Posts by Avarij

    Hallo ihr Lieben


    Nach längerer Pause bin ich wieder zurück und "starte neu durch". Ich hatte aus privaten Gründen lange keineTerrarien mehr, doch da ist wieder alles IO und ich hab wieder Zeit für meine Tierchen. Ich möchte mir nun nach und nach wieder ein paar Terrarien zulegen (eins hab ich schon :D ) und natürlich möchte ich darin auch wieder Tausis halten. Es geht nicht ohne!


    Leider wurde die Börse in Mannheim ja vorverlegt, sonst hätten wir uns da schon getroffen, aber so muss ich leider bis zum Herbst warten. Auch egal. Ich hoffe nur dass sie die nicht auch verlegen. X(



    Grüße Angie

    @Schneggle: Ja angeschneckt habt ihr mich ... die warn aber auch süüüüüüüß:love2:!!! Und mein Mann fand die Kleinen sogar cool. Hatte ich jetzt nicht erwartet. Übrigens es geht ihnen sehr gut. Ham sich gleich verbuddelt und mampfen munter am Apfel heut gab es auch mal Löwenzahn.


    @Marie: Gerngeschehen, bin auch ganz easy wieder Heim gekommen.



    Auf Mannheim freu ich mich ja jedes Jahr und besonders darauf, wieder die Lieben von Forum zu treffen. Ich finde das Angebot war diesmal wieder reichlich und die Preise eigentlich OK. Lustigerweise hab ich mir nur zwei Füßer gekauft, alles andere waren Gespenstschrecken und Schnecken. Ich freu mich schon auf den Herbst :rolleyes: .



    Grüße Angie

    Hi Ihrs


    Etwas spät aber besser später als nie! Ich komme auch und fahr in 20 Min. los. Hab meinen "kleinen" Bruder dabei und bin mal gespannt war schwerer zu hüten ist: Meine Tochter oder der Bruder :D .


    Bis denne ich freu mich drauf Euch wieder zu sehen!!!!



    Grüße Angie

    Na ist doch toll!! Sind sehr hübsche Gesellen und offenbar auch etwas variabel in der Färbung ... sofern das auf dem zweiten Bild nicht täuscht.



    Grüße Angie

    Ui stimmt da hatt ich nicht drauf geachtet. :S
    Na machts nichts, bin auch noch ein bissel zu jung für ne Oma :rolleyes: .


    Wie sehen die Macracanthus denn aus wenn sie mal groß sind?



    Grüße Angie

    @Sol


    Ja das hatte ich mir schon gedacht. Ich würde mich freuen "Oma" zu werden :thumbsup: .



    Aber vielleicht sind es doch einheimische. 3-4cm ist schon realistisch.



    Grüße Angie

    Hallo Solaris



    Ich mag Deinen Traum ja nicht platzen lassen aber ich glaube nicht, das die süßen Kleinen Mardonius parilis acuticonus sind. Bei der Körperlänge müssten sie eigentlich schon etwas dicker im Durchmesser sein aber noch hellbraun. Schwarz werden sie erst so ab 5-6 cm.... so war es umindest bei meinen.


    Schau das waren meine Kleinen.


    Hi Jens


    Du ich hab auch ein paar Ameisen im Terra aber ehrlich gesagt störe ich mich nicht an denen. Sicherlich sind sie mit dem Laub dazugekommen und versuchen sich nun im Terra zurecht zu finden. An eine Königin mag ich jetzt nicht glauben, denn wenn Du die aus Versehen mitgenommen hättest, hättest Du das ganz sicher bemerkt *autsch* 8|. Ich denk das sind nur ein paar vereinzelte Arbeiterinnen. Ich würd sie absammeln und gut ist.


    Allerdings, das muss ich gestehen, kenne ich mich mit Ameisen nicht sooo gut aus. Können die Arbeiterinnen so mir nichts, dir nichts eine Königin zaubern, also dass sich ein Tier in seiner Funktion wandelt? Ich glaub nicht oder?



    Grüße Angie

    Also bei mir sind es mittlerweile nur noch drei Jungtiere. Die drei Größten zwar aber halt doch weniger :(. Ich bin etwas deprimiert, ehrlich gesagt, weil ich dachte, dass ich die letzten fünf wenigstens durch bekomme ... sollte wohl nicht sein :(.


    Naja, drei sinds ja noch.



    Grüße Angie

    Ui hier hab ich ja eine heftige, wenn auch lustige Debatte vom Zaun gebrochen :D.


    Ich danke Euch sehr für Euren Eifer und vorallem für die tolle Hilfe.


    Gleichzeitig mit Euch hatte ich meinen lieben Forenkollegen Klaas Reißmann auch um Rat gebeten, damit ich auch ganz sicher eine Antwort erhalten.


    Zusammen mit einem seiner Freunde ist er bei Spyrostreptus auf die gleiche Antwort, wie ihr gekommen, nur bei gregorius fanden sie eine andere Entsprechung. Nämlich das es vom altgriechischem gregoreo, ich hüte, bin wachsam käme und das Spirostreptus gregorius also "wachsame Verdrehtspirale" heißen könnte.


    Dennoch, "verdrehter Gregor" find ich viel netter :bigthump:, ich denk so nehme ich das auch auf in die Infos.


    Vielen Dank nochmal :wink:
    Grüße Angie

    Hallo ihr Lieben


    Ich möchte für ein achtjähriges Mädchen, eine kleine Pflegeanleitung mit etwas Infomaterial zu der Diplopodenart, die sie bekommt, erstellen. Nun würde ich gerne den wissenschaftlichen Namen zur besseren Anscheuung ins Deutsche übersetzen, scheitere aber in Ermangelung eines Lexikons oder sonstigen Nachschagewerken :O.


    Daher an Euch meine Frage: Was genau bedeutet Spirostreptus gregorius ?( ?



    Ich danke euch schon mal im Vorraus :wink:


    Grüße Angie

    *heul* :( Ich kann diesmal nicht kommen. Ich mache zur Zeit noch mein Tagesmutterseminar und dazu brauche ich einen gültigen EH-Kurs am Kind. Dummerweise ist der Kurs genau an dem Samstag :smash:.


    Ich bin aber im Geiste bei Euch und wünsche Euch gaaaaaaaanz viel Spaß und schönes Wetter :wink:



    Grüße Angie

    Ja das mit der Sterblichkeit hab ich genauso beobachten können aber auch dass sogar schon die kleinsten Larven wie blöde morsches Holz gefuttert haben. Erstaunlich wie schnell die das vertilgen konnten. Leider wurde mit dem Größerwerden das Sterben nur weniger aber es hat bis jetzt nicht wirklich aufgehört. Weil es waren lange, lange 12 und dann wurden es doch ganz langsam immer weniger. Ich hoffe nur, dass ich die jetzigen fünf wenigstens durchbringe.


    An den PH-Wert hätt ich nicht gedacht, vorallem, dass es was ausmacht aber eine Gute Idee :bigthump:, wenn ich wieder Junge hab (Was leider dauern kann :O) versuch ichs mal mit Lehmerde, die haben wir hier zu hauff.


    Grüße Angie

    Wenn ich sie jetzt auch noch groß bekomme denn es waren mal sehr viel mehr. Ich hab Angst dass mir zum Scluss nur zwei Überleben und die ausgerechet kein Pärchen sind :undecided:. Naja mal abwarten, pessimistisch sein kann ich später :drool:.



    Grüße Angie

    Soo ich wollte den Thread mal wieder aus der Versenkung holen.


    Von meinen Kleinen Aulas sind zwar nur noch 5 am leben dafür sind sie alle über drei cm lang. Auf dem Foto sieht man jetzt nur vier aber keine Bange Nummer fünf lebt! :D


    Das Bild ist nicht so der Brüller aber besser ing es leider nicht :O. Man sieht aber schon schön welche Art es ist, weil sie sich schon recht gut gefärbt haben.


    Grüße Angie

    Ei Axelschje


    Des macht nix, im Sebdember is doch aach nochemol e Börs, un zwar am erschde. Do kummsche halt do anne. Fum Forum sin dann aach widder genuch dort ;)


    Tschau
    Es Angie :wink:

    Ja Mannheim war mal wieder schön ... und viel zu viel Auswahl für meinen kleinen Geldbeutel :drool: aber ich hab dennoch bekommen was ich wollte :bigthump:.


    Ironie an: Die Händler waren auch wieder unglaublich fundiert ihn ihrem Fachwissen! Ironie aus ... wie immer. Aber das ist ja nichts neues. Ich weiß wo ich mir Hilfe holen kann, falls ich mal nicht weiterkomme.


    Jo und meine Cam hat tatsächlich gesponnen aaaber die Isi (Meine Freundin) hat ein Bild gemacht ... das muss ich nur noch bekommen :rolleyes:. Die ist nämlich gerstern einfach mit dem Bild auf und davon, tze!



    Grüße Angie