Posts by Michelle1762

    Ja ich hab einen Deckel drauf 😁

    Asseln habe ich leider noch keine. Die werden aber bald gekauft ☺️

    Ja der Apfel kommt eh heute weg. Lege ein Stück Gurke und Karotte aus dem Garten rein. Ohne Schälchen 😄

    Ich hab auch Laub im Substrat, hab das wie gesagt heute frisch auf dem Wald geholt. Sind aber auch sehr viele schon fast zersetzte Blätter drin ☺️

    Okay, ja stimmt auch wieder. Den Füssern ist das glaube ich egal, ob sie aus einer Schale fressen oder vom Boden 😂

    Okay, ja ich wollte da jetzt nicht zu sehr „rum wühlen“ weil sich zwei Häuten und ich sie nicht stören möchte :)

    Okay, ja tut mir leid. Werde ihn gleich mal lesen 😅

    Ich war gerade noch im Wald und hab mir einige Sachen besorgt :) ich stelle mal ein Bild rein ☺️

    Keine Sorge, die gelbtafeln sind natürlich außen angeklebt :)


    Achso, ich hab noch eine Frage. Wie sieht es mit einer Beleuchtung aus, die nicht ganz so hell ist ? So haben sie auch einen Tag/Nacht Rhythmus. Ist das sinnvoller ? Bzw. gewöhnen sie sich dann etwas an das Licht ? :)

    Vielen Dank für die Antworten :)

    Ja meine gelbtafeln sind schon alle voll 😂 werde sie heute wieder erneuern.

    Kann ich denn meine A.Gigas zusammen mit tagaktiven tausis zusammen halten ? Und welche tausis sind denn tagaktiv ? ☺️

    Ja okay, stimmt auch wieder. Aber Asseln würde ich trotzdem gern im Terrarium halten. Ich denke das ist auch noch zusätzlich gut für den Boden.

    Vielen Dank für die Antwort! Wenn ich wieder alle an der Oberfläche sehe und die Trauermücken immer noch so aktiv sind, kann ich ja immer noch überlegen ein Substratwechsel machen.

    Okay, hmm. Es sind echt extrem viele 🙄 würden denn Asseln auch was bringen ?

    Sie lassen sich auch kaum blicken. Zwei Häuten sich wohl und einer ist ständig am Abend unterwegs.

    Sind sie, wenn sie größer werden auch öfter an der Oberfläche ?

    Hallo,

    Ich hab ein paar Fragen. Ich habe 4 Gigas, die aber „erst“ 7-9 cm groß sind. Ich hab ein 80x40 Terrarium und habe das gefühl, dass das noch etwas groß für die kleinen ist ? Hört sich vielleicht komisch an, weil es meistens heißt „zu groß gibts nicht“, aber ich frag trotzdem mal :)

    Dann habe ich eine Invasion von trauermücken im Terrarium… hab schon gelbtafeln und Nematoden eingesetzt. Soll ich das Substrat wechseln? Oder sind trauermücken nicht weiter schlimm? Sie nerven mich auf jeden Fall 😅

    Hallo zusammen, meine noch recht jungen gigas ( ca. 8 cm groß ) sind von morgens bis Abend in ihrer Höhle und am Abend kommen sie raus. Normalerweise sind sie doch auch in der Erde ? Hab genügend fressbares in der Erde. Bin gestern erst noch in den Wald gegangen und hab nochmal eine Ladung Verrottetes Laub geholt.

    Ist das normal, dass sie nur in ihrer Höhle sind ? Sie sehen sehr gesund aus und fressen auch in der Nacht sehr gut. Ich hab gehört das sich Jungtiere nicht so gern tagsüber zeigen. Ändert sich das im Alter etwas ?

    Vielen Dank schon mal für die Antworten :)

    Lg Michelle

    Vielen Dank! ☺️

    Ich habe sie ja schon in einem Substrat, was meiner Meinung nach ganz gut ist. Da steht auch drauf, dass es für Wirbellose geeignet ist und ich hab auch die Verkäuferin gefragt. Sie sagte, dass man es als „Base“ dafür benutzen kann.

    Aus dem Wald habe ich Laub und weißfaules Holz gesammelt. Mal sehen wie sie sich in den nächstens Tagen verhalten.

    Hallo, ich bin neu hier und hab mir heute 4 Riesentausendfüßer gekauft. Hab ein umfunktioniertes Aquarium das 80x35x40 groß ist. Ich habe eine Frage bezüglich meines Substrates. Ich habe mir das Dragon bio ground gekauft und das noch mit Flake soil und weißfaulem Holz aufgepeppt. Ich hoffe ich hab alles richtig gemacht :(