Anadenobolus monilicornis-Würfel

  • So, endlich ist es soweit, Terrarium ist da (30er Würfel) und eingerichtet, am Montag werden die Tiere versendet.
    Zur Sicherheit trotzdem hier mal 2 Bilder, vllt fällt ja wem noch was auf, was verbessert werden sollte?


    Hab den Würfel, was vielleicht etwas unkonventionell anmuten mag, auf die Rückseite gelegt... mich hat die Schiebefür vorne tierisch genervt, sowohl optisch als auch hinsichtlich des Zugriffs aufs Becken. Jetzt ist die oben, man kann super reingreifen und die Frontpartie schaut weitaus ansehnlicher aus.


    Das Lüftungsgitter hinten unten hab ich mit ner feinen Gaze noch zusätzlich abgedichtet, die untere der beiden Schiebetüren mittels aufgeschnittenem Aquarienschlauch gegen die zweite Tür abgedichtet.


    Meint ihr, für Anadenobolus monilicornis brauche ich noch einen Riegel oder eine andere Art Verschluss? Können die Glastüren an der Terrariendecke horizontal auschieben?

  • Was mir eigentlich mehr Sorgen machen wuerde ist der Versand bei den momentanen Temperaturen.


    Ich als potentieller Verkaeufer wuerde das bei bis zu 38 Grad tagsueber neverever wagen wollen, das ist nur Stress fuer die Tiere und die Chance dass sie gegrillt ankommen ist doch ziemlich hoch.


    LG,
    Shura und die ganze Bande

  • Hallo,
    ich hätte etwas mehr Mooos hineingetan, aber das ist Geschmackssache.
    Und vielleicht eine der Korkrinden durch eine natürliche Rinde mit Moos und Co ersetzen.
    Um das Aufschieben würde ich mir keine Sorgen machen,
    eher um die derzeitigen Temperaturen beim Versand.

  • das Terrarium steht recht dunkel, da würde Moos wohl nicht lange halten. Zudem hatte ich in meinem "Terrarien-Einrichtungs-Fundus" schlicht keines mehr da... vielleicht pack ich nachträglich noch welches rein.


    Zum Versand: Hatte da eigentlich noch nie Probleme, zumal wir hier - schlagt mich, wenn ich irre - von einer Art aus Florida/ der Karibik /Südamerika reden - ich denke nicht, dass denen ein paar Stunden 38° sonderlich viel ausmachen. Ich meine, das Päckchen ist ja keine 3 Tage durch die Wüste unterwegs :D


    hab erst vor ein paar tagen spiro hamatus vom klaus bekommen, die kerlchen waren so putz wie munter. :thumbup:


  • Zum Versand: Hatte da eigentlich noch nie Probleme, zumal wir hier - schlagt mich, wenn ich irre - von einer Art aus Florida/ der Karibik /Südamerika reden - ich denke nicht, dass denen ein paar Stunden 38° sonderlich viel ausmachen. Ich meine, das Päckchen ist ja keine 3 Tage durch die Wüste unterwegs :D


    Hallo,
    allerdings können sich dort die Tiere bei derartigen Temperaturen an kühlere Plätze zurückziehen.

  • Da sind es dann naemlich locker 40 Grad oder mehr wenn es bloed laeuft.

    Ich biete mehr, ich denke in einem geschlossenen Fahrzeug (in der Sonne) können es durchaus 50-60 Grad werden.
    Dann noch ein geschlossenes Päckchen, darin wenig Sauerstoff... Backofenfeeling für die Tiere...


    Aber mal eine Frage zur Optik: Wenn dich die Schiebetüre nervte, warum hast du dann nicht gleich zu einem Aquarium gegriffen? Weitaus preisgünstiger und wie ich finde optisch auch weitaus schöner, als jetzt mit diesem Glotz oben rechts.


    Gruß Jenny

  • Hallo,

  • Memoria Anadenobolorum monilicornium.
    Was bitte möchtest du damit sagen? Was für Tiere sollte ich denn sonst gemeint haben als die Anadenobolus monilicornis?


    Ich glaube nicht, dass es für ein 30er Becken einen entsprechenden Deckel zu kaufen gibt.Wenn man dann auch noch handwerklich unbegabt
    ist, ist man auf solche Terrarien angewiesen.

    Ich glaub ich hab eigentlich Morg gefragt?... Einen Deckel kann man sich auch ohne viel Bastelei besorgen, ein Plexiglasstück mit passend großer Lochung versehen (kann man auch schon in Auftrag geben) und darüber dann Gaze, fertig. Das kann man sogar mit einer Hand auf den Rücken gebunden schaffen, selbst mit deinen beiden linken Händen schaffst du das ;)

    Gruß Jenny

  • Letztes OT:

    Das ist latinisch und heißt: In Erinnerung an die Anadenobolus monilicornis.

    Habe ich prinzipiell schon verstanden, aber wahrscheinlich stehe ich heute einfach wegen der Hitze (und meinem angeschlagenen Gesundheitszustand) auf dem Schlauch was genau du damit eigentlich sagen wolltest? Das die Tiere dann Geschichte (hinüber) wären oder willst du einfach nur dran erinnern was für Tiere überhaupt versendet werden sollen? Und ist Anadenobolus monilicornis nicht bereits der lateinische Name? Kannst es mir ja per PN erklären, bin heut zu blöd.


    Gruß Jenny

  • ich hab ezu dem würfel gegriffen, da ich ihn für 15€ bekommen hab. :D
    davon abgesehen find ichs so ganz praktisch, nicht zuletzt der luftzirkulation wegen, die durch den seitlichen und oberen gitterstreifen ermöglicht wird und so einen luftstau verhindert.

  • Jetzt aber mal halt, so ganz ohne Widerspruch will ich als Lateiner doch die Ausscheidungen vom Grobi nicht hinnehmen:
    - memoria Anadenobolorum heißt "zur Zeit der Anadenoboli"
    - in memoria (Ablativ) z.B. tenere heißt im Gedächtnis behalten, also konkret das (Gehirn-) Gedächtnis und schließlich
    - in memoriam (Akkusativ)........ heißt in Erinnerung an (geistig).
    Und da gibt es auch noch den schönen Begriff des "secernator stercorum", Grobi, und pass auf, nach mir kommt bestimmt auch noch unsere Ober-Lateinerin, da gibt's nochmal einen auf den Deckel ;););)
    Salvete, K.

    "Bildung ist das Bewußtsein der Zusammenhänge." KAESTNER, aber der Alfred und nicht der Erich, 1963

  • Hallo,
    ich weiß nicht,
    ob das bei verschiedenen Lateinbüchern anders ist,
    aber wir haben in der 6. gelernt,
    dass "memoria + Genitiv " die Erinnerung an ... heißt.
    Jetzt wird es aber richtig OT,
    wenn du noch Anmerkungen hast,
    lass uns das per PN klären.
    Valete!


    (Ps: Salvete heißt übrigens "Seid gegrüßt")

  • Is ja gut, ihr habt mich überzeugt, versand wurde vorerst gestoppt.
    Bevor ich mir am Ende noch Vorwürfe machen muss wegen unverantwortlichem Handeln, wart lich lieber noch ein bisschen auf besser Wetter. Quasi wörtlich. :D
    Will schließlich nicht genau so unempfänglich auf gute Ratschläge sein, wie die Forenneulinge, denen ich genau das zum Vorwurf mache... :rolleyes: ...auch wenn es eine harte Überwindung ist, noch einen Monat auf die Füßer zu warten (früher wirds dann nix mehr, weil der derzeitige Besitzer in Urlaub fährt...) :S

  • so, bevor die tierchen dank hoffentlich dann immernoch besserer versandbedinungen als vor nem monat auf die reise gehen, hab ich das terri nochmal etwas umgebaut: da ich den würfel eh senkrecht stehen habe, hab ich das lüftungsgitter an die seite versetzt und den optisch wirklich nicht sonderlich ansprechenden lüftungsschacht somit entfernt.


    seit ich mich in heißkleber als allzweckwaffe verliebt habe, benutz ich kein silikon mehr, hat 1a funktioniert: