Froop - Tagebuch

  • Fand Mones Idee mit dem Tagebuch ganz nett, werd ich jetzt auch machen :-)


    Also am Mittwoch hab ich meine 5 Aoutiis erhalten und sie gleich ins Terrarium gesetzt, wo sie sich auch sofort verbuddelten.


    Da ich es doch noch nicht geschafft habe, Fotos zu machen, beschreib ich mal das Terrarium. Ganz unten sind ein paar Marmorkiesel, dort kann sich überschüssiges Wasser sammeln. Allerdings ist das unnötig, denn die Erde ist ja nur feucht und verliert die Feuchtigkeit von selbst, d.h. es sammelt sich unten gar kein wasser.
    Darüber ist eine Schicht Walderde vermischt mit Eierschalen und so Sachen aus der Garage. Nein keine Fahrräder! Ich hab so Hornspan gefunden, ist natürlicher Dünger, kennt ihr bestimmt (Quasi Fußnägel von Rindern!). Und noch so ein kalkhaltiger Dünger. Aber alles natürlich.
    Und ganz oben liegt moos und etwas holz.
    Einen Deckel hab ich noch nicht fertig gebaut, momentan liegt ein Ordner oben drauf *g*


    Zurück zu den Tausis, sie sind also verschwunden und ich hab mich damit abgefunden, sie erstmal ein paar wochen nicht zu sehen, doch gleich am nächsten morgen habe ich 2 überrascht, als ich das licht angemacht habe. Der eine hat an einem Stück Apfel genagt, der andere lag auf dem Moos.


    Dieses Wochenende musste ich die kleinen leider alleine lassen, also hab ich ihnen eine handvoll rasenschnitt reingelegt und ordentlich gewässert.


    So, mehr von den Kleinen gibts am Montag oder Dienstag ;-)

  • So langsam werden meine Krabbler aktiver! Aber was mir aufgefallen ist: Sie geben gar kein Sekret ab, wenn ich sie auf die hand nehme. Selbst wenn ich sie beim zurücklegen von der hand schubse (und die halten sich ganz schön fest! *g*) Ist das bei euren auch so?

  • Meinen Krabblern gehts ganz gut, sind ja jetzt noch ein paar mehr geworden :-D


    Anbei seht ihr ein aktuelles Bild der Behausung. Einmal aus Menschensicht und einmal aus Krabblersicht (die Bäume sind Petersilienstengel).


    In der Vollansicht seht ihr links Lauch, die Petersilie, Möhre, hinten Obstbaumblätter, Vogelmiere, und vorne rechts das ist Fischfutter... wurde bisher aber noch nicht angerührt!


    Kommentare sind erlaubt!

  • Hallo Froop,


    da hast du aber ein paar ungewöhnliche aoutiis erwischt, die nicht saften :D


    Meine kleinen sind erst ca 4 cm groß, und als ich neulich einen an einem Fluchtversuch gehindert habe kam mir gleich dieser typische Geruch entgegengeweht *g*...kleine Zicken sind das *ts*


    Liebe Grüße


    Lhysande

  • moinsen froop.
    ich find 8 cm eigendlich noch klein;) meiner ist ungefair doppelt so groß;)
    mein aoutii saftet auch nicht ;)

  • aaah endlich regen und donner :-)


    da hab ich mir von den heruntergefallenen zweigen gleich was mitgenommen.


    letztens lief ein aoutii an der scheibe entlang, da hab ich mal gleich das maßband angelegt: über 9 cm waren es schon :-)


    die spec.2 sind noch recht klein, aber wachsen auch! das klima hab ich ungefähr unter kontrolle bekommen.


    leider hab ich auf jedem obst und gemüse-stück im terra jetzt so minikleine viecher drauf sitzen :-/ milben oder so? die sind aber nich auf den füßern, nur auf obst und gemüse. hab schon gemüse immer rausgenommen und sauber gemacht, aber nach ein paar stunden wuselt es wieder :(


    hab keine lust das ganze terra neu zu machen!

  • ...sind die recht hell gefärbt? Sowas hüpft und krabbelt auch bei mir durchs Terra, allerdings keine Ahnung was das für "Flöhe" sind :-/...

  • ... Sind ziemlich sicher Springschwänze - harmlos und sogar nützlich. Und selbst wenn es etwas anderes ist, würde ich mir zunächst mal keine Sorgen machen, denn je vielfältiger die Bodenfauna ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sich eine Art in Massen breitmacht :bigthump:

  • Da ich nicht ganze 10 cm bodengrund hatte, habe ich mir bei meinen Eltern eine "leckere" Erdmischung zusammengebastelt:


    2 Hände voll Kleintiereinstreu
    eine Schippe voll Erde aus dem Kaninchengehege (mit extra vielen kleinen Kügelchen... :-D )
    Ein bißchen Rasenschnitt
    ein bißchen morsches Holz


    Das ganze gut mit Wasser vermengt und schön ziehen lassen :-)


    Habs nun obendrauf verteilt, sieht sehr schön aus und die ersten spec2 hab ich gestern abend auch drüberkrabbeln sehen!