Alte Terrariumseinrichtung für Gigas Terrarium

  • Das stimmt wohl, ich hab bis jetzt nur ein Wüstenterra gehabt und da war nicht viel mit Luftfeuchtigkeit 😅

    Mein Gedanke zu den Körben war eigentlich nur da können sie drüberlaufen ohne sich zu verbrennen, aber ich weiß auch nicht wie warm das Gitter wird uff


    Ziemlich genau 20cm sind da noch bis zur Decke.

    Im größten Notfall werde ich einen anderen Platz finden (die Tiere müssen jetzt nicht frieren), aber das ist nicht so easy mit meinem Mitbewohner und wäre quasi eine absolute Notlösung :(

  • Könntest du nicht eine Heizmatte oben drauflegen und darauf dann eine Styroporplatte damit die Wärme nicht nach oben abhaut?


    So riesig hohe Temperaturen brauchen die Tiere ja eigentlich gar nicht.

    Meine haben momentan auch nicht über 22 Grad und machen sich bestens.

  • Die Heizmatte die ich noch hatte (30 x 55cm) hab ich jetzt statt der Lampe an der Rückwand befestigt, ich bin mir noch unsicher ob das ausreicht bei der Terrariumsgröße. Also 3 - 5°C mehr würden mir ja schon reichen und ich bin froh, wenn ich dafür nicht extra eine Lampe anschmeißen muss 👍

  • Ziemlich genau 20cm sind da noch bis zur Decke.

    Da würde noch ein Lampenschirm drauf passen.

    Man soll ja normalerweise einen gewissen Abstand von Lampe zu Terra einhalten - wenn man allerdings niedrigere Wattzahlen bei den Strahlern nimmt kann man den Lampenschirm auch direkt auf die Lüftungsfläche stellen...

    Aber da muss die Wattzahl dann aber echt passen, ist diese zu hoch wird's gefährlich für Material und Tiere....


    LG,

    Basti

  • Godin Naja, dann könnte man ja Kletteräste rein machen die auch bis nach oben reichen.

    Das hätte auch den Vorteil dass die Tiere die Temperatur selber wählen können.


    Meine Gigas wechseln auch immer wieder mal ihre Schlafplätze welche in unterschiedlichen Höhen liegen;)

  • Ava : bevor du dir zwei,drei verschiedene Wattstärken kaufst würde ich dir raten einen Dimmer zu holen.

    Da kannst du einen 50 Watt Keramikstrahler dranhängen und ihn so regeln bis die Temperatur passt.

    Vorteil: ändern sich die Zimmertemperaturen , du willst aber trotzdem nicht ganz auf zusätzliche Wärme verzichten, kannst du den Strahler runterregeln.

    Habe bei allen Terras Dimmer dran, funktioniert super 👍