Spirous Tausend

  • Cool, da freu' ich mich drüber! Jetzt hoffe ich nur, dass sie gut groß werden und noch ein paar mehr im Terra sind :-D

    Noch eine Frage: Habt ihr Erfahrungen mit Hokkaido-Kürbissen als Zusatzfutter? Ich habe gestern mal einen (ungekochten) Schnitz reingelegt, das scheint aber keinen einzigen der Tausendfüßer zu interessieren, da werden sogar die Mirabellen aus Omas Garten vorgezogen :-D

  • Habt ihr Erfahrungen mit Hokkaido-Kürbissen als Zusatzfutter?

    Ja, auch Butternutkürbis.

    Wird bei uns gerne genommen und ist auch nicht so nass wie Gurke. Da haben die Würms ein bisschen länger dran zu knabbern.

    Ich schäle den aber immer. Sicher ist sicher.


    Ich habe immer noch einen recht großen Bestand, da geht einiges an Kürbis weg.

    Wenn Du nur wenige Tiere hast, merkt man das nicht so.

    Lass einfach mal eine Weile drin liegen, bis der Kürbis angammelt.

    Oder mache Streifen mit dem Sparschäler, dann ist es leichter zu essen.

    Ich habe auch schon z. B. Karottenstreifen kurz in die Mikrowelle gemacht, damit sie etwas glitschig werden. Die wurden gut angenommen.


    Bei den Mirabellen kann es sein, dass Du dir eine Menge Fruchtfliegen ins Terra holst.

    Die gehen aber auch wieder weg, ist nicht wirklich schlimm.


    Ach so, herzlichen Glückwunsch zum ersehnten Nachwuchs.