Ungedüngte Blumenerde - Woher bekommt man diese denn?

  • Liebes Forum,


    in vielen Literaturstellen und im Internet wird oft für das Substrat "ungedüngte Blumenerde" verwendet.

    Woher bekommt man diese denn?

    (wenn man nicht Laubwalderde verwendet)


    Im Baumarkt bin ich nicht fündig geworden? Die sind alle gedüngt, auch Anzuchterde.

    Auch im Internet konnte ich nichts entdecken.


    Viele Grüße

    Stephan

  • Hallo Stephan


    Komplett ungedüngte Blumenerde habe ich auch noch nicht gefunden.

    Am Besten ist schon Laubwalderde oder Erde aus dem Garten, sofern man nicht spritzt und nur mit Kompost düngt.


    Das Problem mit der Erde hast Du nur beim ersten Terrarium. Bei den späteren Substratwechseln kannst Du das verbrauchte Substrat mitverwenden.

    Da sind dann auch gleich alle Mikroorganismen, Asseln und sonstiges Bodenleben dabei.


    Ich hatte bei der Ersteinrichtung auch nur ganz wenig Erde mit drin, das Substrat war dann einfach fetter.

    Ich habe noch altes Substrat lagern mit eventuell ganz kleinen Spirostreptidae spec. 1, Springschwänzen und weißen Asseln, falls Du brauchst.


    Liebe Grüße

    Sabine