Schlupfdauer bei A. gigas

  • Hallo!


    Vor ein paar Tagen habe ich beim Substratwechsel in meinem Gigas-Terra Eier gefunden, die auch verdächtig nach Gigas-Eier aussehen.
    Beim Aussortieren habe ich gesehen, dass wenige der Eier anscheinend schon beim Schlüpfen sind, also die Außenhaut aufgeplatzt ist.
    Heute musste ich aus Neugier einmal nachsehen und habe gesehen, dass sich bei diesen Eiern nichts getan hat.
    Nun meine Frage: Wie lange dauert so ein Schlupf denn?


    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

  • Hallo,
    hast du denn die Eier mit dem Substrat, in dem du sie gefunden hast in einer kleinen Box separiert?


    Das dauert schon einige Zeit, bis die Schlüpflinge mobil sind. So lange bleiben sie in und in der Nähe der Eihülle.


    Ich hänge dir mal eine Serie vom Schlupf eines Diplopoden mit den Daten an. Das sind zwar keine A.gigas, aber etwa gleich große Eier von Crurifarcimen vagans. Da sieht man, dass die Kleinen die Eihülle erst nach gut zwei Wochen verlassen und paar Wochen später erst mobil werden.


  • Danke für die Antworten. :)
    Ja. Habe sie mit dem umliegenden Substrat in eine Box getan, die jetzt im Terra steht.
    Schön feucht halten tu ich sie auch.


    Dann kann ich ja weiter hoffen, dass daraus noch was wird!

  • A. gigas legen die Eier oft ohne Ummantelung ab. Man weiß nicht genau, warum.


    Ich nehme an, immer dann, wenn sie alt sind und nicht mehr die Zeit und die Kraft haben um die Eier einzupacken und danach bald sterben. Sowas wie ne Notlösung, vielleicht.


    Ich drücke dir die Daumen, dass das noch klappt. :thumbup:


    Hattest du denn auch ein Paar?

  • Hallo zusammen:D
    Ich habe neu 3 A. gigas,
    und ich wollte mal fragen wie lang es dauert bis sie Eier legen (können) sie sind ca. 15 - 20 cm groß.
    (Das Substrat habe ich nach deinen "Anweisungen" in diesem Forum Sol, super vielen dank nochmal)
    Also ich erwarte nicht das die jetzt in einem Monat Eier legen aber ich würde es trotzdem gern mal wissen ^^
    Ich habe 1 Männchen und 2 Weibchen.
    Gruß Alex