Hallo Forum!!!

  • Hi,
    wollte mich mal kurz vorstellen, bin ganz neu hier im Forum weil ich erst seit heute Tausendfüßer halte und zwar hab ich ein paar schöne Archispirostreptus gigas (hoffe es ist richtig geschrieben) erhalten. Hab mich schon einigermaßen eingelesen und auch schon Becken eingerichtet etc.!!! In der Terraristik bin ich nicht ganz unerfahren, halte exotische Tiere seit ich 12 bin, angefangen mit ein paar Wasserschildkröten, weiter über Frösche, Geckos, Chameleons bis ich zu meiner eigentlichen Leidenschaft gekommen bin, nämlich den Käfern. Davon habe ich nun ein recht großes Sortiment und dank eines anderen Züchters wurde ich jetzt auch mit dem Tausendfüßer-Virus infiziert :D !!!
    Zu meiner Person ist eigentlich nicht viel zu sagen nur das ich 25 bin, studiere noch (hoffentlich bin ich bald fertig :whistling: ) und meine ganze Familie ist eigentlich Tierbessessen. In unserem momentanen Sortiment haben wir 2 Katzen, 1 Hund, 8 Hühner, 4 Ratten, meine ganzen Käfer und meine Wasserschildkröte (leider nur noch eine, da mir vor kurzem meine andere abgehauen ist ;()
    Alles in allem hoffe ich hier auf Unterstützung aber denke das werde ich hier finden, aus diesem Grund fackel ich auch nicht lang sondern stell gleich meine erste Frage:
    Weiss jemand wie lange es dauert bis die Gigas geschlechtsreif sind, meine sind jetzt so ca. 5-6 cm lang, die Beinpaare kann ich aber nicht zählen, da die viel zu klein sind :D, hab leider darüber noch nichts finden können, deshalb hoffe ich hier kann mir jemand weiterhelfen.


    MfG BoddaH

  • :welcome:


    "Gut Ding, will Weile haben". Dafür hat man nach ein paar Jahren ein imposantes, großes Tier. Oder auch Mehrere an denen man sich (versprochen!) nicht satt sehen kann... :D


    LG Juli

    Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen. (Arthur Schopenhauer)


    Ich suche Acladocricus [lexicon]sp.[/lexicon]