Dendrostreptus macracanthus merkwürdiges Verhalten

  • Moin Leute,


    Hab seit gestern die oben genannte Art,das Problem ist folgendes:


    Sie scheinen sich vor Schmerzen zu winden,und drehen sich auf den Rücken.
    Auch zusammenrollen scheint nicht zu klappen,und sie verstecken sich auch nicht im Boden.


    Habe sie gestern von meinem Zooladen geholt,dort wurden sie unter Licht,und wenig Erde,und
    ohne Futter gehalten. War also ne Rettungsaktion meinerseits :rolleyes:


    gruß marcel


  • Habe sie gestern von meinem Zooladen geholt,dort wurden sie unter Licht,und wenig Erde,und
    ohne Futter gehalten. War also ne Rettungsaktion meinerseits :rolleyes:


    gruß marcel


    Damit hast du platz im Terrarium des Zooladens gemacht...


    Folge daraus: der Zooladen holt sich WIEDER Tausendfüßer und wird diese 100%ig WIEDER so halten...


    zu deinem Problem:
    Wie Doro schon geschrieben hat, liegt es wohl an der Haltung des Zoohändlers...
    Kokoshumus ist ohne jegliche Nährstoffe, etc und führt bei Taußendfüßern zu "Darmverschluss"(?) und somit zum sicheren Tod...


    Sollte es den Tierchen nicht bald besser gehen, bleibt wohl nur der Weg zur Tiefkühltruhe...
    Bis dahin solltest du aber beobachten, ob deine Tierchen wenigstens 'versuchen' aufs Töpfchen zu gehen...

  • Hallo
    kann man eigentlich gegen diesen Darmverschluss gar nichts machen? Wenn Menschen Verstopfung haben, dann bekommen sie einen Einlauf. Wie sieht das bei Tausis aus; das müsste doch auch irgendwie gehen oder? Falls das möglich ist, könnte man das ja eventuell einmal versuchen. Auch wenn das hart klingt, aber sterben wird das Tier so oder so und vielleicht kann man es ja so retten...
    Wobei andererseits, wie soll das denn funktionieren...
    Keine Ahnung. Vielleicht kann sich da ja jemand äußern der sich besser mit der Anatomie auskennt.
    Liebe Grüße
    eine skeptische Antonia

  • eine Art "Einlauf" ist bei der Körpergröße ziemlich schwierig...
    Ich glaube es würde ebenfalls nichts bringen, wenn man den [lexicon]Telson[/lexicon] aufmacht und mit ner Pinzette rauszieht...da würde man nur mehr kaputt machen als eh schon ist.


    Eine anatomisch korrekte Antwort kannst du dir von Klaus erhoffen ;)

  • Ich würde es mal mit mehrmaligem Baden in lauwarmem Wasser probieren. Vielleicht nehmen die Tiere dann soviel Wasser auf, das der Kot breiig wird und abgeht .


    gruß chris1975

    Wenn ich immer nur das tun würde, was von mir erwartet wird, könnte man folgendes auf meinen Grabstein schreiben: "Mein Leben hat allen gefallen, nur mir nicht" !!! Deswegen lebe ich mein Leben, wie ich es will , egal was andere davon halten!!!

  • Hallo,
    oder einfach mal Salat fuettern?
    Dieser ist doch sehr waessrig und enthaelt kaum Naehrstoffe, dadurch koten die Diplopoden doch fluessig, oder?


    Beste Gruesse,
    Adrian-Marc

    Vielleicht das mit dem oder das ohne dem oder dem mit das und dem oder dies mit dem und das?

  • Hallo,
    oder einfach mal Salat fuettern?
    Dieser ist doch sehr waessrig und enthaelt kaum Naehrstoffe, dadurch koten die Diplopoden doch fluessig, oder?


    Beste Gruesse,
    Adrian-Marc


    Dann hättest du mit Gurken mehr erfolg...die werden auch immer dankbar angenommen.


    Ich denke aber kaum dass man Kot, welcher schon im Darm ist, nachträglich "bearbeiten" und verflüssigen kann...

  • Hi Kongo


    2 Tage sind verganen .......................wie gehts den Dendros??


    gruß chris1975

    Wenn ich immer nur das tun würde, was von mir erwartet wird, könnte man folgendes auf meinen Grabstein schreiben: "Mein Leben hat allen gefallen, nur mir nicht" !!! Deswegen lebe ich mein Leben, wie ich es will , egal was andere davon halten!!!

  • Abend,


    Sorry hatte wenig Zeit,Arbeit,Schule und so. Also 2 von drei sind mir weggestorben,echt ne
    Sauerrei,bin bessere Ware von meinem Tierladen gewohnt.


    Danke für euer Interresse
    gruß kongo

  • Erstmal tut es mri leid.


    Allerdings ist es vielleicht besser so, die Tiere sind nun erlöst und es geht ihnen besser als bei dem Tierhändler oder Dir , denn mit dem Wort Ware hast Dich grad selbst ins ABSEITS gekickt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



    gruß chris1975

    Wenn ich immer nur das tun würde, was von mir erwartet wird, könnte man folgendes auf meinen Grabstein schreiben: "Mein Leben hat allen gefallen, nur mir nicht" !!! Deswegen lebe ich mein Leben, wie ich es will , egal was andere davon halten!!!

  • chris; auch wenn dir das vielleicht nicht gefällt, wenn du ein Tier im Zooladen kaufst, dann ist nun einmal Handelsware. Ich finde so oder so, du hängst dich zu sehr an Wörtern auf. Nur weil jemand Tausis kauft und sie dann (zurecht) als (Handels-)Ware bezeichnet heißt das noch lange nicht, dass er sich nicht gut um seine Tiere kümmern kann, Ich denke jeder hier, sonst wäre er nicht da, macht dass nach bestem Wissen und Gewissen und auch du bist nicht unfehlbar... Denke vielleicht einfach das nächste mal daran.
    Liebe Grüße
    Antonia

  • Nee Antonia .....unfehlbar bin ich ganz bestimmt nicht ..........aber ich mag es nicht wenn einfach "drauflosgeschrieben" wird, OHNE mal vorher den Kopf einzuschalten !!



    gruß chris1975

    Wenn ich immer nur das tun würde, was von mir erwartet wird, könnte man folgendes auf meinen Grabstein schreiben: "Mein Leben hat allen gefallen, nur mir nicht" !!! Deswegen lebe ich mein Leben, wie ich es will , egal was andere davon halten!!!

  • Chris:
    Ich stimme da Antonia zu. Nur weil Kongo das Wort Ware für lebende Tiere benutzt hat, ist er kein schlechter Halter.
    Und wenn ich mir Tausis kaufe will ich nätürlich, dass sie solange wie möglich leben und am Besten noch Nachwuchs bekommen.
    Im Handel, Internet und sonst wo sind Tiere leider immer noch als Ware deklariert, und im deutschen Recht als Sache, es ist halt so, und mal ehrlich es gibt ja wohl schlimmere Bezeichnungen als Ware.


    LG
    Phili

  • solange es händler gibt, die thepatfactory für einen passenden namen halten, kann man wohl einem kunden, der das tier dann als wahre ansieht, keinen vorwurf machen.


    ansonsten find ichs meeeega kleinlich, wenn hier jeder die decke hochgeht, weil von ware gesprochen wurde - kein mensch meldet sich in nem haustierforum an, weil er das tier mit ner amazonbestellung gleichstellt - da brauchen wir doch garnicht erst zu diskutieren.


    und nunja, wenn händler ihre tiere in schlechtem zustand verkaufen, verkaufen sie eben schlechte ware. fertig, aus. weil egal, was die tiere für euch sind, für die händler ist es die ware mit der sie ihr täglich brot verdienen...

  • Hey Hallo,


    Ich hätte wissen müssen das einige von euch so reagieren,mein Fehler...aber es sind nun
    mal auch keine Kuscheltiere. Das heißt aber nicht das ich meine Tiere nicht liebe oder achte.


    Ich werde versuchen in Zukunft solche Bezeichnungen nicht mit einzubauen ;)


    Dank an alle die das nicht so verbissen sehen.


    gruß