Posts by BANchi

    Hallo~


    Ich hatte diese Art auch ma gehalten, aber nur einen Sommer lang.
    Auafälle hatte ich keine und der Nachwuchs kroch reihenweise aus dem Boden. (obwohl die es schön dreckig hatten, hat sie aber nie gestört)


    Aber grade jetz hatte ich auch bei anderen Arten ausfälle. Das liegt einfach am Winter. Die Schnecken merken das es draussen kälter ist, auch wenn sich im Terra nichts ändert.


    LG

    Hallo!


    Es sieht jetzt besser aus mit dem Schimmel.
    Hab auch noch ein paar mehr Asseln dazu gesetzt.
    DANKE!



    Ansonsten kann ich wohl ganz zu frieden sein :)
    Ab und an hab ich hier und da einen Kopf oder Hinterteil gesehen, aber jetzt zeigen sie sich auch gerne mal ganz.


    Mit Flechten und Moos sieht es nur grad schlecht aus.
    Kann ich auch Sphagnummoos nehmen oder ist das zu sauer?



    LG



    Hallöchen!


    Ich hab jetzt konstant 26° am Tag (wenn ich zu Hause bin und meine Heizung läuft) und Nachts bei 21° (und wenn ich nicht zu Hause bin)
    Luftfeuchte liegt bei 82%


    Jetzt hab ich das Problem das sich etwas Schimmel gebildet hat
    Hab das jetzt grob rausgesammelt und die Luftlöcher wieder freigemacht


    Kann ich noch etwas gegen den Schimmel tun?


    Liebe Grüße und friert nicht ein :D

    Nach langem rumgesuche hab ich den Bereicht jetzt gefunden! :D


    Ich bin mir jetzt relativ unsicher wie ichs machen soll
    Nachts wird es bei mir doch recht kalt (teilweise unter 18°)
    Da ist es sicher besser wenn ich die Heizmatte hinten am Terra anmache oder?
    (hab die erstmal nur in nem 30er terra)
    Da die so empfindlich sind bin ich recht ängstlich :|

    Hallo!


    Ich hab heute auf unserer netten, kleinen Börse in Leizig ein paar Tonkinbolus dollfusi erstanden :rolleyes:
    Habe schon etwas nachgelesen wegen GENAUEN Haltungsbestimmungen bin aber nicht so recht schlau geworden.... ("etwas nasser als die und die" hilft mir nicht so ganz...)


    Hat jemand ein paar Haltungsbestimmungen für mich die etwas genau und eindeutig sind? (temperatur, feuchte ect)


    LG

    So....knabbergeräusche eben....ich kanns nicht richtig beschreiben sorry :rolleyes:


    Ich hab es schon richtig gesehen das sie es fressen
    Da fehlen mittlerweile auch schon richtige Gummistücke
    Gaze hab ich keine drin~


    Das mit dem wegschneiden werd ich mir sicher überlegen!
    Danke für den Tipp!

    Hallo~


    Jeder von euch kennt doch die Handelsüblichen Aquas mit der netten Silokon/gummi verklebung.
    Ich werde Nachts pausenlos wach gehalten weil meine beiden Gigas und ein paar Hamatus denken sie müssten dieses Gummizeug fressen.....


    Hat jemand schon ähnliche erfahrungen gemacht?
    Kann man sie davon irgendwie abhalten an dem Zeug zu fressen? (es ist weder gesund für meinen Schlaf noch für die Tiere denke ich mal :wacko: )

    Hallo~


    Leider musste ich grade feststellen das mein Epi Bock gestorben ist ;(
    Jetzt hab ich eine einsame Epi-Dame.... (+/- Nachwuchs)


    Wie lange ist es jetzt eigentlich noch möglich das sie Eier legt ohne Männchen und weitere Paarung? :huh:
    Ich hatte schon mal eine einsame Dame und wusste nicht ob ich nachträglich noch mit Nachwuchs rechnen konnte.

    Hallo!


    Gestern Abend hab ich zufällig einen hamatus mal zwischen die Finger bekommen, und der sah gut aus :)
    Alle anderen verstecken sich hartnäckig im Boden. Unbedingt ausgraben will ich sie auch nicht.
    Die leben mit meinen beiden Gigas zusammen.


    Von den ehemals befallenen Foot rot hab ich nur noch 2 Einzeltiere verschiedener Arten. Denen geht es soweit gut.

    Da die Schnecken ihre Eier im Boden ablegen und du sicher keinen ungewollten Nachwuchs willst müsstest du nach den Eiern suchen.
    Heißt dem nach auch die Füßer zu stören und ihre Gänge kaputt machen.
    Daher würde ich Schnecken und Füßer nicht zusammen halten.

    Besser ne Vermutung als keine Antwort und dem darauffolgenden Gefühl vom ignorieren.



    Nen richtigen Kopf hat "mein" Tier ja nicht
    Es schaut eben richtig aus wie ein Wurm, an beiden enden zulaufend Spitz,nur ist eben eine Spitze dunkel :|

    Das Tierchen ist so ca 2,5-3cm
    Es hat einen dunklen Hintern/Kopf


    Ich hatte schon mal sowas und hab es dezent in Klorix eingeweicht weil es mir zu unheimlich war :wacko:
    Aber der war einiges kleiner


    Ich bin mal nett und tu ihn wieder mit in die erde bis es warm wird :|


    Danke für die hilfe!

    Habe grade mal bei meinem Anadenobolus Nachwuchs reingeschmult und diesen Wurm gefunden
    WAS ist DAS? 8|


    Schädlich dürfte er jedenfalls nicht sein, den "würmchen" geht es gut :|


    Ein neues Bild von der verfressnen Bande :D
    Hab die Kleinen jetzt in ein größeres Becken umgesetzt




    Und das "Ding" hab ich bei meinen Epis im Becken gefunden
    Ist das ein Füßer oder was anderes? ?(
    Es war 1mm dick und ca 4-5mm lang


    Danke für die fixen Antworten :)
    Kann ich irgendwas gegen die Panzernekrose machen?
    Kann das wieder weg gehen oder wird es irgendwann eher schlimmer?


    Also kann ich die hamatus mit den Gigas zusammen stecken? Trotz das sie mal Foot rot hatten?
    (die Tante muss sich da ganz sicher sein LoL)


    Also auf meinen Nägeln ist Gel und Nagellack ?(

    Hallo~
    Meine 5 hamatus hatte es ya auch mit Foot rot erwischt, aber bei denen fehlten nur vereinzelt Beine.
    Die Visite hat heute gezeigt das alle Beinchen wieder gesund vorhanden sind :)
    Jeder dunkle Fleck an den Beinen wurde genaustens begutachtet und als Dreck entlarvt.


    Ob ich es wohl wagen kann sie mit ins Gigas-Becken zu setzen oder doch besser weiter in "einzelhaft"? :S


    Nur der Kleine macht mir etwas sorgen.
    Die 2 Segmente sind ganz schwarz und trocken, bröseln aber auch nicht ab oder so.
    Er hat das schon eine ganze weile und scheint auch durchs häuten nicht weg zu gehen.
    Kommt das auch vom Foot rot oder ist das was anderes?