Spirostreptidae sp.13 - Sechelleptus lambertoni

  • Jetzt habe ich endlich halbwegs vernünftige Fotos von den angeblichen Colossobolus litoralis, die auch gerade vermehrt angeboten werden. Auch diese sind keinesfalls Colossobolus, da sie zu den Spirostreptida gehören und die Colossobolus Spirobolida sind. Das Männchen hat wirklich diese wunderschöne rotbraune Farbe, die man auf einigen Fotos sehen kann. Das Weibchen hatte eine eher unspektakuläre dunkelgraue Farbe. Auf einem Foto ist ein Tausi, bei dem ich meine, dass das das Weibchen ist. Leider ist sie da schon tot und ich bin mir nicht ganz so sicher. Angeblich stammen sie auch aus Madagaskar. Das Männchen ist jetzt 17 cm lang, daumendick und hat 80 (!)Segmente, wenn ich mich nicht verzählt habe. Aber jetzt die Fotos:




    Wen habe ich da?


    Lieben Gruß Karola

  • Karola

    Changed the title of the thread from “Spirostreptidae sp.13” to “Spirostreptidae sp.13 - Sechelleptus lambertoni”.
  • Hallo,

    es ist zwar schon eine Weile her, aber ich glaube, ich kann das Rätsel jetzt lösen. Dieser Tausi ist relativ sicher ein Sechelleptus lambertoni. Er hat mich über die Jahre auch noch sehr überrascht, denn er kann die Farbe wechseln:


    Das sind beides Sechelleptus lambertoni. Beide habe ich als rotbraune Tausis bekommen. Und der eine war dann nach einer Häutung auf einmal grün. Die Farben auf dem Foto sind ziemlich gut getroffen.

    Sie sind ca 23 cm lang und haben 77 bzw 79 Segmente. Sie sind auch sehr aktiv und klettern auch gerne oben an der Gaze lang. Leider habe ich wohl keinen Nachwuchs.


    Lieben Gruß

    Karola

  • Hello Karola!

    Your millipedes are awesome! Has the male's color changed since you posted this photo?