Posts by Sabi93

    Huhu,


    Wir haben unseren Umzug ins Haus hinter uns gebracht und heute hab ich es auch endlich mit meinem töchterchen geschafft in den Wald dort in der Nähe zu gehen um frische Äste und paar Blätter zu besorgen.


    Werden wohl die nächsten Tage nochmal los ziehen. Mit Kind kann man leider nicht so viel sammeln .. und die schlangen haben auch ein bisschen was ab bekommen :saint:

    Das Füßer Terra:

    Und nen kurzer Einblick bei meinen Kornnattern


    Kann man eigentlich bei den Füßern auch eine styropor Rückwand einbauen ? Ich habe noch jede Menge Styropor übrig vom Kornnatter terrarium .. Würde dann halt die Füßer für ein paar Tage aus Quartieren.:/

    Hallöle,


    Heut Nacht habe ich endlich mal wieder einen Centrobolus gesehen. :love:



    Meine Caudulanus sind mittlerweile fast jeden Abend sobald es dämmert unterwegs, leider liegt meine kleine da aber meistens schon im Bett.

    Ich hab immernoch die Hoffnung, dass die Centrobolus sich bald mal öfter blicken lassen.. nochmal welche holen werde ich allerdings nicht solange sich da nichts ändert.. im September ziehen wir in unser Haus und überlegen ob unsere kleine dann was eigenes zum gucken bekommt.. Vielleicht Geckos? Mal sehen. Ich finde es auf jedenfall toll wie sie mir hilft und wie begeistert sie ist .. - ganz die Mama ^^



    Nachwuchs von den Caudulanus konnte ich bisher übrigens noch keinen entdecken, muss aber zugeben dass ich gar nicht auf den Schirm habe wie lange das nach Paarung etc. Überhaupt dauert.


    Wenn man sie mal sieht, sind es auf jedenfall tolle Tiere und ich bereue es nicht sie mir zu gelegt zu haben <3


    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    huhu,


    Gestern Abend haben mein Mann und ich noch gewitzelt, dass wir die 2 beim paaren erwischt haben.



    Gerade seh ich nun das:


    Meine Spirobolus Caudulanus scheinen wohl adult und min 1 Männlein und 1 Weiblein zu sein oder?!:huh:

    Auf jedenfall sehr interessant. Werd die beiden aber nicht weiter stören, muss zur arbeit..


    Schönen Wochenanfang wünsche ich euch!:)

    Hi Sabine,


    richtig schön geworden! Überleben bei dir die Grünlilien im Terra? Bei mir ist nun auch die 2. eingegangen bei den Tausis :( Bei meinen Kornnattern gedeihen sie hingegen total gut..


    Ich muss echt zugeben die D. macracanthus die du immer postest sind der wahnsinn... ich befürchte wenn wir Ende des Jahres in unser Haus ziehen, dass ich noch min 1 Terra brauche und die dann auch einziehen dürfen :D


    Schönes Wochenende :)

    Nö, der kam von hier um die Ecke und uch hab 5 Stück genommen, bei Bedarf kann ich noch am nach holen hat er gesagt.


    Da meine Spirobolus Caudulanus von nem Händler mit 4 - 5cm angegeben waren fand ich es jetzt nicht so merkwürdig, da die Centrobolus ja auch ausgewachsen kleiner sind..

    Danke. Ich liebe es abends auf der Couch mit nem Buch zu sitzen und rein zu lunsen :D

    Wenn die Centrobolus adult sind (auch schon bissl davor)

    haha nachdem ich sie heute gesehen habe, hab ich das Gefühl dass sie kaum gewachsen sind .. hab sie vor Weihnachrne mit 2cm bekommen, da waren sie etwas blasser als jetzt, aber fast genauso groß.. zumindest vom Gefühl.. ^^

    Mein Töchterchen und ich haben jetzt gemeinschaftlich "aufgeräumt". Ich hab zuerst alle Äste vorsichtig raus, dann durfte sie die Blätter zerbröseln und ich hab diese dann vorsichtig in den Boden gehoben.


    4 Füsser, jeweils 2 Centrobolus spec. Mosambik und 2 Spirobolus Caudulanus haben wir dabei gefunden, fand sie total klasse. 😊 ich hoffe wenn die Centrobolus mal ausgewachsen sind, dass man sie quch mal tagsüber beobachten beobachten, da würde sie sich total freuen. Aktuell kann ich ihr immer nur Bilder Videos zeigen..


    Die Tage kommen dann noch frische Äste dazu, die ich ggf. Mit den verblieben alten Ästen noch tausche .. von dem Korkenzieher konnte ich mich aktuell noch nicht trennen.. Der sieht einfach so gut aus, morgen ist das Kornnatter terrarium dran(da werden wir viiiiel länger brauchen als bei dem kleinen 😉), evtl. Tausche ich den dann doch noch und setze ihn zu denen.


    Ich find es auf jedenfall jetzt übersichtlicher als mit den ganzen Blättern ( was aber auch sehr schön aussah) auch wenns auf den Bildern nicht so gut rüber kommt.


    Den süßen hab ich heute Nacht erwischt, also noch vor der Umgestaltung, deshalb noch die Blätter.

    Hi basti,


    Ich hab die Äste die raus sollen, separat in eine plastikbox, meiner Meinung nach, sind sie da aber nicht drin.


    Meinen viel dickeren Ast, bei dem ich der Meinung bin da haben sie ein bisschen gefressen , hab ich wieder rein.. Der sieht einfach auch ohne Flechten sooo toll aus ..


    Paar Äste dürfen dann noch dazu sobald Mama sie gestutzt hat.. hab jetzt die die fast kahl waren raus..

    Heyho,


    Frühjahr kommt und Mama möchte im Garten die Apfel und Kirsch Bäume usw zurecht schneiden.. ich würde mir da paar frische Flechten Ästen ab Zweigen und das zum Anlass nehmen mein Terra wieder etwas auf zu peppen/um gestalten.


    Aktuell ist es so, dass ich auf dem bodengrund noch die Blätter die ich letzten Herbst gesammelt habe liegen habe. Die sind logischerweise komplett vertrocknet und zerbröseln beim anfassen. Kann ich die wenn ich die Äste tausche einfach vorsichtig in den Bodengrund eingraben oder lieber raus? Und an meinen jetzigen Ästen ist immernoch viel Flechten dran, ebenfalls von letztem Jahr, tauschen oder drin lassen und nur frische Äste dazu oder diese aufheben?

    Sollte ich den Boden schon wechseln ? Woran erkenne ich das ?


    Eingerichtet habe ich das Terra letzten Herbst, Besatz sind 5 ca. 2cm c. Spec Mosambik und 4 ca 7cm Spirobolus Caudulanus

    Na wenn ich bei mir rein schaue mit den blättern vom letzten Herbst, sieht meines sehr unordentlich aus.. aber ich dachte es kann ja nicht verkehrt sein wenn ich die drin lasse, meine asseln und springschwänze zerlegen die schon fleißig = neues Futter für die füsser (oder sehe ich das falsch ? ) :D


    Mal schauen wann ich wechseln muss.. hab ja "nur" 8 junge Füsser. Vielleicht sieht meines dann auch so schick aus ^^

    Hi Calessa,


    Ich gehöre auch zu den "Stalkern" - hab nur für Vorteil da ich nachts arbeite dass ich meine jede nacht beobachten kann während ich meinen Kaffee schlürfe und es somit keiner mit bekommt ^^


    Bei mir ist es tatsächlich umgekehrt, ich habe Spirobolus Caudulanus, da ist min einer jede Nacht - teilweise auch abends ab 18 Uhr - zu sehen und von meinen 5 "zeigefreudigen" centrobolus spec. Mosambik habe ich seit ihrem Einzug im Dezember erst 2x einen gesehen :rolleyes:


    Zum Glück hab ich noch mein großes Kornnatter terrarium, einer von den 3en ist immer unterwegs und spätestens beim sprühen oder Wasser wechseln kommt meine snow

    Jetzt werden die "alten" Flechten und das jelly food mango was schon getrocknet ist.. groß sind sie auf jedenfall geworden meine hübschen Spirobolus Caudulanus.

    Meine centrobolus lassen sich leider wieder nicht mehr blicken.. :D Von wegen sehr aktiv und super Kletterer 8o

    Super danke dir .



    Heute nacht war auch mal wieder einer der C. Mosambik zu sehen.. - wird eindeutig wärmer, sind immer nur oben wenns wärmer wurde :D

    Bei mir wurden die gelben Flechten lange Zeit nicht angeschaut. Und auf einmal wurden sie gefressen.

    Keine Ahnung, warum.

    Vielleicht liegt es nicht an der Flechtenart, sondern am Fundort bzw. der Belastung mit Schadstoffen, wenn manche Flechten nicht gegessen werden.

    Ist nur so eine Idee von mir.

    Interessant.. also kaputt gehen/schlecht werden tun sie aber nicht oder ?

    Huhu,


    Heute mal wieder einen meiner kleinen erwischt..

    Der zoom am neuen Handy is genial, wenn die Scheibe jetzt noch sauberer wäre... :D


    Kann es sein, dass meine Füsser keine gelben flechten mögen oder sind sie einfach "satt"? Die weisen wurden ja fleißig verspeist, seit die weg sind und nur noch die gelben habe ich kaum noch einen auf den Ästen gesehen, wenn am Boden. Sollte ich die dann ggf austauschen?

    Huhu,

    Auch wenn das Foto nicht so toll ist muss ich gerade meine Freude mit euch teilen.


    Seit dem Einzug im Dezember hab ich von den 5 kleinen C. Spec Mosambik nichts mehr gesehen.


    Gerade komme ich von meinen Eltern und siehe da!


    Im Gegensatz zum Einzug mitte Dezember schon ordentlichen Größe und Farbe zulegt :love: - leider war der kleine so schnell wieder verschwunden, dass mein Mann und Töchterchen es verpasst haben..


    Aber immerhin zumindest 1er lebt noch :D