BUGS - Nr. 6, Asiatische Mantiden

  • [Blocked Image: http://kaeferforum.com/wbb/wcf/images/photos/thumbnails/small/photo-1303-b44a0929.jpg]


    Das Titelthema von Bugs Nr. 6 steckt voller Schönheiten, die jedoch alle nur drei Dinge im Kopf haben:




    Fressen, sich verstecken und sich vermehren.


    Für sich betrachtet, sind sie wundervoll, doch im Le­bensraum sind sie mit ihrer perfekten Tarnung kaum zu


    entdecken – Mantiden (Gottesanbeterinnen) aus Asien!


    Erfahren Sie Neues und Interessantes über Arten, die in Moosen und Flechten leben, und lesen Sie ausführliche


    Zuchtberichte.


    Wer immer noch glaubt, Schaben seien eklig und hässlich, wird spätestens durch den Beitrag von Nina Leitner


    und Bernd Rassinger eines Besseren belehrt. Deropeltis paulinoi zählt zu den schön bunten Schaben, die derzeit


    in Zucht sind. Die Autoren schildern detailliert Haltung und Nachzucht dieser Art.


    Seit längerer Zeit wird eine kräftig rot gefärbte Krabbe aus Hainan erfolgreich gepflegt und auch schon nachgezogen.


    Wie das funktioniert, steht in Bugs Nr. 6.


    Pythia scabra zählt zu den begehrtesten „Landschnecken“ und wird mittlerweile er­folgreich vermehrt. Alle Einzelheiten


    dazu finden Sie in der kommenden Ausgabe.


    Daneben werden natürlich etliche weitere spannende Themen angesprochen, sodass für Fans verschiedenster


    Wirbellosengruppen etwas dabei ist. Dazu Tipps aus Praxis und Neuigkeiten aus der Wissenschaft und vieles mehr…

  • [Blocked Image: http://kaeferforum.com/wbb/wcf/images/photos/thumbnails/small/photo-1303-b44a0929.jpg]Wer immer noch glaubt, Schaben seien eklig und hässlich, wird spätestens durch den Beitrag von Nina Leitner


    und Bernd Rassinger eines Besseren belehrt. Deropeltis paulinoi zählt zu den schön bunten Schaben, die derzeit


    in Zucht sind. Die Autoren schildern detailliert Haltung und Nachzucht dieser Art.…


    Gibt es da verschiedene Ausgaben? Ich habe genau diesen Artikel in der Zeitschrift nämlich nicht gefunden.

  • hi
    ich vermute aki vermisst den Beitrag über die Afrikanische Harlekinschabe der auf der Titelseite angepriesen wird
    aber im Heft nicht erscheint...


    Gruss Eric

    Ein Leben ohne Tausendfüsser ist möglich, aber sinnlos. :P
    (frei nach Loriot)

  • Was für ein Debakel :!:


    Sowohl der Threadstarter als auch die Autoren erfahren erst nach dem Druck der Zeitschrift, dass Artikel, für die auf dem Umschlag geworben wird, in dem Heft gar nicht erschienen sind. :thumbdown:


    Na da werden sich die Leser, die das Heftchen speziell wegen des "Schabenbeitrages" gekauft haben aber freuen.

  • hi
    ich vermute aki vermisst den Beitrag über die Afrikanische Harlekinschabe der auf der Titelseite angepriesen wird
    aber im Heft nicht erscheint...


    Gruss Eric


    Genau so meinte ich das auch. Irgendwie war ich auch der Meinung, das ich das ziemlich deutlich gemacht habe.
    Zudem, Wirbellosen Welt, ich habe alle Ausgaben.


    solaris195,
    genau auf diesen Artikel habe ich mich gefreut, davon abgesehen, das ich mir die Ausgabe sowieso gekauft hätte.