Kinshi, Flake Soil und Black Soil

  • Hallo zusammen,


    ein Thema was mir schon länger im Kopf rumgeistert:
    Ich bin jetzt kein großer Tausendfüsser- und Riesenkugler-Kenner, weiß eigentlich recht wenig drüber. Wenn ich es richtig mitbekommen haben, brauchen einige Arten Weißfaules Holz bzw. wachsen damit besser. Und Riesenkugler gelten als recht schwer bis gar nicht haltbar.



    Bzgl. weißfaulem Holz:
    Was fressen sie davon? Den Pilz oder das aufgeschlossene Holz? Falls letzteres: Bei vielen Käferlarven ist es ähnlich, die benötigen durch Pilze aufgeschlossenes Holz. Durch Fermentation kann man das Holz oder Holzprodukte (Sägemehl) künstlich aufschliessen und so für die Käferlarven verfügbar machen. Das Substrat wird dann je nach Zersetzungsgrad als Flake Soil oder Black Soil verkauft. Hat das schon mal jemand seinen Tausenfüssern oder Riesenkuglern angeboten, ob sie das fressen? Dito mit Kinshi?


    viele Grüße
    Martin

  • Ich schieb meine Frage noch ein mal nach oben:
    Hat schon mal jemand Flake Soil, Black Soil oder Kinshi seinen Tausenfüssern oder Riesenkuglern angeboten, ob sie das fressen?



    viele Grüße
    Martin

  • Flake Soil (vorallem für Käferlarven) kann man mittlerweile schon fertig kaufen. Einige Händler verkaufen es, so wie auch private, die mehr erzeugen als sie für den Eigenbedarf benötigen.


    Ich hab noch keine Erfahrung bisher gemacht. Werde aber demnächst meine Terras mit diesem Substrat in Mischung mit Humus, Sand und Sepiapulver befüllen!


    Bin schon gespannt, wie es ankommt :)