Dashboard

Nachrichten

  • Neu

    Spätestens seit man Kenntnis hat über die Eiablagetechnik einiger Spirobolida-Arten weiß man, dass Diplopoden in der Lage sind, mit ihrem ausgestülpten Enddarm Flüssigkeit aufzunehmen wie mit einem Schwamm.
    Das wurde auch ab und zu mal beobachtet bei den Tieren zur Aufnahme von Kondenswasser von den Terrarienwänden oder aus feuchtem Substrat.

    In letzter Zeit häufen sich die Beobachtungen hier im Forum, so dass fast täglich darüber berichtet wird.
    Laut meiner Statistik erfolgen diese Meldungen ausschließlich bei Haltern, die Trinkwasserschalen in ihren Terrarien benutzen. Da liegt der Schluss nahe, dass ein Zusammenhang besteht.
    Da Diplopoden keine speziellen Organe zur Ausscheidung von Wasser besitzen, kann man davon ausgehen, dass sie überschüssiges Wasser auf die umgekehrte Weise über den ausgestülpten Enddarm ausscheiden. Und deswegen häufen sich die Beobachtungen in letzter Zeit, seit die Verwendung von den überflüssigen Trinkschalen zugenommen hat.

    Wenn also ein

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

Godin´s Gekrabbel

Godin - - Fotogalerien
84
Benutzer-Avatarbild

Godin

Benutzer-Avatarbild

Marigold's Füßer

Marigold - - Fotogalerien
397
Benutzer-Avatarbild

Marigold

Benutzer-Avatarbild

Waldfee´s vielbeinige Krabbler

Waldfee - - Fotogalerien
121
Benutzer-Avatarbild

Waldfee

Benutzer-Avatarbild

Reise nach Thailand

appronny - - Allgemeines
7
Benutzer-Avatarbild

solaris195

Benutzer-Avatarbild

Gesichter

A.Gneist - - Fotogalerien
68
Benutzer-Avatarbild

Marigold

Letzte Aktivitäten