Haltung von "riesen Schokotausendfüßler"

  • Danke Stef :D Ich hoffe deine tauchen auch bald auf, einen (Manni) hab ich mal beim futtern erwischt aber das wars dann auch, Brandotto buddelt sich immer tief in die Erde ein und Manni versteckt sich mehr untern Laub und Moos :huh: Ich hoffe mit Brandotto stimmt alles, ihn/er/sie/es hab ich auch noch nicht futtern sehen, hab ich sogar auch mal nachts auf die Laue gelegt... Kann es mit der Temperatur zusammen hängen?


    Ich wurde gefragt ob ich Coromus vittatus vittatus und Polydesmidea Spec. haben möchte...könnte ich diese zusammen mit den Ophistostreptus guinensis und den Stabheuschrecken halten?

  • Hey Jazzy,


    gerade im Herbst und Winter bekomme ich meine Füßer manchmal Wochen und sehr selten auch Monate nicht zu Gesicht. Zwar werde ich dann auch irgendwann unruhig, aber ich versuche, nicht zu buddeln. Manchmal hilft eine besondere Leckerei, manchmal nur warten. Es scheint so, dass die Füßer auch im Haus den Wechsel der Jahreszeiten mitbekommen und sich (zumindest manche Arten) im Herbst langsam verziehen. Zumindest hatten im letzten Winter einige aus dem Forum diese Beobachtungen gemacht. Je jünger die Füßer sind, desto öfter müssen sie sich ja auch häuten.... Alles in allem hat das Hobby "Tausendfuß" also auch viel mit Geduld zu tun :rolleyes:

  • Hey Biene,


    vielen Dank. Ich muss mich erst daran gewöhnen locker zu bleiben..naja meine beiden sind schon ziehmlich lang und groß, ob die sich noch häuten..keine Ahnung, das ist ja mein Problem..


    Was wär denn ein besonderes Lekkerli?

  • Ich glaub das ist sehr unterschiedlich, musst du einfach ausprobieren. Bei mir werden gerne weiches Obst wie Melone und Kürbis genommen, Im Sommer waren es die Tomaten aus meinem Garten. Letztens wurde sich aber auch in unerhörter Gier auf einen Maiskolben gestürzt, den ich meinem Bauern vom Feld gemopst hatte. Außerdem ist Fischfutter sehr beliebt.

  • Hallo Jazzy,


    also meine Ophistreptus waren letzten Herbst/Winter monatelang verschwunden und ich dachte echt, sie wären gestorben, hab mir eine Wühlerei aber verkniffen.
    Und siehe da: als es im Frühjahr wärmer wurde und die Tage länger, sind sie tatsächlich wieder aufgetaucht und sehr aktiv gewesen.


    Also, sollte das geschehen, dass sie nun irgendwann verschwinden, mach dir keinen Stress. ;)


    Bei mir waren sie wirklich monatelang über Winter verschollen.



    Lg,
    Bärbel

  • Für mich sieht das haargenau wie das andere Terra aus, ich erkenne die Pilze, äh also den Felsen wieder... ;(
    LG JaN

    Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes...
    Salvador Dali

    Edited once, last by Jan ().

  • Uh jee....die Sache bezüglich Stabheuschrecke und Bandfüßern hab ich völlig überlesen. 8|
    Gut, dass wenigstens Shura und Jan drauf geachtet haben.


    Aber bezüglich Bandfüßern: garnicht mein Gebiet, da ist Shura die Spezialistin.


    ich weiß nur, im selben Terra sollten sie auf gar keinen Fall sein.


    LG,
    Bärbel

  • Oh das ist ja nicht gerade schön was ich hier gelesen habe ich hoffe nur das Jazzy das schnell lesen wird und so schnell wie möglich diesen Fehler korrigiert.
    Wenn alle zusammen in einem Terra sind werden wohl die Bandfüßern die Gewinner sein. Die anderen würden vergiftet werden, nehme ich an. Aber ich bin auch kein Experte.

  • oje ich hab die Bandfüßer direkt in mein anderes Terra umgesiedelt, da wurde ich falsch informiert von dem jenigen der sie mir überlassen hat, gut das ich hier im Forum angemeldet bin ;( Ich will natürlich nicht das was schief läuft..oh Mann


    Alle sind zum Glück wohlauf und in getrennten Terras:


    Für die Schokis:
     [Blocked Image: http://s2b.directupload.net/images/081012/8zoljcgi.jpg]


    Für die Bandfüsser:
     [Blocked Image: http://s1b.directupload.net/images/081012/ip3n8zuo.jpg]

  • uff... einer ist wieder da. Saß possierlich wie Hamster am Napf und mampfte Katzenfutter. Man sieht jetzt auch wilde Gänge im Boden an beiden Seiten vom Terra.
    Sind deine Schoki wieder aufgetaucht?

  • Hey Stef,


    naja freiwillig hab ich nur einem unter einem Stein gesichtet aber sonst seh ich sie nicht, weder essen noch rumlaufen ;(


    Freut mich aber das deiner gekommen ist, ich konnte noch nicht mal mit Fischfutter was erreichen 8|