Spirostreptidae Sp.6 Nachwuchs

  • Hier mal ein Update.


    Gestern aheb ich das Substrat wechseln müssen. Es war voller Asseln. Nachts konnte man keinen Boden mehr sehen. So sclimm war es bisher noch nie.



    Ich habe Jungtiere in drei verschiedenen größen. Es gibt welche die sind schon richtig dick und ca. 8-9 cm groß. Die mittlere Fraktion ist um die 6 cm lang und d ie kleinsten sind ca. 4-5 cm lang.

    Ich habe leider an die 10 tode Jungtiere gefunden. Interresant ist aber das es nur die kleineren waren. Vieleicht ist bei der Art die Sterbensrate bis zu einer gewissen größe höher.


    Ansich sich habe ich 260 Jungtiere gezählt. Ein ganz schöner Haufen ^^


    Die Jungtiere sind sehr sehr aktiv. Momentan aktiver als ihre Mutter die lieber mal ein schläfchen in der Ecke hält. Sie klettern den ganzen Tag, wenn nicht gefressen wird. Sie klettern auch nicht mehr nur am Holz rum. Jetzt werden die Pflanzen und das Silikan in den Fugen sowie die eine Scheibenkante zum klettern genutzt.


    Hier noch ein paar Fotos.


    Hier ein kleiner Ausschnitt der gesamten Jungtiere. Das ganze Bild iat leider zu groß.



    Und hier Fotos der Jungtiere beim Klettern



    Sorry die Bilder sind net die Besten.

  • Hallo Zusammen,


    nach langer Zeit kommt hier auch mal wieder ein Update. Mitlerweile bin ich Umgezogen und es gab zum glück kaum Verluste dadurch.

    Es sind immer noch 210 Jungtiere die sich im Terrarium tummeln. Nach der letzten Zählung (die am 24.12.18 war) habe ich 50 Jungteier verloren.


    Die kleinen sind mittlerweile an die 10 cm lang und sehr aktive. Man sieht sie immer an der Oberfläche. Sie hängen sehr gerne am Napf mit den Haaferflocken ab. Diese fressen sie sehr gerne.


    Hier noch ein paar Bilder.





    Hier sogar mit einer Farbvariation oder so was ähnlichem. Der rechte ist um einige dunkler.