das neue zuhause meiner krabbler...

  • Hallo zusammen,


    wollte mal ein feedback zu der neuen behausung meiner epis einholen...
    die erde ist nach dem altbekannten rezept gemischt und 15 bis 25cm hoch
    das terrarium selbst hat die maße 80B/45T/50H



  • Hallo Silent,


    ein wenig Laub und weißfaules Holz an der Oberfläche könnte nich schaden, aber sonst find ichs schick.!
    Hoffentlich halten die Pflanzen ne Zeit lang durch. In meinen Terras machen die Asseln damit immer kurzen Prozess.


    Grüße

  • Wirklich, die Asseln gehen an gesunde und große Pflanzen ?(


    Welche denn, die weißen odre unsere Keller?


    Tolles Becken, da möchte ich auch gern Füßer sein ;)


    Nur den Totenkopf finde ich persönlich ein No-Go, ich find so Kunstharzzeugs einfach nicht schön, egal ob Schädel oder Haus...


    Aber jedem das Seine.


    Gruß Jenny

  • mir fällt grade auf, dass es auf dem foto nicht zu erkennen ist,
    aber neben dem dicken stamm wo der epi drauf sitz ist so eine kule
    abgetrennt durch kork also quasi eine schüssel wo ich immer wieder laub nachlege
    und auch so ist in der erde ne menge drin
    meint ihr da sollte noch mehr rein?


    weißfaules holz habe ich auch der erde untergemischt
    und auch teils als decko genutzt...
    muss aber wirklich mal nachlegen :whistling:


    und was die asseln angeht, bis dato hatte ich wohl immer sehr verträgliche ^^
    wenn eine pflanze zu boden gestreckt worden ist, dann von den füßern
    weil sie einfach "überrant" worden ist...


    danke für eure meinung :)