Benoitolus Siamensis - Nachwuchs selten........

  • Hallo zusammen.......ich schreibe hier nur SEHR selten- aber meine Tierchen haben unerwartet Nachwuchs bekommen- und ich habe mich SOOOO dermaßen darüber gefreut dass ich das gerne teilen möchte.......Ich habe unter anderem 5 ausgewachsene Benoitolus Siamensis und vor 4 Tagen habe ich bei einem nächtlichen Blick in das Terrarium die allerersten Babys gefunden- und das auch noch in verschiedenen Stadien der Entwicklung. 8|

    Ich hoffe Euch gefallen die Bilder. Hat jemand Erfahrungen mit der Aufzucht dieser Spezies??? Im Internet findet man darüber quasi überhaupt nix.......
    Lieber Gruß Armin

  • Hallo Armin


    Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs. Solche Überraschungen hat man gerne.

    Das sind sehr schöne Tiere und ich hoffe, Du bekommst viele davon groß.

    Leider kenne ich mich mit dieser Art überhaupt nicht aus.


    Liebe Grüße

    Sabine

  • Hallo,

    ich habe den Nachwuchs einfach im Terrarium der Elterntiere gelassen und nichts verändert.

    Das hat wunderbar funktioniert. Bei mir gingen sie auch völlig problemlos an Gurke und Fischfutter,

    mit Flechten bewachsene Äste waren jedoch am beliebtesten.