Meine Stenos - Stenodactylus stenodactylus

  • Hallo Jenny,
    ich weiß nicht,
    warum du es dauernd glaubst,
    ich würde mir die Tiere jetzt und sofort kaufen.
    Ich habe doch schon irgendwo geschrieben,
    dass das Terrarium frühestens in einem halben Jahr besetzt wird.
    Ich mache mir aber leider immer Gedanke über Dinge,
    die in Monaten oder Jahren stattfinden.
    Entschuldigung.


    Edit: Die h's sind gelöscht.

  • Ich habe doch schon irgendwo geschrieben, dass das Terrarium frühestens in einem halben Jahr besetzt wird.
    Ich mache mir aber leider immer Gedanke über Dinge, die in Monaten oder Jahren stattfinden.

    Na ja, aber auch in sechs Monaten wird sich deine Finanzsituation sicher nicht allzu dramatisch verändern und ich finde es müßig, wenn du dir sogar schon Jahre vorher vornimmst später das und jenes anzuschaffen und sogar schon über Namen nachgrübelst. Vielleicht ändern sich deine Interessen oder deine Gesamtsituation bis dahin gewaltig und du hast dir umsonst den Kopf zermattert. Ich heiße es durchaus für gut sich vor der Anschaffung ausreichend Gedanken zu machen, das mache ich auch so. Aber man kann auch alles übertreiben, was verhindert das man sich mit der momentanen Situation auseindersetzt bzw. erstmal zufrieden gibt. Später kannst du dir immer noch so viele Gedanken machen wie du magst.


    Gruß Jenny

  • Ja Ihr Drei, wirklich ein sehr schöner thread, richtig familiär. Warum darin allerdings eine Tierart, die schon immer Stenodactylus stenodactylus hieß plötzlich mit H's an den verschiedensten Stellen im Namen versehen wird, beibt mir unerschlossen, aber ist auch egal. Ich denke, Ihr arbeitet auch daran irgendwie die 500er-Marke bei den Beiträgen in möglichst kurzer Zeit zu knacken, aber OT's zählen nicht.
    Zudem habe und hatte ich auch schon immer ein Problem mit Leuten, die glauben, 20, 30 oder nochmehr Spezies verschiedener Tierfamilien,- ordnungen oder -klassen qualifiziert halten zu können. Das geht einfach zeitlich nicht und fachlich schon gleich gar nicht. Das ist einfach nur die Menageriementalität des 19. und 20. Jahrhunderts, Sammelgier oder wie man das auch immer bezeichnen will. Glücklicherweise bläst ja diesen Leuten vor allem auch in den Zoos seit etwa fünfundzwanzig Jahren der Wind richtig ins Gesicht, ich habe seit Beginn meiner Berufstätigkeit kräftig mitgeblasen und da bleibe ich auch dran.....
    In diesem Sinne Gute Nacht, K.

    "Bildung ist das Bewußtsein der Zusammenhänge." KAESTNER, aber der Alfred und nicht der Erich, 1963

  • Hallo Klaus,


    (...) Glücklicherweise bläst ja diesen Leuten vor allem auch in den Zoos seit etwa fünfundzwanzig Jahren der Wind richtig ins Gesicht, ich habe seit Beginn meiner Berufstätigkeit kräftig mitgeblasen und da bleibe ich auch dran..... (...)


    Könntest du mir den Satz bitte erklären. Ich steh grad auf´m Schlauch... :wacko:


    Grüße,
    Rabea

  • Rabea, Du bist wahrscheinlich noch zu jung, um mitgekriegt zu haben, welche teilweise dramatischen Veränderungen in den deutschen Zoos in den letzten 25 Jahren in Sachen Tierhaltung und Tierschutz passiert sind. Da gab es (wahrscheinlich gibt es auch noch jetzt) unhaltbare Zustände. Unter Zugrundelegung der Minimalanforderungen der entsprechenden Gutachten hätten ganz viele Zoos geschlossen werden müssen, dies und der öffentliche Druck haben Bewegung in die SAche gebracht, das war kein Selbstläufer.
    Ich selber bin in sofern daran beteiligt gewesen, dass ich das Fach Wildtierzucht-und Haltung gelehrt habe und meine Studierenden entsprechend ausgebildet habe. Heute mache ich noch ein paar mal im Semester Begehungen entsprechender Einrichtungen mit meinen Studis, die regelmäßig dazu führen, dass Mängel gefunden aber auch beseitigt werden.
    In diesem Sinne Gruß aus Oberhessen, K.

    "Bildung ist das Bewußtsein der Zusammenhänge." KAESTNER, aber der Alfred und nicht der Erich, 1963

  • Klaus,


    ich musste eben ganz schön schlucken und habe danach lange überlegt ob ich wirklich etwas dazu schreibe oder mich nur stillschweigend zurückziehe, denn da ich viel von dir halte möchte ich mich nicht mit dir streiten. Aber ich war noch nie gut darin so was einfach zu schlucken. Ich lege wirklich viel Wert auf deine sachliche Meinung und halte große Stücke darauf, aber ich bin ein wenig erschrocken über die Art wie du dich hier über uns auslässt und fühle mich unweigerlich auch angegriffen.


    Das es hier ein wenig ungezwungener, unsachlicher und vielleicht auch familiärer, wenn du es denn so nennen magst, zugeht... Tja, ich finde durchaus das der OT-Bereich diese Lockerheit gestattet, auch wenn es in den anderen Teilbereichen des Forums eher unerwünscht ist. Wem das zu viel ist, dem steht es doch frei sich nur im On Topic Bereich zu bewegen bzw. genau diesen Thread hier links liegen zu lassen. Ich habe tagtäglich so viel um die Ohren, wie alle von uns denke ich, und irgendwo sollte man sich auch mal etwas ungewungener unterhalten dürfen. Ich kenne es aus diversen Foren so, dass dafür eben der OT-Bereich existiert, wo eben auch einfach mal frei von der Leber weg geplaudert werden darf.


    Aber bevor ich mich hier so anfahren lassen muss, was mir wirklich schwer im Magen liegt, entspreche ich natürlich deinem Wunsch und reagiere nur noch per PN auf Joschkas hoffentlich trotzdem zahlreiche neue Bild-Beiträge.


    Ich wünsche dennoch eine Gute Nacht


    Jenny

  • Huhu, mir ist dieser thread vor allem wegen dieses komischen "H'" aufgefallen, von vorne dann in die Mitte wegen der Suchfunktion, das Tier hat immer schon Stenodactylus geheißen, auch wenn da der Grobi anderer Meinung ist, "stenos" ist griechisch und heißt "kurz oder eng" und "dactylus" ist der Finger. Da ändert auch die Tatsache nichts dran, dass irgendein WEB-User das mal mit "H" eingestellt hat und fünfzig andere Leute ohne entsprechenden fachlichen oder sprachlichen Hintergrund das so übernommen haben, Stenodactylus stenodactylus bleibt Stenodactylus stenodactylus ^^^^^^ . Und Ihr haltet doch auch keine 40 Spezies verschiedener Ordnungen oder Klassen, oder vielleicht heimlich ?? ;););) Deswegen keine Aufregung, falls sich wirklich jemand persönlich wegen meines Beitrags angegriffen fühlen sollte, entschuldige ich mich selbstverständlich, K.


    PS: Ich hoffe, ich leide inzwischen nicht auch schon an Logorrhoe oder Graphorrhoe.......

    "Bildung ist das Bewußtsein der Zusammenhänge." KAESTNER, aber der Alfred und nicht der Erich, 1963

  • Hi,


    Auf Wunsch, und um bessere Laune zu verschaffen:


    Einmal bei Baden ^^:

    (allerdings wurde hier nur gebadet, da ich hier währenddessen ich im Urlaub war, einige Tage nicht gesprüht hatte...)


    Und was die doofen Teile:D, so Tagsüber in der Kokosnuss unter dem Spot treiben:

    Und wenn man die Kokosnuss wegnimmt:

    sitzen alle wie die Tölpel da^^.


    oder wenn man nach dem Vollsuff, nach hause torkelt, und früh morgens nicht mehr in die Kokosnuss findet ^^ :D :


    viele Grüße Joschka

    "I´m the lizard king, i can do everything" - Jim Morrison

    Edited 2 times, last by Joschka ().

  • Hi,


    @Melli: Dankeschön ^^.


    Ich habe Bilder vom Tier aus Ei Nr.7: (Heute früh geschlüpft,


    Der ist wirklich agil und Hübsch, durch seine Querbänderung.
    Also: eine Sehr fitte [lexicon]NZ[/lexicon], die etwas übermutig ist^^, die greift Teelöffel, mit schrillem Piepsen und anspringen an :D


    (Seinen Dotter hatte er heute früh noch nicht ganz Resorbiert, und ein sehr kleiner Teil, lag heute abend in der Heimchendose, sollte aber nix wildes sein, Steno Nr.1 hat das ja auch lockerst gepackt :thumbup: )


    Aktualisierung der Liste, folgt, sobald sein Geschwisterchen geschlüpft ist.


    Gruß Joschka

  • Hallo Joschka,


    sieht wirklich sehr gut aus, die kleinen werden sich da drin bestimmt sehr wohl fühlen. :thumbsup:


    Wieviele [lexicon]NZ[/lexicon] hast du eigentlich mittlerweile? Ich weiß nicht ob du es schon geschreiben hast, hab ne Zeit lang nicht mehr mitgelesen :whistling:
    Die Rückwand gefällt mir sehr, ist das Flexkleber mit brauner Farbe überstrichen oder was ist das? Sieht auf jedenfall sehr gut aus!


    LG


    AT

  • Hi At,


    steht alles schonmal im Thread^^,


    dennoch: habe 6 Jungtiere,
    und beim Terra ist mit gelben Pigmenten und Ziegelmehl eingefärbtes Epoxy (weisse Autospachtel), das mit rotem und Gelben Sand beworfen wurde, die Endbearbeitung.
    (Ich habe davor eine Graue, und dann eine Weisse Fliesenkleberschicht aufgetragen.)


    Gruß Joschka

  • Hallo Joschka,


    danke für die Info mit Rückwand und Anzahl deiner kleinen :D


    Sehr hübsch die kleine Nr.6 ;)



    LG


    AT