Centrobolus Mosambik Nachwuchs

  • Mich hat eine Frage die Tage nicht ruhen lassen,


    Ab wann bekommen Centrobolus Mosambik ihre Färbung und ab wann kann man die somit von Centrobolus Splendidus unterscheiden?


    Ich habe zwar etwas hier im Forum gefunden, aber leider waren die Bilder tot. hier


    Da waren Bilder, die mir hätten weiter helfen können.


    Ich habe beide Arten, und gebe das Verbrauchte Substrat in eine Große Plastik Box und darin befindet sich Nachwuchs.


    Aus Interesse und Zweck der Unterscheidung würde ich es gerne wissen.


    Ich habe schon sehr viel Splendidus Nachwuchs gesehen, auch in diversen Stadien.


    Manche Tiere, die ich heute gesehen haben, lassen mich annehmen, dass diese Mosambikaner sind.
    Zwar kenne ich Mosambikaner nur als Jungtiere, die ihre volle Farbe schon haben, aber es ist mir aufgefallen, dass die kleineren Mosambikaner im Verhältnis von Körperlänge zu Körperbreite viel dicker und rundlischer sind als die Splendidus.


    Beide Arten haben eine rote Grundfarbe, beide Arten haben jeweils ihre schwarzen Punkte, aber der signifikante Unterschied ist, dass die Mosambikaner eine schwarze Gesichtsmaske, schwarze Beine und schwarzen Telosom haben und die Splendidus eben nur rot.
    Kommt die schwarz Färbung der oben genannten Teile von den Mosambikanern zur gleichen zeit, wie sich die Punkte zeigen oder erst dann, wenn sich auch der Körper rot färbt, der vorher weiß war?


    Bei den Mosambikanern sind die Punkte sehr klein und scharf abgegrenzt und bei den Splendidus sind die größer und haben eine andere Form und sind unscharf und laufen aus.





    Das ist der Kandidat, ob er ein Mosambikaner ist?


    Hier zum vergleich Splendidus




    Der linke hat schon sein helles rot und der kleine rechte ist noch hell.


    Bitte nimmt mir es nicht übel, aber ich bin sehr müde und es gibt hier keine Zwischenspeicher Möglichkeit und und Kopieren und Einfügen macht dann immer ein Block Text.


    Guten Gruß Samhain

  • Hallo Katsascha,


    vielen Dank für deine Antwort. Die letzten zwei Bilder kann ich sehen, aber die zeigen winzige mini Mosambikaner.
    Wenn man nicht wüsste, dass es Mosambikaner sind, man könnte auch meinen es sein andere.


    Meine Frage gilt der Färbung, ab wann diese eintritt und wann das Rot und wann das Schwarz kommt.


    Ich hoffe sehr, dass andere Mitforisten noch Bilder dazu beitragen können.


    Guten Gruß Samhain

  • Hallo Samhain,
    ich habe noch Fotos gefunden, die zwar nicht sehr scharf sind, aber ein bisschen erkennen lassen, wann die Färbung eintritt.
    Auf dem 1. Foto wusste ich auch noch nicht, dass das Mosambikaner werden wollen. 3 Monate später kann man doch schon erkennen, dass vorne unten hinten schwarz wird. Wie alt sie dann insgesamt sind, kann ich nicht sagen. Aber prinzipiell finde ich sie auch von Anfang an knuffiger (sprich kompakter) als Splendidus.


    Lieben Gruß Karola

  • Hallo Karola,


    vielen lieben Dank für die Bilder!


    Die einen sagen knuffiger und die anderen sagen dicker und ich sage die sind einfach nur pummelicher :)


    Was man gut sehen kann an deinen Bildern ist, dass die Färbung der Maske und Beine erst später, und zusammen mir der rot Färbung kommt.
    Und dass die drei Linien früh ausgeprägt zu sehen sind.


    Durch den Vergleich mit deinen Bilder kann ich jetzt sagen, dass ich definitiv Mosambikaner Nachwuchs habe.


    Der signifikante Unterschied für mich ist, dass dieser schwarze Strich auf dem Rücken der Tiere bei den Mosambikaner schmaler und schärfer ist und bei den Splendidus ist dieser Strich Sägezahnartig.


    Wer noch Bilder hat, so würden andere und auch ich darüber freuen, die hier Hochzuladen.


    Hoffe sehr, dass die Bilder dann noch in Jahre zu sehen sind und anderen bei der Unterscheidung hilft.


    Guten Gruß Samhain, der gerade ganz laut Danzig hört! :)