Posts by Ravenman

    Ja irgendwie hat das alles nicht so ganz hingehauen :-(
    Das mit dem Kekse knabbern hat ja dann auch noch hingehauen, trotz störrischer Keksdose *gg*
    Ich habe mich jedenfalls über die Neuzugänge gefreut, auch wenn es mal wieder mehr geworden sind als geplant ;-)
    Auch nochmal ein großes Dankeschön an Shura für die Füßerchen und auch mit an dich Syrielle für das nette Gespräch ^^
    Hat uns sehr viel Spaß gemacht bei euch am Stand und beim nächsten mal üben wir alle vorher nochmal Kopfrechnen und
    ich schreib mir vorher auf was ich eigentlich an Tieren bestellt habe *vergesslich bin*


    Alles in allem ein gelungener Sonntag.


    Lg
    Daniel

    Also es kann schon mal sein, dass du wenn die haltungsbedingungen passen deine tierchen für einige zeit nicht zu sehen bekommst. vor allem bei jungtieren ist es so dass die recht selten an der oberfläche anzutreffen sind. es sei denn natürlich es gibt ein besonderes leckerchen *gg*
    mit dem urlaub ist theoretisch kein problem. wenn du vorher nochmal ordentlich befeuchtest brauchst du dir da keine sorgen machen. wenn das substrat richtig aufgebaut ist brauchst du auch nichts zusätzlich an futter reingeben. ist eh eher doof wenn du da zusätzlich was reingibst, weil du ja nicht kontrollieren kannst ob das zeug gammelt und das schimmeln anfängt.


    lg
    Daniel

    Also ich versuche jetzt mal ein paar deiner fragen zu beantworten:


    1. wieviele tiere du reinsetzen kannst kommt drauf an welche art du halten willst und wie groß die tiere letzlich werden :-)


    2. ein gewisses risiko besteht beim transport immer aber in der regel sind tausis recht gut zu versenden bzw. zu transportieren.


    3. tausis sind wie alles was krabbelt im prinzip keine kuscheltiere. aber im prinzip für vorführungszwecke ab und an mal ist über die
    hand laufen lassen durchaus möglich. du solltest hier nur darauf achten, dass die ein oder andere art sehr freigiebig mit ihrem wehrsekret umgeht
    und das wenn man da empfindlich bzw. allergisch drauf ist schon reaktionen hervorrufen kann. ansonsten wenn dich ne woche gefärbte finger nicht stören
    ist das recht unproblematisch. nur eben danach sofort hände waschen und nicht in die augen fassen oder finger in den mund stecken ;-)


    4. da tausis auch über ein starres exoskelett verfügen welches nicht in der lage ist mitzuwachen müssen sich die tiere häuten um wachsen zu können.


    5. du wirst meist die häutungen gar nicht mitbekommen, da diese unterirdisch von statten gehen. außerdem wird die alte haut auch von den tieren meist gleich
    wieder vertilgt.


    6. ich würde einfach ganz normal in regelmäßigen abständen sprühen, zwischendrin ein wenig abtrocknen lassen, damit es nicht dauerhaft zu nass ist (schimmelbildung, staunässe etc.)


    Hoffe ich könnte dir damit etwas weiterhelfen, auch wenn die Fragen mit der Suchfunktion auch hätten beantwortet werden können ;-)


    Lg
    Daniel

    Hi ihr 2,


    für mich/uns ist 12 Uhr voll ok ^^


    Wollen ja auch erstmal unsere Runden drehen :-) Will mich noch ein wenig nach Phasmiden umsehn ;-)
    Von daher ist das warten kein Thema.


    Lg
    Daniel

    Wer von euch kommt denn jetzt alles am Sonntag nach Fürth zu Shura an den Stand?
    Also außer Shura :D Und Steamie und mir ^^
    Wie sieht es denn bei Philli aus?
    Wäre cool wenn tatsächlich ein paar Leute aus dem Forum kämen :-)
    Würde mich freuen ein paar Leutchen von hier mal persönlich kennenlernen zu dürfen ^^


    Lg
    Daniel

    Hi Ingo,


    wo man seine Facebook Freunde nicht überall findet *gg*


    Ich bin deshalb so auf den Garten fixiert, weil es eben hier bei mir in der Gegend nur
    die oben aufgeführten Futterpflanzen gibt.
    Ich danke dir auf jeden Fall, für die vielen Vorschläge ^^


    Ich werde einfach mal mit dem was hier in der Nähe so wächst durchprobieren und dann
    mal sehn ob man noch alternativen braucht ;-)


    lg
    daniel

    hi miss marple,
    danke für deine antwort ^^
    Das mit dem Efeu habe ich auch schon öfter gelesen, aber dann gibt es wieder Stimmen die sagen der ist nichts für die oder
    wird nicht angenommen.
    die hasel werd ich mal probieren ist aber halt auch nicht viel vorhanden.
    Habe jetzt im garten meines vermieters ne himbeere gepflanzt weil die ja auch recht beliebt sein soll, aber bis ich da dann was verwenden kann dauerts ja noch ewig.


    lg
    daniel

    Hi,


    hier jetzt mal eine Aufstellung der Pflanzen, die hier in der Umgebung zu finden sind.
    Welche davon könnte ich verwenden? Hat jemand mit irgendwelchen von diesen Pflanzen Erfahrung gemacht?



    Also folgende Pflanzen gibt es:


    geringfügig Brombeere (Standard Futterpflanze)
    Ahorn
    ein wenig Haselnuss
    Flieder
    Weide
    Buche


    Lg
    Daniel

    Hey,


    danke euch erstmal für die Antworten und Alternativvorschläge :-)


    Ich werde mal sehn was an Alternativen bei mir in der Nähe aufzutreiben ist ^^
    Ich denke Buche dürfte ich bekommen können, an Haselnuss wirds schwierig ranzukommen.
    Mal sehn evtl. werd ich im Garten meines Vermieters (wenn er einverstanden ist) eine Brombeere anziehen
    dann wird sich das Problem hoff ich recht schnell erledigen, wenn die gut anwächst ;-)


    Lg
    Daniel

    Grüß euch,


    ich hatte vor vielen vielen Jahren mit diesen Tieren meine Terrarienkarriere angefangen.
    Damals war es aber an meinem Wohnort noch kein Problem die Tiere mit Brombeerblättern
    zu ernähren. Da ich mittlerweile aber in München wohne und es hier selbst im Wald um die Ecke
    nur ganz vereinzelt sehr wenig Brombeere gibt, wollte ich gerne mal wissen was ich aus dem Wald
    sonst noch so als Futter verwenden kann. Man liest immer wieder von Efeu als Futterpflanze für diese Art.
    Dieser würde in Massen zur Verfügung stehen, nur bin ich mir da echt nicht sicher zwecks Giftigkeit.
    Hat da von euch zufällig jemand Erfahrung damit? Wäre super wenn ihr mir da helfen könntet, da ich vorhabe
    mein noch leeres Netzterrarium wieder mit einer Gruppe zu besetzen.


    Lg
    Daniel

    Bei Tieren aus dem Zoohandel wundert mich diese Ausfallrate gar nicht. Die Tiere werden dort meist in viel zu trockenen Terrarien gehalten, die dann zu allem Überfluss auch noch mit Kokoshumus eingerichtet sind, was ja bei unseren Füßerchens bekanntlich zu Verstopfung führt und somit den Tod herbeiführt.


    Lg
    Daniel

    Also ich werde gleich zu Beginn um 09:30 da sein und dann aber auch erst mal durchlaufen und mir die Stände anschauen bevor
    ich dann bei Shura vorbeischaue ^^ Und dann muss ich ja eh mindestens solang da sein bis die Steamie auch da ist, weil ich von ihr auch noch Füßer bekomme. Aber ich schätze meine Freundin und ich werden eh recht lange da sein :-)


    Lg
    Daniel

    Sowohl die Theorie von Philli ist plausibel, als auch die Schlußfolgerung :-)
    Ich teile die Meinung, dass es aufgrund von Nahrungsumstellung und daraus resultierender Störung der Darmflora
    durchaus zu Ausfällen kommen kann. Auch darin, dass eben in der F1 dann die Tiere gegenüber der neuen Nahrungsquelle toleranter
    bzw. unempfindlicher sind, stimme ich absolut zu, da diese Tiere von Anfang an auf das hiesige Futter konditioniert sind und sich die Darmflora
    von Beginn an darauf einstellen kann. Somit kommt es nicht zu Irritationen der Darmflora und einer daraus resultierenden starken Belastung des Tierorganismus,
    was die Nachzuchttiere stabiler macht.


    lg
    daniel

    kekse sind schon auf dem merkzettel vorgemerkt ^^ tee ist die frage ob ich meine thermoskanne finde *gg*
    würde ja versuchen meine spiegelreflex reinzuschmuggeln aber ich glaub die ist zu groß und auffällig


    lg
    daniel

    das wird so ziemlich ein forentreffen ^^ claudia kommt ja auch noch. arkona kommt, ich komm auch :-) da dürfte sicvh doch eine nette gesprächsrunde draus machen lassen *gg*
    shura ich glaube weder dich noch deinen stand kann man übersehen XD Ist ja doch immer so gaaaaaanz leicht auffällig :P

    Das mit dem Grün wollte ich auch gerade vorschlagen :-)


    Wer auf der Börse ist zum Verkaufen kann ich dir sagen ^^ Shura wird auf alle Fälle da sein.
    Habe auch schön Füßerchen für Fürth bei ihr vorbestellt :-)
    Vielleicht sieht man sich ja bei ihr am Stand.


    Lg
    Daniel