Paarungsverweigerung bei Spirostreptidae sp. 8

  • Guten Abend allerseits

    Ich halte jetzt seit über einem Jahr die Spirostreptidae spec. 8 aus Kamerun.

    Wie in diesem Thema schon einmal angesprochen wurde ist auffällig das Die Weibchen jeden Paarungsversuch der Männchen verweigern oder sich sogar gegen die Männchen verteidigen, wenn diese sich paaren wollen.

    Allerding hat das Weibchen nicht so lust gehabt und sich immer nach 1 min befreit und vergrochen

    Da ich nun auch schon mehrere Paarungsversuche im Laufe der Zeit beobachtet habe kann ich ebenfalls sagen das selbst bei einem geglückten Paarungsakt dieser auch nur sehr kurz andauert, manchmal sogar nur eine halbe Minute, da sich das Weibchen auch während der Paarung gegen das Männchen verteidigt.

    Wie kann man ein solches Verhalten erklären?

    Kann es sein dass die Weibchen die Paarung nur in einer kurzen Zeit im Jahr zulassen, z.B. am Anfang der Regenzeit oder so ähnlich?

    Oder spricht dieses Verhalten eher auf unpassende Haltungsbedingungen wie falsche Temperatur oder fehlende artspezifische Ernährung?


    Ich pack mal ein Bild von einem Fehlgeschlagenen und einem "geglückten 20 Sekunden Akt" mit rein, wobei der "geglückte" Versuch schon einige Zeit zurückliegt

    Bin dankbar für jeden Beitrag, Tipp oder eigene Erfahrungswerte

  • Zu der Theorie dass die Weibchen noch nicht ausgewachsen sein könnten kann ich nur sagen dass wirklich jedes Weibchen, auch die ganz großen, genau dasselbe Verhalten zeigen und wie ich oben ja schon erwähnt habe bin ich ja nicht der einzige der dieses Verhalten beobachtet hat