Altes Terrarium für Tausendfüßer

  • Hallo an alle Tausendfüßerfans,
    ich habe heute auf einer Börse in meiner Nähe einige Tausendfüßer gekauft, nun habe ich fast alle unter nur das Mpa Pärrchen und das Telodeinopus aoutii Weibchen ( ja ich weiß das es schlecht ist nur ein Weibchen zu habe aber der Züchter hatte nur das eine Tier mit ansonsten wären es auch mehr) sind übrig. ich habe jetzter noch ein Terrarium wo sie vorübergehend rein solln.


    In diesem Terrarium waren bis Heute einige Cyptocorynen und Anubias in Emerser ( Überwasser) haltung drin. Diese Pflanzen wurden mit düngerstäbchen und etwas mit Dünge besprüht ( dies aber sehr selten).


    Nun meine Frage:
    Nun habe ich dieses Terrarium mit heißem Wasser ausgewaschben, kann ich die Tausis nun in dieses Becken setzen oder eher nicht.

  • Hallo,
    wenn auch spät..
    Das sollte eigentlich kein problem sein wenn Du es gründlich ausgewaschen hast.
    Glas wird sowas ja nicht annehmen, also ist es nur oberflächig.
    Ganz auf der sicheren Seite bist Du immer mit Essigwasser und danach gut
    klarspülen und etwas auslüften lassen.


    Gruss Eric

    Ein Leben ohne Tausendfüsser ist möglich, aber sinnlos. :P
    (frei nach Loriot)