Aufzuchtversuch Arthrosphaera cf. brandtii

  • Hier hin spalte ich mal die Nachwuchs-Ereignisse vom Beitrag Haltungsversuch Arthrosphaera cf. brandtii ab.


    Heute habe ich die komplette Kiste abgesucht und dabei wieder eine Menge Jungtiere gefunden:



    Wie viele es sind, weiß ich nicht, wer die Muse dazu hat, kann natürlich gerne zählen und das Ergebnis mitteilen :)


    Die größten Exemplare haben ca. 2 mm Durchmesser. Hoffentlich wachsen sie schnell, denn das Durchsuchen des Bodengrundes nach den Winzlingen ist ziemlich mühsam.
    Es wäre sicher besser den alten Boden aufzubewahren, denn ich befürchte, trotz aufmerksamer Suche, viele Jungtiere übersehen zu haben. Nur mangelt es mir am nötigen Platz für eine zweite Kiste... Mal schauen.


    Viele Grüße,


    Erik

  • Das Bild ist auf jeden Fall etwas "ausgewaschen", was die Farben angeht. Aber einige Exemplare würde ich schon als leicht gräulich beschreiben, wobei das möglicherweise auch an Organen oder dem Darminhalt liegen könnte, der durch den Panzer schimmert.


    Die Jungtiere habe ich wieder in die Kiste mit den Adulti gegeben.


    Ein Update wird es wohl voraussichtlich erst in zwei bis drei Monaten geben, wenn das neue Futter verbraucht ist.


    Grüße


    Erik