Dashboard

Nachrichten

  • Neu

    Hi zusammen!

    Ich habe da mal eine Frage, auf die ich nicht wirklich Antworten finde und selbst nur Wirrwarr im Kopf habe.

    Es scheint unter den Tausihaltern ja nicht unüblich, die Biester in Minibecken von 20x20 zu halten. Ich denke da in die andere Richtung und hab es gerne groß. Ich habe im Moment zwei Riesenbecken in Planung.

    Das eine davon möchte ich zu Hause aufbauen (meine anderen Becken stehen im Studio).

    Grundfläche irgendwas um 3,0m x 0,8m und 1m Höhe oder mehr. Soll als eine Art Raumteiler fungieren mit Waldlandschaft drin, ner großen Wurzel, hohem Farn, Efeu, etc.als ob man ein paar qm Wald von draußen reingeholt hätte. Da passt dann eine echt große Gruppe von Tieren rein.

    Nu wohne ich aber unter dem Dach, große Fensterfront Südseite, volle Sonne. Wenn ich mal an einem der wenigen Sommer Sonnentage die Vorhänge nicht zuziehe, dann wird es hier ab 14:00 Uhr gut mal 35 Grad und mehr. Rekord war letztes Jahr mal 42 Grad.

    Bringe ich die Tausis damit um? Hat irgendwer eine…
  • Neu

    Hallo

    Habe hier 3 verschiedenen Tausendfüßer aus Thailand,


    1."Kho Phangan"
    Harpagophoridae (?)
    Art: ???

    Adult(?) 9cm

    Thailand, Kho Phangan





    2."Khanom"
    Spirobolidae oder Trigoniulidae(?)
    Art: ???

    Jungtiere!

    Thailand, Khanom





    3."Phanom Bencha"
    Spirobolidae oder Trigoniulidae(?)
    Art: ???

    Jungtiere!

    Thailand, Phanom Bencha




    Bin für jeden Hinweis und jeder Idee dankbar :)
    LG
    Julia
  • Neu

    Hi zusammen!

    noch bin ich ja relativ neu hier im Forum, obwohl ich seit über 2 Jahren Gigas halte - die ich in der Zoohandlung gekauft habe.

    Aufgefallen ist mir, dass Ihr Euch Eure NZs hauptsächlich per Post schickt und das bei Wirbellosen gängige Taktik ist.

    Ein Forumsmitglied war so freundlich mir 10 Gigas ordnungsgemäss verpackt per DHL zu schicken. Meine ersten lebenden Tiere per Post - und prompt geht es schief

    Die Sendungsverfolgung ist da sehr detailliert:
    Montag 11:00 Paket aufgegeben und hätte Dienstag hier sein sollen. Dienstag Abend kommt der Hinweis auf verzögerte Lieferung, da Paket beschädigt und in der nachverpackungsstelle Krefeld bearbeitet wird. Heute, Donnerstag weiter nichts Neues...

    Fahrer, Hotline, Internet - niemand kann irgendwie helfen.

    Morgen sind die Tierchen dann schon
    5 Tage in ihrer Plastikbox.

    Mal abgesehen von dem beschädigten Karton - glaubt Ihr ich habe noch Grund zur Hoffnung, dass die noch lebend ankommen???

    wie sind Eure Erfahrungen? Bin…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Mein kleiner Privatzoo :)

SkorpionTH1994 - - Off-Topic
23
Benutzer-Avatarbild

SkorpionTH1994

Benutzer-Avatarbild

Paarungsbilder

solaris195 - - Fotogalerien
36
Benutzer-Avatarbild

SkorpionTH1994

Benutzer-Avatarbild

Raumtemperatur Dachwohnung

MM666 - - Terrarium & Haltung
11
Benutzer-Avatarbild

SkorpionTH1994

Benutzer-Avatarbild

Beckenbau

MM666 - - Terrarium & Haltung
23
Benutzer-Avatarbild

MM666

Benutzer-Avatarbild

Postversand von Tieren

MM666 - - Erfahrungsberichte
19
Benutzer-Avatarbild

Venom

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Boone -

    Mag den Beitrag von SkorpionTH1994 im Thema Mein kleiner Privatzoo :).

    Like (Beitrag)
    Nach langer Zeit mal wieder ein Update :) Mit den Samia cyntia ricini hat es leider nicht geklappt, mit den Totenkopfschwärmern jedoch schon. Vorgestern ist der erste Falter geschlüpft. Seit dem letzten Update hat sich bei meinen Füßern einiges getan :)
  • Benutzer-Avatarbild

    SkorpionTH1994 -

    Hat eine Antwort im Thema Mein kleiner Privatzoo :) verfasst.

    Beitrag
    Nach langer Zeit mal wieder ein Update :) Mit den Samia cyntia ricini hat es leider nicht geklappt, mit den Totenkopfschwärmern jedoch schon. Vorgestern ist der erste Falter geschlüpft. Seit dem letzten Update hat sich bei meinen Füßern einiges getan :)
  • Benutzer-Avatarbild

    SkorpionTH1994 -

    Hat eine Antwort im Thema Paarungsbilder verfasst.

    Beitrag
    Am Wochenende habe ich zwei neue Tonkinbolus dollfusi bekommen, und gestern Nacht gab es schon die erste Paarung zu beobachten :)
  • Benutzer-Avatarbild

    SkorpionTH1994 -

    Hat eine Antwort im Thema Raumtemperatur Dachwohnung verfasst.

    Beitrag
    Als ich bei meinen Eltern gewohnt habe, hatte ich mein Zimmer auch im Dachgeschoss und habe annähernd die gleichen Temperaturen im Sommer gehabt wie du. Ich hatte zwar kein 6m Terrarium, aber 2,75m waren es auch. Die habe ich mit 4 PC-Lüftern und einer…
  • Benutzer-Avatarbild

    solaris195 -

    Hat eine Antwort im Thema Raumtemperatur Dachwohnung verfasst.

    Beitrag
    Katsascha bezieht sich hier auf die Formel der Beckengröße für Diplopoden: L: 3 x Länge des Tieres, B: 2 x Länge des Tieres, das bedeuted für den 30mm langen Tachypodoiulus würde laut Formel ein Becken mit der Grundfläche 9 x 6 cm…
  • Benutzer-Avatarbild

    MM666 -

    Hat eine Antwort im Thema Beckenbau verfasst.

    Beitrag
    Hi zusammen! Heute hab ich einen erwischt, guckte aus der Erde raus und hat von unten die Gurke gegessen. Asseln! Meine Hassliebe. Die vermehren sich bei mir wie die Ratten, bin froh um jede, die ich beim Substratwechsel gefunden habe und in den Wald…
  • Benutzer-Avatarbild

    MM666 -

    Hat eine Antwort im Thema Raumtemperatur Dachwohnung verfasst.

    Beitrag
    Hi! wrnn der einen Radius von 10m hat - wieso dann in ein Becken von 6x9cm. Steh gerade auf dem Schlauch. Ein 10m Radius gibt doch einen Durchnesser von 20m. Demnach müsste dann das Becken 20m im Durchmesser sein... wenn man sich an der Natur messen…
  • Benutzer-Avatarbild

    Katsascha -

    Hat eine Antwort im Thema Raumtemperatur Dachwohnung verfasst.

    Beitrag
    Man müsste ja doch auch nicht das ganze Becken kühlen, oder? Eine Ecke würde im Prinzip doch auch reichen (sofern man nicht zwingend Nachwuchs will) ?... Wegen der Terragrösse: Ich habe keine Veränderungen betreffend der Aktivitäten beobachtet.…
  • Benutzer-Avatarbild

    Marigold -

    Hat eine Antwort im Thema Beckenbau verfasst.

    Beitrag
    Huhu Meine knapp ein halbes Jahr älteren Jungtiere sind auch noch hauptsächlich im Boden aktiv. Man sieht zwar hin und wieder einen, aber bis die wirklich oben rumlaufen dauerts noch... Würde dir da zu ein paar hübschen Asseln raten, dann sieht…
  • Benutzer-Avatarbild

    Waldfee -

    Hat eine Antwort im Thema Beckenbau verfasst.

    Beitrag
    Hallo MM Gratulation zu den neuen Bewohnern. Ich freue mich für jedes der etwa 650 Würmchen, das ein schönes Zuhause bekommt. Ich fürchte, die wirst Du in den nächsten Monaten tagsüber eher kaum zu sehen bekommen. Kannst Dich ja mal spätabends…