Alternative zu Reptilica.de

  • Hy Leute kennt einer von euch ne Seite, die ne Alternative zu reptilica.de ist? ich such grad Informationen, ich find ja ENT ganz gut aber gibts auch welche die auch Tiere verkaufen? Reptilica macht das ganze ja über einen Tierversanddienst. zwar teuer aber sicher.

  • Die beste Alternative ist Privat, über Foren... ?(


    Ich frage mich ernsthaft WAS für dich beim Kauf von Tieren Priorität hat...


    Der gute Zustand und vorherige Haltung, oder dass du sie JETZT SOFORT, ohne warten zu müssen bekommen kannst...


    Verstehe dich nicht....


    Liebe Grüße

  • Guten morgen Steffen,
    wieso möchtest Du Tiere über irgendeinen I-Laden kaufen???
    Wenn es sich dabei um Füßer handeln sollte verstehe ich das erst recht nicht (von anderen Foren hab ich keine Ahnung) :
    Unter "Kleinanzeigen" bekommst Du Nachzuchten von Leuten hier aus dem Forum. Du weißt wie alt die Tiere sind, welche Ansprüche sie an ihren Lebensraum (Temp/LF/Substrat/Nahrung etc.) haben und kannst vor allem relativ sicher sein, dass sie gesund sind.
    Außerdem besteht immer die Möglichkeit die Person von der sie kommen bei Problemen zu kontaktieren. Das die Tiere hier im Forum in den meisten Fällen auch noch viel günstiger sind, ist dabei nebensächlich.
    Bei Füßern aus Onlineshops handelt es sich in den allermeisten Fällen um Wildfänge. Das bedeutet:
    Du weißt nicht wie alt sie sind (vll sterben sie übermorgen schon an Altersschwäche)/sie sind teilweise stark von Milben oder gar Krankheiten befallen/du unterstützt damit die weitere Entnahme von Tieren aus ihrem natürlichen Lebensraum, was zum Beispiel bei vielen Arten aus Madagaskar schon lange nicht mehr unproblematisch ist/Du bezahlst auch noch unverhältnismäßig viel Geld für dieses "Überraschungsei"....
    Warum also????
    JaN

    Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes...
    Salvador Dali

  • warum also???


    das kann ich dir beantworten ;) weil ich einfach das Angebot und die ungefähre Preislage VERGLEICHEN will, und z.b. bei Reptilica bekommt man alle informationen über die Tiere, auch das genaue alter herkunft ob [lexicon]NZ[/lexicon] oder wildfang, daher wollt ich einfach nach ein paar alternativen fragen um mir einen Überblick als neuling zu verschaffen. ich nehme wieder mal reptilica als beispiel, das ganze hat nix mit überraschungsei zu tun... wenn es ein professioneller online händler ist dann passt das schon ich versteh nicht warum ihr gleich ne moralprädigt halten müsst und direkt garnicht auf die Frage eingeht... und ganz ehrlich, mir isses lieber von einem Professionellen Händler / Züchter der evtl auch ein Ladengeschäft hat und die tiere dann auch online anbiete und per TIERVERSAND professionell verschickt, zu bekommen, als Privat von irgendwelchen leuten die zwar "ahnung" haben.. und naja... einfach auf die frage antworten währe auch ne Lösung gewesen jetz wird dadraus wieder ne riesige Diskusion...


    seufz

  • was hats denn mit beratungsresistent zu tun wenn ich ne einfache frage stelle und als antwort was kriege was nich gefragt war? XD ich lass mich sehr sogar sehr gern beraten ;)

  • Steffen, du hast gefragt, ob jemand ne Seite kennt, die ne Alternative zu rept...de ist, und dir wurden Alternativen dazu genannt. Niemand hat etwas geantwortet was nicht gefragt war.


    Was hast du als Antwort denn erwartet? Ein einfaches "Ja" oder was?


    In diesem Forum erscheinen regelmäßig Beiträge folgenden Inhalts:


    "Hilfe, mein A.gigas stirbt, könnt ihr mir helfen? Was hab ich falsch gemacht, ich besitze ihn erst seit paar Wochen."


    Um solche Vorgänge möglichst auszuschließen, haben Jan und Anna dir geantwortet.

  • Ich finds viel besser die Tiere von privat zuholen da man die tiere sieht oder zumindest den halter kennt und bei problemen jederzeit nachfragen kann vom versand nehm ich nur in ausnahmefällen gebrauch und dann auch nur wenn es die witterung zulässt. Auch privatpersonen sind durchaus in der lage tiere sicher versenden zu können wenn man die tiere ordentlich einpackt und den karton schön auspolster mit zeitungpapier oder ähnlichem. Und es ist nunmal so das bei Größeren Händlern meist nur die masse zählt und der Gewinn und da sind hundertpro sehr viele wildfänge dabei

  • So Steffen, eins muss ich noch loswerden über Deinen hochgeschätzten Online-Versandladen:
    Die Infos über die Tiere sind jawohl sowas von unter aller Kanone, dass gibts doch gar nicht!!!


    Zitat:
    "Rotfuß Schnurfüßer Tanzania
    Diese Schnurfüßer finden sich oftmals unter der lateinischen Bezeichnung Spirostreptus hamatus [wusste ich noch gar nicht...][...]
    Die Haltung dieser Tiere erfolgt in kleinen Regenwaldterrarien (mind. 40 x 30 x 30 cm für eine kleine Gruppe) mit 5-10cm [!!!!!] hohem Substrat, da sich die Tiere gerne vergraben und unter der Erde Häuten sowie die Eier absetzen [no comment][...]
    Das Weibchen legt kurze Zeit nach der Paarung die Eier[!!!!]. Diese werden im Substrat eingebettet. Nach einigen Wochen oder aber auch Monaten Schlüpfen die Jungtiere."


    Lächerlich ist das. Das sprüht ja geradezu vor "Professionalität" und "Kompetenz".

    Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes...
    Salvador Dali

  • xD 1, gestern wurde ich per PN mehrmals wegen offtopics in threads geflamed... du scheinst da ja ne freikarte für zu haben


    2, du hast den sinn meiner Frage nicht begriffen naja wer lesen kann und so...


    3, lass sie doch ihren müll da schreiben wenn dus besser weisst, bzw wenn du doch so klug biust schreib dennen ne email und bitte sie falsche angaben zu berichtigen


    4, langsam nervts das du nachdme du mich per PN geflamed hast jetz auch noch in dem Thread weiter machst,.... evtl sollte sich das board mal 1-2 Moderatoren zulegen die sowas einhalt gebieten ;)


    5, SO nochmal für die die es nicht begriffen haben was ich will da ich mich ja so undeutlich ausgedrückt habe-.- was hat den bitte vergleichen, marktpreise ausspähen und informationen besorgen gleich mti kaufen zu tun? ôÔ ich krieg meine füßer aus privater zucht von bekannten, wie ich in meinem THREAD geschrieben hab suche ich NUR nach alternativen zu reptilica um die angaben preise etc zu vergleichen und einen Überblick zu bekommen! da ich momentan noch kein gefühl für die Marktlage habe...



    P,S. es tut mir leid das ich als neuling hier gleich streit auslöse.. das war nicht geplant...

  • Hallo Steffen,


    zu 1 das war korrekt dich zu ermahnen und hier sind wir im OffTopic


    zu 2 das waren gut gemeinte Ratschläge auf deine Frage, die weiß Gott nicht schwer verständlich war.


    zu 3 er braucht denen gar nichts zu schreiben, da er nicht so dumm ist, bei denen zu bestellen.


    zu 4 hätten wir einen Moderator so würde er dir genau das schreiben, was ich eben geschrieben habe.


    Wer hier eine Frage stellt und den Antwortenden vorschreiben möchte, was sie zu antworten haben, kann das nächste mal vielleicht gar keine Antworten erhalten.

  • irgendwie muss es aber schwer verständlich sein xD da ich auch grad glaube das dus auch net ganz begriffen hast^^ ich WILL DA NIX KAUFEN xD.. menno so schwer isses doch net... ich bins gewohnt das in Foren auf ne Frage eine PASSENDE antwort gegeben wird... und "gugg in die kleinanzeigen" ist KEINE passende Antwort auf ne alternative zur oben genannten Seite... und @ solaris er ist der meinung das ich da kaufen will, daher flamed er mich auch per PN damit also HAT ERS NICHT VERSTANDEN... also muss ich meine Frage ja irgendwie unverständlich formuliert haben... und wenn ihr als Profis den leuten da sagen würdet was sie falschmachen, würde das allen was helfen anstatt das ihr euch über ihre Inkompetenz aufregt...

  • <<<da ich momentan noch kein gefühl für die Marktlage habe...>>>


    Ich moechte dir da nicht zu nahe treten aber scheinbar nicht nur fuer die Marktlage sondern fuer alles andere was Fuesserhaltung UND den Umgang hier in diesem Forum bertifft auch nicht.


    Deshalb wuerde ich dir nahelegen, vorher zu denken und dann zu schreiben, alles andere was du hier an Ueberheblichkeiten und primitivsten Umgangston absonderst und damit andere User auf die Palme treibst, laesst sich ja wohl am ehesten unter Morbus RZM gepaart mit einem Vakuumphaenomen oberhalb von C 0 umschreiben und wirkt erheblich grenzwertig.


    Alles andere was weiterhin in diese Richtung geht betrachte ich als trollen und dafuer bekommst du mal schnell das hier dafuer:


    ><o(((°>



    <<<P,S. es tut mir leid das ich als neuling hier gleich streit auslöse.. das war nicht geplant...>>>
    Dann kann man ja nur hoffen dass du auch ein zumindest geringes Mass an Selbsterkenntnis mitbringst und realisierst, dass der Ausloeser fuer den von dir sog. Streit" ja offensichtlich in dir begruendet liegt, s.o.


    Haben wir uns verstanden?


    Ich hoffe es doch.

  • Lieber Steffen,


    das zweite von Dir eröffnete Thema, dass ich hiermit schließen werde.


    Ich verstehe ehrlich gesagt die Problematik nicht ganz. Du fragst nach Alternativen zu einem Online-Händler und bekommst den Hinweis, dass es deutlich besser ist über private Anbieter an Nachzuchten heranzukommen. Diese Antwort scheint für Dich nicht befriedigend zu sein. Bedeutet aber nicht, dass die Antwort falsch ist. Im Gegenteil...


    Die Aussage, dass Du angeblich bei diesem Online-Händler nichts kaufen möchtest scheint befremdlich wenn ich mir das andere, inzwischen geschlossene, Thema von Dir anschaue.


    Sollte es Probleme geben kannst Du mich gerne per PN anschreiben.


    Grüße, Robert