Posts by Ge!sT

    Um mal eine Forenikone zu zitieren:



    "was Anführungszeichen bedeuten weißt du aber schon oder? Danke."



    War wie du bemerkt hast nur eine Anspielung auf deinen Thorshammer und die Vermutung, dass wir wohl den selben Musikgeschmack haben, was "Metal" betrifft :)



    Mit Religion hab ich sowenig am Hut wie mit Gitarrespielen, deswegen heißen die bei mir auch Gittare :P



    lg



    Jochen


    Edit: Ach ja, Thorshämmer wurden ursprünglich als Fruchtbarkeitssymbole an Frauen und Mädchen vergeben, so ergibt sich das zumindest aus Gräberfunden in Haithabu und Birka, als Schmuck für den Mann also eher unüblich ;)

    Hi!


    Die Kleinen sind offenbar sehr kamerascheu, konnte bis jetzt leider keinen mehr bei einem Streifzug entdecken und extra rumbudeln kommt nicht in Frage ;)


    Aber ich hab in den letzten Tagen eine andere Beobachtung gemacht, die evtl den ein oder anderen interessieren dürfte.


    Bis vor kurzem bin ich davon ausgegangen, Salpidobolus würde sich ausschließlich vom Substrat ernähren. Jetzt hab ich aber letzte Woche ein Stück Birne reingepackt und siehe da, er frisst. A. gigas lässt Birne völlig kalt doch Salpidobolus scheint da richtig scharf drauf zu sein ^^


    lg


    Jochen

    Hey!


    Hört sich ja echt simpel an :D


    Weißt du denn schon in etwa wieviel du für die kleinen verlangen wirst?
    Kannst mir auch per pn schreiben :D
    Würde mich auch über ein paar mehr Berichte freuen, die kleinen haben mein Interesse nämlich äußerst angenehm geweckt^^


    Grüße


    Jochen

    Hallo,
    herzlichen Glückwunsch zur (Welterst-/Forenerst-) Zucht!

    Naja...lassen wir das mal dahingestellt.....
    ich kenne genug Leute, die nicht in foren unterwegs sind und trotzdem ein beachtliches Wissen und Zuchterfolge haben ;)

    Hallo!


    Glaub mir ich war selber überrascht. Habs wirklich nur durch Zufall bemerkt als ich das alte zersetzte Substrat ausgetauscht habe. Es waren schon ein paar Hände voll im Eimer gelandet, als ich auf einmal einen entdeckt habe.
    Nachdem ich dann das restliche Substrat nochmal durchgesucht hab, bin ich dann auch noch ein Paar mehr gefunden.
    Vorsichtshalber is jetzt der restliche Bodengrund in einem anderen Terrarium gelandet, in dem etwa die gleichen Parameter herrschen und ich kontrolliere mehrmals täglich ob ich einen von den kleinen evtl übersehen habe.


    Eine einheimische Art schließe ich jetzt einfach mal aus, da die kleinen ihrer Mama schon ziemlich ähnlich sehen, sehr gedrungener Körper, Kopfform, Dicke im Verlgeich zur Körpergröße und Farbe.


    Bilder kann ich spätestens am Mittwoch oder Donnerstag liefern, ich muss mich einfach mal dazu aufraffen ein neues Ladegerät für meine Kamera zu besorgen.


    lg


    Jochen

    Hi!


    Sagt ma wo bekommt ihr die alle her? Hab die bis jetzt noch nie auf einer Börse gesehen....


    Die Tiere sind so schick und scheinen ja zudem noch einfach in der Haltung - für Madagassen- und zu vermehren zu sein.
    Hat evtl schon jemand [lexicon]NZ[/lexicon] zum abgeben? :)


    Grüße


    Jochen

    Hi!


    Hab letzte Woche beim Substratwechsel entdeckt das meine Salpidobolus [lexicon]sp.[/lexicon] (die beige/schwarzen) Nachwuchs haben.
    die kleinen sind aber erst ca 1cm groß.



    Fotos gibts wenn sie sich ma wieder zeigen :)


    Grüße


    Jochen

    Nabend!


    Also ich weiß auseigener Erfahrung, dass diese gespindelten Neonröhren mit Schraubfassung nix an Wärme bringen, schongarnicht, wenn sie ausserhalb des Terrariums angebracht werden. Neonröhren geben an sich keine Währme ab, sondern das Vorschaldgerät


    Bei mir haben sich billig Schreibtischlampen ausm Baumarkt für 5€ bewährt, je nach gewünschter Temperatur eben den Abstand zum Becken variieren.


    lG


    Jochen

    Hallo!


    Was für Asseln hast du den gesucht eine spezielle Art? Ich denke nicht, das sowas das typische Terrarientier ist, für die es viele Züchter gibt, jetzt mal von den Weißen abgesehen.


    Mantiden gabs eigendlich genung fand ich, bin ja selbst mit welchen heim ;). Wann bist du denn reingegangen, evtl waren die da alle schon weg :)


    Ach und nochwas:


    Bitte versteh das jetzt nicht falsch. Mein Vater ist selber schwerbehindert, aber wegen den Parkplätzen jetzt davon zu sprechen das die "Orga" noch Ärger bekommt halte ich für etwas überzogen. Da waren sicher welche, davon bin ich überzeugt;) Aber die Leute von der "Orga" können nichts dafür, wenn sich irgendwelche rücksichtlosen Ignoranten auf diese Parkplätze stellen. Wie gesagt ich kenne die Problematik aus der eigenen Familie und manchmal ist mit einem freundlichen Hinweis mehr getan als gleich mit Beschwerden :)


    lG


    Jochen

    doch nochmalhallo!



    Quote

    Ich werde die Tiere wenn es noetig ist trotzdem mit Vorsichtsmassnahmen weiterhin anfassen wenn ich muss, koemmt ja nicht haeufig vor.


    Da ist er ja, unser gemeinsamer Nenner :)


    :beer:


    lG


    Jochen

    Hallo!



    Quote

    vielleicht kannst du ja auf was niedliches aus dem Forstschutz zurueckgreifen.


    nö, brauch ich denk ich nicht. Meine sind zumindest getestet Ätznatron fest, was denk ich reichen sollte.


    Ich klink mich jetzt mal aus :)


    lG


    Jochen

    Nochmals Hallo!


    Ihr versteht mich nich Leute ;)


    Sicher hab ich das gelesen und wie oben schon mal gesagt nie bestritten


    Es ging mir hier speziell um das, was mit den Handschuhen passiert ist, um die chemischen Komonenten die da miteinander reagieren. Wenn man daswüsste könnte man jaauf sicherere Handschuhe umsteigen.


    lG


    Jochen

    Hallo!


    Shura, ich wüsste nicht wo ich jemals in meinen Beiträgen davon gesprochen habe die Tiere anzufassen, geschweigedenn ohne Handschuhe. Aber lassen wirs gut sein, dass du mich aus irgendeinem Grund seit gestern auf dem Kicker hast hab ich bereits gemerkt.


    /Edit: Oh, das mit den "Einheimischen" versteh ich jetzt erst, dachte dazuerst an "einheimische" Füßer :rolleyes:



    @Sol:


    Genau, das wollte ich damit sagen. Nicht das deine Haut unangestastet bleibt,aber dass sie sich nicht wie das Nithril in eine sprudelnde Suppe verwandelt



    lG


    Jochen