Spec.8 und Spec. 9 eventuell dieselbe Art?

  • Ich werde einfach den Gedanken nicht los dass Spirostreptidae spec. 8 und 9 eigentlich dieselbe Art sein könnte:/

    Die gleiche Größe, Gleiches Verbreitungsgebiet, gleiches Habitat, Färbung der Beine und antennen sind identisch, Beide haben dieses graubraune Collum, Das verdickte Segment bei den Männchen sieht genau gleich aus , derselbe metallische Glanz am Ende der Segmente, etc...

    Der einzige Unterschied ist ja dass die Spec. 8 grün und die spec. 9 orange sind

    Ich könnte mir denken dass es einfach nur eine Farbmorphe ist wie z.B. die grünen T. Aoutii

    Das einzige was ich nicht weiß ist die Form der Gonopoden, aber es wäre echt seltsam wenn die sich unterscheiden, da alle restlichen Merkmale ja identisch sind

    Wie seht ihr das?

    Vielleicht kann Solaris dazu was sagen ?

    Freue mich natürlich überviele Meinungen/Beiträge hier


    Gruß Johnny

  • Das ist durchaus möglich.
    Obwohl es andererseits nicht so wahrscheinlich ist, wenn die Arten im gleichen Verbreitungsgebiet vorkommen. Denn dann müssten schon längst Vermischungen der Gene passiert sein. Man müsste da schon verschiedene Variationen vorfinden.

    Aber wenn die Gonopoden passen können sie sich ja paaren, und wenn dann der Nachwuchs auch wieder fruchtbar wäre, wäre das der Beweis. :thumbup:
    Die zweite Möglichkeit, du entnimmst den (toten) Tieren jeweils ein Bein und schickst sie einem der wissenschaftlich Tätigen in unserem Forum zur DNA-Analyse.

    Ich persönlich würde immer die erste, klassische Variante bevorzugen, da es sehr schwer ist jemand zu finden, der sich mit der DNA-Analyse auskennt.

  • Obwohl es andererseits nicht so wahrscheinlich ist, wenn die Arten im gleichen Verbreitungsgebiet vorkommen. Denn dann müssten schon längst Vermischungen der Gene passiert sein. Man müsste da schon verschiedene Variationen vorfinden.

    Vor 2 Jahren im Sommer habe ich mal bei einem recht großen Internethändler 2 Spec. 8 bestellt, bei ihm auf der Seite war das Tier auf der Abbildung ohne Zweifel ein Spec. 8.

    Die Tiere die ich dann erhielt waren jedoch eher gelblich beige gefärbt, aber auch wieder mit den oben genannten Merkmalen.

    Die Tiere waren ziemlich sicher Wildfänge und ca. 14 cm lang, also noch längst nicht adult.

    Könnten diese nicht eventuell solche Hybride gewesen sein? Oder waren die Tiere aufgrund ihres Alters noch nicht richtig ausgefärbt?

    Leider sind die Tiere in der Hitzewelle von 2018 verstorben, da ich eine Woche nicht zu Hause sein Konnte.;(


    Ich schau mal ob ich irgendwo noch Bilder Finde


    Gruß Johnny