Stirbt mein thyropygus allevatus uncinatus?

  • Ich habe meinen letzten thyropygus allevatus uncinatus heute gefunden. Perchta lag den halben Tag schon nur noch auf der Seite. Ich habe sie jetzt mal rausgenommen und angeguckt. Sie lebt "noch", aber wackelt nur ganz leicht mit den Beinen (aber ununterbrochen) und rührt sich sonst nicht weiter.
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass sie mir die Nacht versterben wird, oder hat jemand eine andere Erklärung für das Verhalten? :(

  • Hallo Gefjon,
    das klingt leider gar nicht gut. Würde auch stark davon ausgehen, dass dein Füßer gerade verstirbt oder bereits tot ist. Die bewegten Beinchen und Antennen sind oft nur noch durch Signale von den Nerven verursacht obwohl der Füßer bereits tot ist :(


    LG
    Phili