Posts by Frostbrot

    Hallo,

    die Tiere sind noch in der Wachstumsphase.

    Aber die Häutung dauert doch eigentlich auch nicht Monate oder?


    Nun da ich keine Doppelbelüftung habe (Aquarium) und Fäulnissgase vermeiden möchte, habe ich auf der einen Seite des Deckels einen PC-Lüfter und auf der anderen Seite einen 5 cm Lüftungsschlitz. d.h. der Lüfter pustet frische Luft hinein und die alte Luft kommt auf der anderen Seite raus. Ist das übertrieben?4


    LG

    Hallo Leute :)


    Ich habe an Ostern meine (ersten) Tausendfüsser(Spirostreptus spec.1) bekommen .

    An den ersten Abenden waren sie immer draussen und am Zusatzfutter, jedoch hab ich sie dann auf einmal nicht mehr zu Gesicht bekommen.

    Also die Temperaturen in meinem Zimmer schwanken leider sehr da das Wetter grossen Einfluss darauf hat.

    Manchmal sind es nur 19-20 grad am Tag und manchmal bis zu 25 grad.

    Ich sprühe jeden Tag, jedoch kommt mir das (selbstgesammelte) Substrat oft sehr trocken vor.

    Einmal habe ich schon mal nachgesehen und es waren alle 7 Am Leben, sie haben sich seit dem trotzdem nicht einmal wieder gezeigt.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?


    Ausserdem wollte ich einen Substrat wechsel vornehmen:


    Das selbst gesammelte Substrat trocknet wie gesagt viel zu schnell aus und sieht auch nicht schön aus


    Ich hatte folgende Substrate im Auge, welche anscheinend alle 3 ohne Kokos sind:


    https://www.reptilienkosmos.de…tiland-naturhumus/a-1222/


    https://www.reptilienkosmos.de…le-jungle-bedding/a-1218/


    https://www.reptilienkosmos.de…erra-terrarienerde/a-908/


    Könntet ihr mir sagen welcher der beste ist?

    Ich mische dann natürlich Kalzium, Vogelsand, Laub und weissfaules Holz dazu.


    Diese Bodengünde speichern die Feuchtigkeit einfach besser und sehen besser aus.


    ich hoffe ihr könnt mir helfen :)


    LG





    Hey,

    ich habe heute mal ein wenig "umgegraben" und habe bemerkt dass es nicht einmal Schimmel war...es war die Sillouhette vom weißfaulen Holz und es täuschend echt aus.Nun ja jedenfalls bin ich jetzt sehr beruhigt und bitte haltet mich jetz nicht für doof oder zu unerfahren?(^^.


    Danke trotzdem für die Hilfe, den Tipp mit den Springschwänzen werde ich trotzdem beherzigen:)


    LG

    Hey, wie meinst du er ist gefährlich für mich? Durch die Sporen?

    Nun ich setze demnächst eine Ladung Kellerasseln rein, die regeln das denke ich :).


    Und falls es nicht klappt setze ich die besagten Springschwänze rein, vorausgesetzt, sie sind keine Scheibenläufer.


    Danke für deine Antwort :)


    LG

    Heyy,

    Ich habe heute im Terrarium von meinen Spirostreptus spec. 1 an der Seitenwand Schimmel am weißfaulen Holz entdeckt. Hbe im Moment leider keine weißen Asseln o.Ä..


    Gibts eine Methode den wegzubekommen? Schadet der den Tieren überhaupt?


    Danke und LG


    Frostbrot

    Alles klar da bin ich beruhigt. Mittlerweile sind wieder stabile 20 grad (nachts 18) da ich nun mein Zimmer etwas isoliert habe.


    Danke für die Antworten ;)


    LG

    Ok, gut da hilft nur Hoffen :D.


    Nein es sind Nachzuchten 3-6 cm lang aber mittlerweile gehts mit der Temperatur wieder dank einer Heizmatte an der Aussenseite.


    Danke und LG :)

    Hallo :) ,


    ich habe wie bereits gesagt meine spirostreptus spec. 1 vor kurzem bekommen.
    Nun habeich die Tiere ins Terra gesetzt, habe sie danach allerdings nicht mehr gesehen.
    Es war in den letzten Tagen recht kalt in meinem Zimmer auch tagsüber (17 - 19 grad).
    Ist das schädlich für die Tiere?
    Sollte ich mir Sorgen machen?


    Danke schonmal


    Frostbrot

    Hey,
    ich habe vor kurzem meine Spirostreptus spec.1 erhalten (Danke an Marigold :) ).
    Im Terrarium habe ich Moos, welches ich in der Zoohandlung gekauft habe.Dieses ist allerdings nicht aus der Packung sondern haben sie anscheinend selbst gesammelt und getrocknet. Nun ist mir gerade erst aufgefallen, dass da noch ein paar trockene Tannennadeln drin hängen.


    Sollte ich mir Sorgen machen? Sind sie noch giftig für die Tiere?
    Es wird schwer sein sie alle rauszusammeln falls das sein muss...


    Danke im Voraus


    LG

    @Waldfee


    Wie lange sollte das Substrat dann liegen? Hab es großzügig auf einem Bettlaken auf unserer (zwar Sonnengeschützten, aber dafür trockenen) Terrasse verteilt.


    Außentemperatur: 22°


    LG

    Halloo,
    Ich hatte ursprünglich vor mir ja Spirostreptus Spec. zu holen, spiele jedoch trotzdem mit dem Gedanken mir vllt. zwei Gigas zu holen, da unsere nächstgelegene Zoohandlung (bei der ich alle Tiere gekauft habe und noch nie schlechte Erfahrungen gemacht habe) diese anbietet.


    Reicht ein 60x30x30 Aquarium für zwei dieser Tiere? Oder sollte ich bei den Spirostreptus bleiben?


    DAnkee


    LG