Anfänger mit Zweifel

  • hi, ich bin 22 Jahre alt, aus Österreich und hab letzten November mit einem A. Gigas und zwei Desmoxytes Planata angefangen und mir viel Information aus diesem Forum geholt. Bin echt dankbar, dass es so ein tolles Forum gibt :) Ich habe schon etwas Erfahrung mit der Haltung Wirbelloser, hatte bis jetzt einige Mantiden und Fauchschaben. Derzeit halte ich meine Millipeden gemeinsam in einem 100x50x50 Glasterra (hatte viel Platz in meinem Zimmer und dachte an ein Schauterra mit mehreren Arten, vermutlich nicht mehr als 3, da irgendwann vermutlich der Konkurrenzdruck zu groß wird. wollte erst mit wenigen Tieren anfangen und Erfahrungen sammeln, bin mittlerweile sehr begeistert und denke darüber nach im Frühling Spirostreptus Servatius und evtl. noch einen Gigas anzuschaffen) habe nun jedoch meine Bedenken Bandfüßer und Schnurfüßer gemeinsam zu halten... bis jetzt jedenfalls gab es keine Probleme, zweifele aber daran, dass es in der Zukunft so bleiben wird. Die rosa Drachenfüßer vermehren sich ja ziemlich schnell und damit wäre auch die Wahrscheinlichkeit, dass irgendwann etwas passiert natürlich größer. Ich habe schon versucht die Blausäure am Geruch zu erkennen aber war mir nie sicher ob ich das humose Substrat oder tatsächlich die Blausäure rieche... vielleicht gehör ich ja zu denen, die den Geruch nicht wahrnehmen können :T jedenfalls ist das Terra gut belüftet (zwei Metallgaze) aber ich denke trotzdem nach die beiden Arten voneinander zu trennen und das große Terra ausschließlich für Schnurfüßerarten zu verwenden...was meint ihr dazu? muss ich mir sorgen machen?

  • Die Bandfüßer haben ein breites Spektrum an Wehrsekret, nicht nur Cyanide, das für die Schnurfüßer auf jeden Fall störend ist. Dass du das nicht unbedingt riechst kann daran liegen, dass unser Geruchssinn nicht alle Stoffe, die sie abgeben, erfasst.
    Da aber der Geruchssinn der anderen Bewohner das Wehrsekret der Desmoxytes sehr wohl wahrnehmen, kann es Effekte verursachen, die du überhaupt nicht bemerkst.
    Ich würde sie getrennt halten, da hast du mehr Spaß an allen Tieren.