Crassula????

  • Hallo ihr Lieben,


    hat einer von euch schon einmal Erfahrungen mit Crassula (Dickblattgewächsen) im Terrarium gemacht? Über die Sufu bin ich leider nicht fündig geworden. Ich habe kürzlich gelesen, dass diese für Füßerterrarien geeignet seien. Bin aber noch etwas skeptisch, zwecks Mangel an Erfahrungsberichten. Ich habe hier einen Hobbit stehen den ich, in einem Extratopf (Ton), gerne ins Substrat eingraben würde. Machbar oder besser nicht?


    LG Juli

    Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen. (Arthur Schopenhauer)


    Ich suche Acladocricus [lexicon]sp.[/lexicon]

    Edited once, last by Juli ().

  • Hallo,
    Dickblattgewächse sind in einigen Terrarien im Einsatz und sollen ungiftig sein (Solange sie nicht mit Pestiziden u Dünger verseucht sind)
    Such mal nach Crassula (1 kleiner beitrag) oder Dickblattgewächs (mehrere).


    Gruss E.

    Ein Leben ohne Tausendfüsser ist möglich, aber sinnlos. :P
    (frei nach Loriot)

  • Ich kann leider nur einen weiteren Beitrag zum Thema finden. Dazu ist nichts näheres beschrieben.


    Also, ich hatte mir vorgestellt, das Gewächs in eine Centrobolus [lexicon]sp.[/lexicon] Mosambique und splendidus Hoch-Terrarium zu packen. Da die kleinen Kerle gerne klettern, würden sie natürlich auch problemlos auf die Crassula gelangen. Das mit den Pestiziden sollte eigentlich kein akutes Thema mehr sein, da ich die Pflanze schon seit ca. 3 Jahren habe und zwischenzeitlich nicht gedüngt habe (wächst trotzdem wie verrückt)


    Werden Dickblattgewächse denn generell gerne von Füßern angefressen? Verträgt die Pflanze selbst überhaupt für längere Zeit das feuchtere Klima?


    Gibt es hier jemanden der mit derartiger Bepflanzung schon Erfahrungen gemacht hat??


    (Ich muss die Pflanze übrigens jetzt nicht zwingend in ein Terrarium setzten. Die Idee gefiel mir lediglich, weil es sicher hübsch für´s Auge ist.)


    LG Juli

    Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen. (Arthur Schopenhauer)


    Ich suche Acladocricus [lexicon]sp.[/lexicon]

  • <<<Verträgt die Pflanze selbst überhaupt für längere Zeit das feuchtere Klima? >>>


    Und genau da liegt das Problem, Crassula mag es eher trocken wie andere Sukkulenten und reagiert aeussert empfindlich bei dauerhafter Luft -und Bodenfeuchte mit Blattabwurf und Faeulnis.
    Bei mir funzt das nur weil ich extreme Hoehenunterschiede bei der Bepflanzung mit diesen habe und der Bereich ueberhaupt nicht gesprueht/gegossen wird.


    Wenn du also weiterhin dran Freude haben moechtest lass sie aussen.



    LG,
    Shura und die ganze Bande

  • Dann lasse ich es lieber bleiben.
    Den Füßern wird´s egal sein und das Pflänzchen wird´s mir danken.


    Merci beaucoup
    Juli

    Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen. (Arthur Schopenhauer)


    Ich suche Acladocricus [lexicon]sp.[/lexicon]