Godin´s Gekrabbel

  • Hallo Basti


    Deine Terras sind so schön grün.

    Der Anblick tut richtig gut. Bei mir ist wieder alles voller Schnee.

    JA...kann den Schnee auch nicht mehr sehen☹️

    So schön grün bleibt's ja leider immer nicht lange im Terra...ich geb denen 2 Wochen dann ist alles abgeweidet 😂😲


    Beim C.r.v Nachwuchs sind wieder die c.r.v "Rubidus" dabei, also die Farbvariation...

    Find ich ja auch schön aber die "normalen" würden mir schon auch Mal wieder gefallen😉

    Bis jetzt hab ich nur 3 "normale" gesehen...aber vielleicht tauchen ja noch mehr auf... schön wäre es...

    Der Bestand der "Rubidus" wird auf jeden Fall immer größer...😂


    LG,

    Basti

  • Vielen Danke Johnny 👍🙂

    Dann haben sich die 6 Stunden Arbeit heute ja rentiert...😁

    Also ich finde leider auch nicht immer so geile Moos/Flechtenäste...und wenn dann normalerweise nicht mit solch einem Durchmesser.

    Durch den Sturm hat's einige dicke Äste der uralten Eichen runtergehaun...

    Glaub ich geh da morgen nochmal rein und hol alles was ich finden kann 😁


    LG,

    Basti

  • Vielen Dank Sabi 👍

    Ja, das mit dem "aufgeräumt"...

    Ich hab da leider einen leichten Tick und bin da bissl zu perfektionistisch veranlagt 😅

    Ich kann da auch 10 Minuten an der richtigen Platzierung eines einzelnen Astes hängen...😲

    Das zieht dann natürlich die Fertigstellung eines Terras eeeeewig nach hinten raus....


    Umso mehr freut es mich natürlich wenn die Terras gut ankommen...✌️


    LG,

    Basti

  • Na wenn ich bei mir rein schaue mit den blättern vom letzten Herbst, sieht meines sehr unordentlich aus.. aber ich dachte es kann ja nicht verkehrt sein wenn ich die drin lasse, meine asseln und springschwänze zerlegen die schon fleißig = neues Futter für die füsser (oder sehe ich das falsch ? ) :D


    Mal schauen wann ich wechseln muss.. hab ja "nur" 8 junge Füsser. Vielleicht sieht meines dann auch so schick aus ^^

  • Heyho,


    heute stand der letzte Substratwechsel an, diesmal im Terra der Centrobolus ruber vulpinus var. "Rubidus", Benoitolus "Khao sok" und Spirostreptus gregorius.

    Da war einiges an Nachwuchs unterwegs...


    Aber erstmal wollte ich mir einen groben Überblick schaffen wie viele adulte Tiere von jeder Art eigentlich drinnen sind...


    - C.r.v var. "Rubidus" 30 adulte Tiere

    - Spirostreptus gregorius 6 adulte Tiere

    - Benoitolus "Khao sok" hab ich ehrlich gesagt nicht gezählt da ich diese Art ja eh komplett verkaufen will...

    Wenn die Kleinen groß genug zum Verkauf sind wird sich dann ja zeigen wie viele Tiere es insgesamt sind...

    - Spirostrep.sp.1: 1 Tier:D ( dem blinden Passagier scheint es sehr gut zu gehen, ist ordentlich gewachsen:))



    Mr. Lonely Boy, Spirostrep.sp.1^^



    Hier der Nachwuchs

    Auch diesen hab ich nicht durchgezählt, sind eh noch alle zu klein um auf Reise zu gehen, sollen erstmal in Ruhe wachsen...

    Auf jeden Fall waren alle drei Arten sehr produktiv...:)

    Die Jungtiere auf den Bildern habe ich mit dem alten Substrat in eine Aufziehbox gegeben damit das Terra nicht platzt.

    Im alten Substrat befinden sich noch mehr Jungtiere, alle unter 1 cm.

    Ein paar davon sind sicherlich wieder im Terra gelandet da ich ja einen Teil des alten Substrats unters Neue untergehoben habe...




    Hier nun das neue Terra



    LG,

    Basti

  • Hi Johnny und Sabine,


    Vielen Dank, da freue ich mich 👍🙂


    @Sabine: ich find die ja echt schick aber ich glaub ich belasse es bei dem einen...

    Versuch ja gerade eher Arten abzugeben😂👍 sind einfach zu viele Tiere...soll ja auch noch Spaß machen das Hobby 😲😅

    Aber ich danke dir trotzdem 😉


    LG,

    Basti

  • Hi Basti


    Die Centro Männer sind schon so kleine rote Teufelchen. Je grösser bzw. fetter, umso besser.

    Meine drei S. sp. 1 Männer werden auch regelmässig befüsselt. Und überhaupt alles, was von der Grösse her einigermassen passt.

    Nur die S. gregorius lassen sie in Ruhe, die sind zu dünn ^^

  • Heyho,


    komm in letzter Zeit kaum noch dazu hier mal n paar aktuelle Bilder reinzustellen...aber gut, sind halt eh immer die gleichen Arten beim futtern und krabbeln...^^

    Wo wir beim Thema wären...


    Gestern habs Löwenzahn....kam mal wieder sehr gut an

    -vor allem bei den Spirostrep.sp.6....


    ...und meinem Spirostrep.sp.1 Männchen.

    Hat sich gleich mal ne modische Kopfbedeckung draus gebastelt, cooler Typ:thumbup::S



    Danach war erstmal ne Runde abhängen angesagt...



    Hier die Spirostrep.sp.6 zusammen mit C.splendidus am Fischfutter


    Centrobolus ruber vulpinus




    Und hier noch der neuste Zuwachs im Hause Godin:

    Am Wohnzimmerfenster brütet ein Taubenpaar - ein Kleines hat das Nest schon verlassen, die anderen zwei sind ca. 10 Tage alt.

    Nunja...laut is es...und aussehen tun sie wie zwei gerupfte Enten...hübsch ist anders:D

    Naja, Hauptsache denen gefällts da und den Kleinen (Enten) gehts gut...:D


    LG,

    Basti

  • Vielen Dank Sabine,das freut mich sehr zu lesen😇


    Da ist sehr viel Glück dabei😅

    Um ein Motiv gut zu erwischen braucht es schon gerne Mal bis zu 10 Versuche😂

    Die meisten Bilder auf der Cam sind Schrott 😂


    Ja, der Sp.1 ist echt toll ..hab ja nur den einen aber echt n hübscher Kerl😍


    LG,

    Basti

  • Heyho,


    nachdem die Spirobolus walkeri die letzte Zeit sehr aktiv unterwegs sind hab ich mal die Chance genutzt und ein paar Bilder gemacht. Kommen aktuell immer so gegen 17 Uhr raus und stürzen sich auf die Flechten und das Zusatzfutter:)



    Spirostrep.sp.6 "weißfuß"

    Leben mit den Spirobolus walkeri zusammen im Terra.

    Auch sehr aktiv unterwegs, sind immer mindestens 3-4 zu sehen.



    Centrobolus ruber vulpinus mit Jungtier beim futtern.

    Hab in der Box mit dem alten Substrat bis jetzt leider erst 4 Jungtiere gefunden;(

    Glaube auch nicht dass da noch mehr auftauchen werden...

    Die adulten Tiere sind alle Weibchen...schlecht:(

    Naja, freu mich trotzdem jeden Tag sie zu sehen, sind von Früh bis Spät immer schön aktiv am klettern:):thumbup:



    LG und ein schönes WE,


    Basti