Park wo ich locker 60 Wegschnecken sah,
      evtl deren Junge? Die größten sind etwa 3-4cm.
      Sie haben ein sehr interessantes Verhalten! Sobald sich zwei treffen, machen sie einen
      Buckel, wedeln mit dem Schwanz und "hauen" nach der anderen.

      Die Olivgrüne ist, soweit ich sehen kann, alleine. Sehr hübsch und aktiv unterwegs.

      Als letztes die winzige Hausschnecke.
      sie ist ca 5mm lang und lebt seid Ostern bei den Füßern.
      Seid ein paar Monaten hat sie nen Partner (aus dem Käferterra gefischt)
      vllt kommt da ja was;)

      Sie leben alle harmonisch mit den Füßern und missbrauchen diese als "Bus".

      LG
      Julia
      Bilder
      • 55 020.JPG

        1,4 MB, 4.608×2.592, 185 mal angesehen
      • 55 030.JPG

        1,5 MB, 4.608×2.592, 163 mal angesehen
      • 55 023.JPG

        988,76 kB, 4.608×2.592, 148 mal angesehen
      • 55 045.JPG

        888,71 kB, 4.608×2.592, 153 mal angesehen
      • K1024_55 011.JPG

        188,89 kB, 1.365×768, 160 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures
      Hallo
      wieder ein Update:
      Erstmal, habe ich nun einen Spec.1 gefunden.
      Er lag in einer Häutungshöhle/-kokon und war ziemlich angepisst^^'
      ka obs das Männchen oder Weibchen war, habe auch net nach dem 2ten gesucht.


      Nun kurz zu meiner Besetzungsplanung:
      Da mich sehr viele Arten interessieren und ich net 20 Terrarien aufstellen möchte werde ich die Arten "wechseln"...
      Sollte eine der jetzigen Arten Nachwuchs bekommen, werden diese komplett verkauft und
      warte dann bis die Alten versterben(bzw jetzt warte ich bis 2 Arten nicht mehr sind).
      Danach suche ich eine passende Art.
      (die dendro Dame mal außen vor gelassen)
      Bilder
      • 54 008.JPG

        1,11 MB, 4.608×2.592, 151 mal angesehen
      • 56+ 002.JPG

        1,68 MB, 4.608×2.592, 151 mal angesehen
      • K1024_gfgfgfgfg 031.JPG

        195,58 kB, 1.365×768, 151 mal angesehen
      • 54 005.JPG

        1,58 MB, 4.608×2.592, 145 mal angesehen
      • 54 010.JPG

        1,05 MB, 4.608×2.592, 140 mal angesehen
      • K1024_56+ 092.JPG

        228,95 kB, 1.365×768, 150 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures
      Fotoupdate
      Bilder
      • vbcbvcbvcbvcb 058.JPG

        1,34 MB, 4.608×2.592, 135 mal angesehen
      • vbcbvcbvcbvcb 057.JPG

        1,22 MB, 4.608×2.592, 130 mal angesehen
      • vbcbvcbvcbvcb 031.JPG

        1,32 MB, 4.608×2.592, 132 mal angesehen
      • vbcbvcbvcbvcb 067.JPG

        1,35 MB, 4.608×2.592, 134 mal angesehen
      • 4 018.JPG

        776,66 kB, 4.608×2.592, 131 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures
      Update:
      Bilder
      • 454 038.JPG

        1,17 MB, 4.608×2.592, 129 mal angesehen
      • 54 004.JPG

        1,69 MB, 4.608×2.592, 130 mal angesehen
      • 54 001.JPG

        1,75 MB, 4.608×2.592, 133 mal angesehen
      • 54 006.JPG

        1,62 MB, 4.608×2.592, 133 mal angesehen
      • 454 041.JPG

        1,67 MB, 4.608×2.592, 128 mal angesehen
      • K1600_54 022.JPG

        465,81 kB, 1.830×1.200, 134 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures
      Ein Epibolus pulchripes update!
      Seitdem es wieder wärmer wird und die Sonne scheint,
      kommen die Kleinen wieder raus.
      Die Männchen lassen sich immer noch gut von einander unterscheiden!
      Malte ist immer noch am Kopf und Beine heller gefärbt und "nur" 7cm lang dafür dicker und der Körper ist dunkler.
      Mani ist dunkler am Kopf und Beine und 8cm lang, etwas dünner und er Körper ist heller.
      Bei den Weibchen wird wohl nur ein Größenunterschied sein.
      Konnte nur ein Weibchen(müsste Mona sein) finden diese ist 8,5cm lang, das andere wird wohl ca. 9cm sein.

      Habe Fotos mit beiden Männchen, da diese leichte Paarungsversuchsandeutungen gemacht haben,
      als ich sie auf der Hand hatte, bin ich grad echt gespannt ob es vllt noch was wird:33
      Vom Weibchen gibt es 3Fotos(darunter 2Sonnenbilder ohne Blitz!)
      Und von Mani gibt es später noch mal Sonnenbilder ohne Blitz!(sind aufm Laptop noch)
      Bilder
      • hghg 043.JPG

        1,07 MB, 4.608×2.592, 118 mal angesehen
      • hghg 042.JPG

        1,08 MB, 4.608×2.592, 125 mal angesehen
      • hghg 021.JPG

        1,11 MB, 4.608×2.592, 121 mal angesehen
      • hghg 010.JPG

        1,23 MB, 4.608×2.592, 124 mal angesehen
      • hghg 004.JPG

        1 MB, 4.608×2.592, 123 mal angesehen
      • 54 026.JPG

        1,17 MB, 4.608×2.592, 120 mal angesehen
      • 54 021.JPG

        885,61 kB, 4.608×2.592, 119 mal angesehen
      • 54 002.JPG

        881,73 kB, 4.608×2.592, 122 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures
      Und hier die Fotos von Mani!

      Habe jetzt auch das andere Weibchen gefunden!
      Von ihr gibt es noch ein paar Fotos und dann ist erstmal wieder "Schluss";)
      Glaube sie wird sich bald Häuten._.
      Sehr dunkel und blass.
      Bilder
      • hjh 049.JPG

        1,3 MB, 4.608×2.592, 123 mal angesehen
      • hjh 033.JPG

        1,19 MB, 4.608×2.592, 123 mal angesehen
      • hjh 055.JPG

        1,16 MB, 4.608×2.592, 121 mal angesehen
      • hjh 031.JPG

        1,17 MB, 4.608×2.592, 119 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures
      Bilderupdate
      Bilder
      • hg 003.JPG

        1,89 MB, 4.608×2.592, 122 mal angesehen
      • giugi 015.JPG

        716,99 kB, 4.608×2.592, 141 mal angesehen
      • giugi 019.JPG

        941,87 kB, 4.608×2.592, 130 mal angesehen
      • K1600_hfgh 025.JPG

        536,42 kB, 2.133×1.200, 127 mal angesehen
      • K1600_gdfg 094.JPG

        454,83 kB, 2.133×1.200, 128 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures
      Noch ein update,
      da ich vor ein paar Tagen Substrat nachgefüllt habe
      und dadurch den Boden umgegraben habe und dann natürlich
      auch auf die Anwohner gestoßen bin ;)

      Die Dendrostreptus macracanthus Dame "Happy", ebenso die aus dem Winterschlaf erwachten Epibolus pulchripes "Mani, Malte, Mona und Medusa"waren
      leicht zu finden, alle liefen auf der Oberfläche rum.
      Die Spirostreptus spec.1 Dame "Sam" war zusammen gerollt direkt unter der Oberfläche.
      Ihr Mann "Brownie" war erneut nicht zu finden, Ich denke auch nicht dass er noch lebt :(
      Sollte sie wirklich alleine sein, muss ich mir Gedanken machen ob ich der Art noch ne Chance geben will!

      Die Telodeinopus aoutii habe ich alle glaube gefunden...
      vllt warens auch nur drei ._.
      2Weibchen und ein sicheres Männchen.
      Das größte Tier war 11cm lang und wirkte frisch gehäutet.

      Von den Spiropoeus fischeri fehlte Einer(habe aber nicht alles im Becken abgesucht)
      und da einer mit der Häutung anfing gehe ich davon aus, dass der Andere es
      ihm gleich tut. Die aktiven Tiere waren wahrscheinlich beides Weibchen.

      LG
      Julia
      Bilder
      • fgfghd 092.JPG

        961,94 kB, 4.608×2.592, 126 mal angesehen
      • fgfghd 046.JPG

        1,22 MB, 4.608×2.592, 123 mal angesehen
      • fgfghd 049.JPG

        1 MB, 4.608×2.592, 121 mal angesehen
      • fgfghd 075.JPG

        1,66 MB, 4.608×2.592, 119 mal angesehen
      • fgfghd 039.JPG

        1,46 MB, 4.608×2.592, 118 mal angesehen
      • fgfghd 050.JPG

        1,97 MB, 4.608×2.592, 120 mal angesehen
      • fgfghd 042.JPG

        1,16 MB, 4.608×2.592, 123 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marigold“ ()

      Hallo

      Seid gestern leben, nachdem meine alte Dendro Dame verstorben ist(RIP) 8 junge Dendrostreptus macracanthus,
      ein alter Spiropoeus fischeri und ein paar Armadillidium vulgare, sowie A. spec."Toscana" bei mir :)
      Die Fotos sind beim Umsetzen entstanden
      Bilder
      • kgzu 109.JPG

        800,75 kB, 4.608×2.592, 129 mal angesehen
      • kgzu 047.JPG

        1,32 MB, 4.608×2.592, 131 mal angesehen
      • kgzu 033.JPG

        1,28 MB, 4.608×2.592, 129 mal angesehen
      • kgzu 013.JPG

        1,47 MB, 4.608×2.592, 122 mal angesehen
      • kgzu 092.JPG

        1,05 MB, 4.608×2.592, 121 mal angesehen
      • kgzu 077.JPG

        1,3 MB, 4.608×2.592, 125 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marigold“ ()

      Danke^w^

      Kurzes Update:
      Nachdem meine größte Spiropoeus fischeri Dame erst das weite gesucht hat,
      nach kurzen Kontakt mit dem Opi, lagen sie ca.2Tage später
      "kuschelnd" unter ner Höhle :3

      Dabei fiel mir auf, dass sie, obwohl sie viel kürzer genauso dick ist,
      bin gespannt wie groß sie noch werden will :)

      Die Dendrostreptus macracanthus sind beim Umsetzen direkt in den Boden abgetaucht und noch nicht wieder zu sehen...

      Von den Rollasseln konnte ich ein paar schon rum laufen sehen.

      LG
      Julia
      Bilder
      • dsfdf 064.JPG

        1,83 MB, 4.608×2.592, 121 mal angesehen
      • dsfdf 083.JPG

        1,4 MB, 4.608×2.592, 125 mal angesehen
      • dsfdf 089.JPG

        1,05 MB, 4.608×2.592, 124 mal angesehen
      • fdf 013.JPG

        1,17 MB, 4.608×2.592, 119 mal angesehen
      • K1600_gjg 047.JPG

        343,82 kB, 2.133×1.200, 126 mal angesehen
      • K1600_trat 006.JPG

        568,48 kB, 2.133×1.200, 115 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marigold“ ()

      Fotoupdate:

      Die beiden größten Spiropoeus fischerii Weibchen (10-12cm) sind nun immer häufiger an der Oberfläche, zusammen mit dem Opi unterwegs.
      und einer der Telodeinopus aoutii hat sich gerade gehäutet, bin gespannt wie groß er jetzt ist^^

      Bei den Epibolus pulchripes gab es erfolglose Paarungsversuche und ein Weibchen steckt in der Häutung oder ist krank und stirbt._.

      von den Dendrostreptus macracanthus ist gerade einer (wie sollte es anders sein?) dabei die Silikonabdichtung des Becken zu erklimmen.

      und hab irwie ne übergroße Nacktschnecke im Becken._.
      Bilder
      • 6748 012.JPG

        980,62 kB, 4.608×2.592, 117 mal angesehen
      • hdfh 015.JPG

        1,04 MB, 4.608×2.592, 124 mal angesehen
      • gfdsg 022.JPG

        1,06 MB, 4.608×2.592, 121 mal angesehen
      • gfdsg 086.JPG

        1,16 MB, 4.608×2.592, 114 mal angesehen
      • fh 038.JPG

        1,56 MB, 4.608×2.592, 115 mal angesehen
      • gfdsg 138.JPG

        1,53 MB, 4.608×2.592, 122 mal angesehen
      • K1024_fdsa 009.JPG

        268,43 kB, 1.365×768, 131 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marigold“ ()

      Seid Anfang der Hitzewelle sind meine Füßer richtig aktiv geworden.
      Das erste Epibolus pulchripes Paar ist ausgewachsen und hat sich Vorgestern ca. 10Stunden gepaart.
      Und heute Morgen war ein Dendrostreptus macracanthus draußen,
      konnte die selbst Nachts nicht sehen sonst...

      LG
      Julia
      Bilder
      • jgh 001.JPG

        1,98 MB, 4.608×2.592, 116 mal angesehen
      • jgh 003.JPG

        1,81 MB, 4.608×2.592, 115 mal angesehen
      • 66 041.JPG

        1,41 MB, 4.608×2.592, 115 mal angesehen
      • 56 010.JPG

        1,58 MB, 4.608×2.592, 111 mal angesehen
      • 56 002.JPG

        1,85 MB, 2.592×4.608, 112 mal angesehen
      Meine kleine Homepage
      Korrekturleser sind immer gerne gesehen :)

      My little Creatures

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Marigold“ ()