Mein Setup

  • Hier ein Foto von meinem Setup:

    Substrat ist Laubwaldhumus und ist ca 15 cm hoch eingefüllt.

    Bewohner: 2 Spirostreptus Servatius, voraussichtlich morgen kommen noch 10 Spirustreptus spec.1 rein

    Die Box hat die Maße 78x56x44.

    Villeicht habt ihr ja noch Tipps was ich verbessern kann.

    Gruß Daniel


    Fotos sind zu groß (3,5mb) wie kann ich es ändern?

    Edit: Habe es jetzt einfach bei Bilder-Upload hochgeladen hier der Link: https://www.bilder-upload.eu/bild-d58dc5-1556802137.jpg.html

    Wie gesagt ich bin offen für Tipps und Verbesserungsvorschläge. Die 10 Spriostreptus Spec.1 sind auch heute angekommen und in die Box eingezogen.

    MfG Daniel

  • Hey Sabine, habe es jetzt einfach hochgeladen und den Link eingefügt ich hoffe das passt so.

    MfG Daniel

  • Hi Daniel


    Ich seh leider nix.

    Du solltest Deine Bilder verkleinert über das Forum hochladen. Diese Links funktionieren irgendwann nicht mehr und der Beitrag verliert somit seine Aussagekraft.

    Hab grad nachgeschaut, Größe verändern geht sogar mit Paint.


    Ist halt immer ein Rumprobieren, bis die Größe passt. Wenn hier jemand eine Lösung hat, wo man einfach eingibt, welche Größe man haben will und das Programm macht es dann... nur her damit.

    Ich wäre schon neugierig, wie Dein Terra aussieht.


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hallo Sabine, Ich habe herausgefunden das wenn ich das Foto übers Handy poste es anscheinend funktioniert? Ich mache das jetzt Mal so und wenn ich morgen oder übermorgen wieder Mal Zuhause bin und das jetzt nicht geklappt hat werde ich das Bild per Paint verkleinern.

    Gruß Daniel

    Edit: Hat leider nicht geklappt :(

  • Hi Daniel


    Wenn Du das Substrat nach dieser Substratbeschaffung

    Anleitung gemischt hast, ist es gut.

    Die Blätter im Substrat sollten stärker verrottet sein. Perfekt sind sie, wenn sie schon von Pilzfäden durchzogen sind.


    Ich persönlich würde noch Äste reinmachen um den Luftraum auch zu nutzen. Dürfte aber schwierig sein, wenn die ganzen Füßer schon eingezogen sind.

    Die S. spec. 1 klettern gerne, die S. servatius kenne ich nicht.

    Äste dürfen gerne alt und gammelig sein, mit Flechten drauf machst Du Deine Füßer glücklich.


    Vor lauter Bild verkleinern habe ich ganz vergessen, Dir diese http://millipeden.org/ Seite und das zugehörige Buch ans Herz zu legen.

    Und fragen kannst Du hier natürlich auch alles.


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hi Sabine ja mit den Ästen hab ich auch schon überlegt aber habe bis jetzt die S. Sp. 1 gar nicht beim klettern gesehen ein paar einzelne sind zwar bischen rumgelaufen aber die sind eher die ganze zeit vergraben (anscheinend ist mein Substrat lecker ^^) die Spirostreptus Servatius graben bei mir eher wenig ein Exemplar gräbt schon, aber das andere fast gar nicht und sitzt den ganzen Tag eigentlich unter einer Rinde in der nähe vom Futterplatz und Nachts kommt es raus und fällt über die Gurke her irgendwie fährt er total darauf ab und hat schon anscheinend alleine eine ganze dicke Scheibe Gurke gefuttert und frisst gerade die zweite. Und die Äste sind alt und gammelig also sieht zwar nicht so aus aber die Äste sind ziemlich weich das ich die ohne Probleme mit den fingern zerbröseln kann zumindest der Große der Quer durch die Box geht der andere ist bischen härter. Das mit den flechten hatte ich als ich das zeug gesammelt habe ganz vergessen. Ich werde aber demnächst bzw im laufe des Monats warscheinlich nochmal in den Wald fahren und danach ausschau halten.

    Vielen dank für die Tipps!

    Gruß Daniel