Icke jetz och (Ich jetzt auch)

  • Hallo Füsserfans,
    ja es hat mich gepackt. 43 Jahre habe ich es ohne ausgehalten.


    Durch eine längere Krankheit kam ich anfang des Jahres kaum raus und so hat sich viel übers Handy abgespielt.
    Eines Tages bekam ich eine dieser nervigen ASCii Nachrichten mit einem Tausendfüssler (!!).
    Als oller Klugscheisser musste ich googeln weil ich überzeugt war dass es ...füsser heissen muss.


    Ja so fing das ganze Dilemma an, ich lag im Bett und habe dieses Forum quasi auswendig gelernt,
    Bilder geguckt und mir ein Buch bestellt....


    Seit heute bin ich nun endlich glücklicher Spirostreptus spec.1 Pfleger und nachdem ich alle
    Tiere einmal persönlich begrüsst habe beim Umsetzen sitze ich nun mit wachsender
    Begeisterung vor einem scheinbar leeren Terrarium mit Walderde, Holz und Laub....


    Tierbezug hatte ich schon von klein an, aber Wirbellose ? Niemals :rolleyes: . Und jetzt überleg ich schon
    welche wohl als nächstes kommen wenn es den kleinen Kerlchen hier gut geht 8o 8o


    Ich freu mich schon euch hin und wieder mit Fragen zu nerven, obwohl bisher alle Fragen die sich
    mir gestellt haben schon beantwortet wurden.
    Tolles Forum das auf jeden Fall noch lange bestehen sollte !!


    Gruss Eric

    Ein Leben ohne Tausendfüsser ist möglich, aber sinnlos. :P
    (frei nach Loriot)

  • Hallo Eric, auch von mir ein herzliches Willkommen.
    Du hast recht, dieses Forum ist ein wirklich guter Zeitvertreib wenn man krank ist, da hat man Tagelang etwas zu lesen.
    Ich bin schon neugierig welche Tiere als nächstes bei dir einziehen werden.
    Viel Spaß wünsch ich dir damit jetzt schon einmal.
    lg Caroline

  • Hallo,
    Danke für das nette Willkommen.


    Ja, unterdessen geht es mir wieder richtig gut ;-)


    Ich hab auch schon eine ungefähre Vorstellung welche Tiere ich gerne beaufsichtigen würde
    aber da lass ich mir Zeit mit, jetzt erfreue ich mich erstmal an den spec. 1.


    Musste die Nacht mehrmals raus zum gucken, das ist total spannend wie die kleinen Kerlchen
    ihr Revier erkunden und sich dann zum Mitternachtssnack an der Mangoscheibe treffen.


    Schade nur dass ich immer Licht machen muss, selbst mit rotfilter mögen die meisten das nicht,
    nur 1 Mädel war da total ungerührt und hat weitergenascht.


    Was für liebenswerte Wesen :-)

    Ein Leben ohne Tausendfüsser ist möglich, aber sinnlos. :P
    (frei nach Loriot)

  • Guten Abend.
    Ich krieg grad das Grinsen nicht aus dem Gesicht :-)


    Heute angekommen 5 A. Gigas und 5 Dendros.
    Alle gesund und munter angekommen, die A. Gigas fressen (erstaunliche Mengen
    in kurzer Zeit, an Jetlag leiden die nich...), die ganze Hütte riecht nach Weihrauch
    und ich hab bunte Finger. :thumbsup:
    Was will man mehr....


    Wie toll die klettern... Ich hab denen gleich in die Transportbox 2 Holzstücken reingesteckt
    da sind die Dendros sofort dranne hoch.
    Total toll. 8o


    Leider müssen die armen Kerlchen bis Samstag / Sonntag noch in einer Notunterkunft leben,
    aber dann gehts (erstmal für alle) ins grosse 75x57x36 Becken, für die A. Gigas steht noch ein grosses
    6 eckiges da, aber das dauert noch n paar Tage :-)
    Bin noch nicht entschlossen wie ich da die Abdeckung bastel.
    Wir freuen uns schon drauf :-)


    Gruss Eric

  • Täuscht aber ;-) Das was da am Füsser hängt ist nasses Laub vom Transport, das Substrat selber ist ok.
    Zwar nochmal frisch gesprüht aber nicht nass.


    Mag auchn bissel an der hochwertigen 39.- Kamera liegen, die schärft ziemlich heftig nach.... :whistling:

    Ein Leben ohne Tausendfüsser ist möglich, aber sinnlos. :P
    (frei nach Loriot)